News

Bowers & Wilkins Formation Suite vorgestellt

logo bowers wilkinsMultiroom, kabellose Soundbars oder Lautsprecher und Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio einen Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische Traditionsschmiede Bowers & Wilkins so und stellt ihre neue Formation Suite vor, die gleich mit einer breiten Produktoffensive daherkommt. 

 

 

Die neue Plattform Formation Suite aus dem Hause Bowers & Wilkins besteht aus dem kabellosen Lautsprechersytem Formation Duo, einem Multiroom-Lautsprecher Formation Wedge, der Formation Bar und einem dazu passenden Subwoofer (Formation Bass). Für passive Komponenten oder als Schaltzentrale im Multi-Room-Audio-Systems ist der neue Formation Audio Streamer vorgesehen.

 

 

Bowers & Wilkins Formation Duo 

Bowers Wilkins Formation Duo 01 Bowers Wilkins Formation Duo 02

  • 96/24 bit auflösende Streaming-Audio-System
  • Carbon Dome Tweeter aus unserer 700er Serie
  • Continuum-Membran aus unserer 800er Serie
  • Kabellose Formation Technologie
  • Kompatibel mit Apple AirPlay 2, Spotify Connect, Roon und Bluetooth
  • 1x 25 mm Carbon Dome-Hochtöner und 1x 165 mm Continuum™-Tiefmitteltöner
  • Bluetooth® v4.1, aptX HD, AAC, SBC
  • 25 Hz to 33 kHz Frequenzumfang
  • 2 x 125W Verstärkerleistung

Das Lautsprechersystem Bowers & Wilkins Formation Duo gibt es in den Farben Schwarz und Weiß und sind mit einer UVP von 3.999,99 Euro vom Hersteller ausgepriesen. Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.bowerswilkins.com/de-de/formation/duo

 

 

Bowers & Wilkins Formation Wedge

 Bowers Wilkins Formation Wedge 01 Bowers Wilkins Formation Wedge 02

  • kabelloses Soundsystem für das ganze Zuhause
  • Streaming in 96/24 bit Stereo-Sound
  • Performance-Hochtöner, Treiber und ein integrierter Subwoofer
  • 2 x 25 mm entkoppelter doppellagiger Kalottenhochtöner, 2 x 90 mm FST Mitteltöner, 1 x 150 mm Subwoofe
  • Kompatibel mit WLAN, Apple AirPlay 2, Spotify Connect, Roon und Bluetooth
  • 35 Hz bis 28 kHz Frequenzumfang 
  • Verstärkerleistung 2 x 40W (Hochtöner), 2 x 40W (Mitteltöner) und 1 x 80W (Subwoofer) 

Das kabellose Soundsystem Formation Wedge gibt es in den Farbvarianten Schwarz und Silber. Die UVP gibt der Hersteller mit 999,99 Euro an. Weitere Informationen unter: https://www.bowerswilkins.com/de-de/formation/wedge

 

 

Bowers & Wilkins Formation Bar 

Bowers Wilkins Formation Bar 01

Bowers Wilkins Formation Bar 02 Bowers Wilkins Formation Bar 03

  • 3-Kanal-Heimkino-Lautsprecher
  • Streaming in 96/24 bit Stereo-Sound
  • 9 optimierte Performance-Treiber und separater Centerkanal
  • 3 x 25 mm (1 Zoll) Doppelkalotten-Hochtöner, 6 x 65 mm (2½ Zoll) Tiefmitteltöner aus Glasfasergewebe
  • Verstärkerleistung 6x 40 Watt
  • Frequenzumfang 40 Hz bis 28 kHz
  • Kabellose Formation Technologie
  • Kompatibel mit Apple AirPlay 2, Spotify Connect, Roon und Bluetooth 

Die Soundbar aus der Formation-Serie ist nur in Schwarz erhältlich und mit einer UVP von 1249,99 Euro vom Hersteller deklariert. Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.bowerswilkins.com/de-de/formation/bar

 

 

Bowers & Wilkins Formation Bass 

Bowers Wilkins Formation Bass 01 Bowers Wilkins Formation Bass 02

  • Die gegenläufige Dual Driver-Technologie 2 x 165 mm Langhub Bass-Chassis
  • 250 Watt Leistungsstarker Verstärker Klasse D 
  • Frequenzumfang 20Hz bis 150Hz 
  • Dynamic EQ optimiert die Leistung in Echtzeit
  • Kabellose Formation Technologie

Den Subwoofer Formation Bass wird es aktuell nur in einem schwarzen Farbton geben und soll 1099,99 Euro kosten. Weitere Informationen unter: https://www.bowerswilkins.com/de-de/formation/bass

 

 

Bowers & Wilkins Formation Audio 

Bowers Wilkins Formation Audio 03 Bowers Wilkins Formation Audio 04

Bowers Wilkins Formation Audio 01

  • Verbinden von beliebigen Audioquellen und streamen zu den Formation Lautsprechern
  • Streamen in 96/24 bit Audiosignal
  • Kabellose Formation Technologie
  • Kompatibel mit Apple AirPlay 2, Spotify Connect, und Bluetooth
  • Anschlüsse: Digital Audio (Toslink), Analog Audio (2 x RCA), Digital Audio (1 x RCA), Analog Audio Out (2 x RCA), Network (RJ45 Ethernet oder WLAN), USB – nur Service

Der schwarze Streamer Formation Audio soll 699,99 Euro kosten. Weitere Informationen unter: https://www.bowerswilkins.com/de-de/formation/audio 

 

Anmelden

Aktuelle News

    • iFi mit futuristischer Zen-Serie

      iFi mit futuristischer Zen-SerieiFi Audio stellt die Zen-Serie vor, die sich als Einstiegsserie verstehen soll. In der neuen Baureihe stehen zu Beginn der ZEN Blue, einem Hi-Res-Bluetooth-Streamer und dem ZEN DAC,...

    • Aiwa Prodigy Air In-Ear Kopfhörer

      Aiwa Prodigy Air In-Ear KopfhörerDas der Name Aiwa zurück ist, haben wir schon in unserem Artikel zum Aiwa Exos 9 ausführlich referiert. Jetzt hat das Unternehmen ein weiteres Produkt angekündigt. Die neuen Aiwa Prodigy...

    • Excalibur Platinum/Silver Tonabnehmer

      Excalibur Platinum/Silver TonabnehmerDer TAD-Audiovertrieb wird auf der Messe in Leipzig einen neuen Tonabnehmer von Excalibur der Öffentlichkeit präsentieren. Die Rede ist vom Excalibur Platinum/Silver Low Output MC...

    • Thorens mit Zubehör für Vinyldreher

      Thorens mit Zubehör für VinyldreherThorens erweitert das Sortiment an Zubehör und stellt mit der TAB 1600 eine neue Absorber Base für die Entkopplung von Plattenspielern vor. Zudem gibt es jetzt zwei neue Leder-Tellermatten im...

    • AVM SA 8.3 und MA 8.3 Endstufen

      AVM SA 8.3 und MA 8.3 EndstufenMit den neuen SA 8.3 und MA 8.3 stellt AVM ein Update ihrer Stereo- bzw. Mono-Endstufen vor. Die beiden Flaggschiffe werden in einem Flightcase angeliefert und beide Endstufen sind in...

Aktuelle Testberichte

    • Test: NAD D3045 Verstärker

      Test: NAD D3045 VerstärkerMit dem M10 Streaming-Verstärker sorgte NAD kürzlich für Furore in unserer Redaktion. Ausgestattet mit dem BluOS als auch einem Touch-Display  überzeugte dieses Verstärker-Gesamtpaket auf...

    • Test: JBL Bar 5.1 Surround

      Test: JBL Bar 5.1 SurroundNachdem uns letztens Jahr der „Vorgänger“ überzeugen konnte und wir auf der IFA 2019 einen Eindruck der neuen JBL Bar 5.1 Surround erhaschen konnten, haben wir es herbeigesehnt, dass die neue Version...

    • Test: Soundcore Rave Mini

      Test: Soundcore Rave MiniDurch die effizienteren Verstärker und größeren Akkus, gestaltet es sich für die Hersteller immer einfacher auch große Lautsprecher portabel umzusetzen. Auch Soundcore schlägt in diese...

    • Test: DALI IO-6

      Test: DALI IO-6Das dänische Unternehmen DALI hat in den vergangen Jahren so das eine oder andere Lautsprecherprodukt für fast jeden Geldbeutel in den Markt gebracht. Nun folgte ein weiteres, bisher noch...

    • Test: Nubert nuBox A-125 Lautsprecher

      Test: Nubert nuBox A-125 LautsprecherMit der aktiven nuPro-Serie haben die Schwaben von Nubert eine sehr erfolgreiche Serie am Markt etabliert, die neben dem Audio Enthusiasten auch durchaus Studio-Profis anspricht. Mit der...