News

Lyravox präsentiert die Pure-Modelle

logo lyravoxMit den neuen ‚Pure‘-Versionen stellt Lyravox neue Varianten der aktiven Lautsprechersysteme KARL, KARLOTTA, KARLINA und KARLOS vor. Sie bieten Accuton Vollkeramiktreiber mit Multi-Amping-Direktantrieb, hochauflösende DSPs, verbesserte Audioschnittstellen sowie Class-D-Endstufen der vierten Generation. Die neuen ‚Pure’-Modelle werden exklusiv auf der HIGH END 2019 in München präsentiert.

 

 

190315 Karlos Interior

Als junges, ambitioniertes Unternehmen mit einer sechsjährigen Historie hat Lyravox bereits durch diverse Innovationen für Aufsehen in der Branche gesorgt. Dazu zählten 2013 mit der Stereomaster-Serie die ersten totalintegrierten High-End-Audiosysteme in Form wandgebundener Solitärsysteme. 2017 folgte mit der KARL-Serie die nächste Weltneuheit bei den vollintegrierten High-End-Audiosystemen, diesmal in der Form klassischer Standlautsprecher. In diesen verbinden sich ein digital-aktives Lautsprecherkonzept auf Basis der Keramik- und Diamanttreiber von Accuton mit einer integrierten Streamervorstufe samt umfassender digitaler und analoger Konnektivität. 

KARL Family 2019 A2

Die nun vorgestellten Lautsprechermodelle mit dem Namenszusatz ‚Pure‘ verzichten auf den eingebauten Streamer und sind komplett auf den Einsatz als kompromisslos audiophile Aktivlautsprecher getrimmt. Das beinhaltet aufgewertete und zusätzliche externe Eingänge, darunter die professionellen Standards AES für Digital und XLR/symmetrisch für Analog.

DSC02960

Beide gelten als die klanglich und funktional jeweils bestmöglichen Audioschnittstellen. Die insgesamt fünf schaltbaren Eingänge verfügen über eine automatische Quellenumschaltung ('Auto-Detect‘), außerdem schalten sich die Lautsprecher in Reaktion auf ein Quellensignal selbsttätig ein sowie bei Inaktivität wieder aus. Damit lassen sie sich auch mit externen Quellen wie ein integriertes System handhaben. DSP, Wandler und Endstufen entstammen der neuesten Generation und sollen der gesamten KARL-Serie eine nochmals gesteigerte Klangperformance ermöglichen. 

IMG 6856

Gemäß der hauseigenen Philosophie setzt man bei Lyravox aber stets auf die bestmöglichen Lautsprecherchassis als Ausgangspunkt eines jeden Projekts, getreu der Überzeugung: 'Was der Lautsprechertreiber mechanisch nicht wiedergeben kann, lässt sich durch Elektronik nicht kompensieren.' Daher setzt Lyravox in allen Modellreihen auf überwiegend Keramikmembrantreiber des deutschen Premium-Herstellers Accuton. Sie sind die weltweit einzigen Lautsprecher mit Vollkeramik-Membranen. Lyravox-Entwicklungschef Jens Wietschorke stellt dazu fest: „Während Keramiktreiber passiv eher schwer beherrschbar sind, bieten sie im Kontext des modernen Aktivlautsprechers ein derzeit konkurrenzloses Klangpotenzial. Das gilt nicht nur für die absolute Klangqualität unter Normbedingungen, sondern vor allem auch für die akustischen Reserven beim Ausgleich der typischen Schwächen eines Hörraums. Wir sind deshalb dankbar für die enge Zusammenarbeit mit Accuton."

 

Verfügbarkeit und Preis

Die neuen Lyravox ‚Pure’-Modelle werden auf der HIGH END 2019 vom 9. bis 12. Mai im MOC München vorgestellt. Die Preise für die einzelnen Modelle staffeln sich wie folgt:  

  • KARL PURE, € 50.000,-
  • KARLOTTA PURE, € 24.800,- 
  • KARLINA PURE, € 17.800,- 
  • KARLOS PURE, € 11.800,-

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020

      Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020Neben alle anderen Herstellern hat Philips bislang noch keine exakten Details zum anstehenden TV-Lineup für 2020 bekanntgegeben. Dies wird in Kürze aber der Fall sein (…) Hier haben wir...

    • BOSE schließt alle Ladengeschäfte in Europa

      BOSE schließt alle Ladengeschäfte in EuropaBOSE – seines Zeichens einer der Audio-Hersteller welcher mitunter den Massenmarkt ansprachen und neue Vertriebswege mit den eigenen Stores gegangen ist, hat nun bekanntgegeben, global...

    • DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C Modelle

      DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C ModelleNach der überzeugenden Dali Callisto-Serie, bekommt die kabellose Wireless-Linie weiteren Zuwachs. Unter der Bezeichnung RUBICON C bietet DALI zwei aktive Versionen der etablierten...

    • McIntosh DA2-Modul Upgrade-Kit

      McIntosh DA2-Modul Upgrade-KitDamit der eigene Mcintosh immer mit aktuellster Technik ausgestattet ist, besitzen viele Geräte einen Modulschacht. Genau für diese Modelle bietet man nun das neue DA2 DAC-Modul an,...

    • HEDD Audio zeigt HEDDphone mit AMT

      HEDD Audio zeigt HEDDphone mit AMTDie Berliner Audioschmiede HEDD Audio hat vor kurzem den weltweit ersten Fullrange-Kopfhörer in Air-Motion-Transformer-Technologie vorgestellt. Der Kopfhörer mit dem Namen HEDDphone agiert...

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 2.1 Deep Bass

      Test: JBL Bar 2.1 Deep BassJBL stellte kürzlich das neue Flaggschiff Bar 9.1 vor und die Bar 5.1 Surround hatten wir vor kurzem erst im Test. Um aber auch Einsteiger bedienen zu können, gibt es auch kleinere Modelle in der...

    • Test: Teufel BOOMSTER Go

      Test: Teufel BOOMSTER GoDas die berliner Firma Lautsprecher Teufel im mobilen Lautsprecher-Segment sehr breit aufgestellt ist sollte unlängst bekannt sein. Mit dem Teufel BOOMSTER Go bringt man nun ein weiteres...

    • Test: ELAC Carina FS 247.4

      Test: ELAC Carina FS 247.4 Wie viele andere Hersteller, nutzten auch die Kieler aus der Manufaktur ELAC die High End in München, um einige Neuheiten der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Darunter wurde auch...

    • Test: Nubert nuPro XS-7500

      Test: Nubert nuPro XS-7500Nachdem wir uns der X-Serie schon ausführlich angenommen haben, soll nun auch der neueste Sprössling dieser aktiven Reihe angehört bzw. angesehen werden. Das massive Sounddeck Nubert nuPro...

    • Test: Philips UpBeat SHB2515

      Test: Philips UpBeat SHB2515Um sich unter den sogenannten True Wireless Kopfhörern etwas abheben zu können, hat Philipssich bei den UpBeat SHB2515 etwas besonderes einfallen lassen. Die Kopfhörer selbst sollen eine...

kalender klein