News

Denon AVC-X6500H - 11.2 AV-Verstärker

logo DenonDenon stellt mit dem AVC-X6500H seinen neuen Verstärker vor, basierend auf dem Flaggschiff-AV-Verstärker AVC-X8500H und bietet eine umfassende Unterstützung für modernste Audio- und Videotechnologien. Der 11.2-Kanal-AV-Verstärker liefert elf Endstufen mit je 205 Watt, unterstützt zudem verschiedene Sprachsteuerungs- und Streamingtechnologien und wird per kostenlosem Firmware-Update die IMAX Enhanced-Zertifizierung nachliefern.

 

 

Denon AVC X6500H 01 

Passend zur aktuellen technologischen Entwicklung, kann der neue Denon AVC-X6500H neben der klassischen Fernbedienung oder App-Steuerung auch mittels Sprache über Amazon Alexa als auch über Apple AirPlay 2 gesteuert werden. Der AVC-X6500H ist dazu mit der HEOS Multiroom-Technolgie ausgestattet und bietet damit den Zugriff auf eine Vielzahl an Streaming-Musikdiensten wie Spotify, Amazon Music, Deezer, Tidal, Napster, Sound-Cloud sowie unzählige Internetradio-Stationen.

Denon AVC X6500H 02

Dank der HEOS Multiroom-Technologie, kann der AV-Receiver Musik oder andere Tonwiedergabe kabellos auf andere Lautsprecher verteilt werden. Für die richtige Filmwiedergabe werden die dreidimensionalen Soundformate Dolby Atmos, DTS:X inklusive DTS Virtual:X und Auro-3D unterstützt. Aber auch bei der Bildwiedergabe gibt es volle 4K-Kompatibilität mit Dolby Vision, HDR (High Dynamic Range) und HLG (Hybrid Log-Gamma). 

Denon AVC X6500H 03

Über ein kostenloses Firmware-Update soll der AVC-X6500H vorraussichtlich im Januar 2019 das IMAX Enhanced Update erhalten. Um Teil des IMAX Enhanced Program werden zu können, müssen die Wiedergabegeräte den höchsten Audio- und Videoleistungsstandards entsprechen, die von einem Zertifizierungsausschuss aus IMAX- und DTS- Ingenieuren und Hollywoods führenden technischen Spezialisten festgelegt wurden. 

Denon AVC X6500H 04

 

Ausstattung

  • 11.2-Kanal-Netzwerk-AV-Verstärker mit 205 Watt pro Kanal
  • Dolby Atmos, DTS:X, DTS Virtual:X, Auro-3D
  • IMAX Enhanced-Zertifizierung (nach kostenlosem Firmware-Update; voraussichtlich ab Januar 2019)
  • Advanced AL32 Multichannel-Signalverarbeitung von Denon
  • 8 HDMI-Eingänge (davon einer vorne)
  • 3 HDMI-Ausgänge (2 x Hauptzone + eine weitere Zone)
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, HDR, Dolby Vision, HLG, ARC und eARC (per Update)
  • Audyssey MultEQ XT32: automatische Kalibrierung und Raumakustikanpassung mit LFC, Sub EQ, Dynamic Volume und Dynamic EQ
  • Amazon Alexa-Sprachsteuerung
  • Apple AirPlay 2-Audiostreaming mit Siri-Sprachsteuerung
  • WLAN und Bluetooth für vielseitiges Musikstreaming
  • Integrierte kabellose HEOS Multiroom-Audiotechnologie
  • Unterstützung von Hi-Res-DSD (2,8/5,6 MHz), FLAC, ALAC und WAV
  • Intelligentes Remote-Management: Ihiji Invision- und Domotz Pro-Unterstützung

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Denon AVC-X6500H soll für eine UVP von 2.699,- Euro ab sofort in den Farben Premium-Silber und Schwarz im autorisierten Fachhandel erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

    • TCL Living-TV-Serie zeigt sich künstlerisch

      TCL Living-TV-Serie zeigt sich künstlerischNeben dem TCL X8S mit einem 8K QLED Panel hat der chinesische Hersteller auf der vergangenen IFA 2018 noch eine sogenannte „Living Window“ Modellreihe präsentiert, welche absehbarer Zeit...

    • Neuer Trailer zu GLASS veröffentlicht

      Neuer Trailer zu GLASS veröffentlichtM. Night Shyamalans Figuren aus den Filmen „Unbreakable – Unzerbrechlich“ und „Split“ treffen in ihrer Fortsetzung endlich aufeinander. So hat es Psychiaterin Dr. Ellie Staple,...

    • Jess Glynne zweites Album “Always In Between”

      Jess Glynne zweites Album “Always In Between” Ende dieser Woche veröffentlicht Jess Glynne mit “Always In Between” ihr zweites Album und liefert damit den mit Hochspannung erwarteten Nachfolger ihres fulminanten 2015er Debütalbums...

    • Onkyo mit eARC und Amazon Music Update

      Onkyo mit eARC und Amazon Music UpdateOnkyo kündigt heute die Verfügbarkeit neuer Firmware-Updates an. Neben der Integration von Amazon Music in viele Komponenten, integriert der Hersteller auch eARC in 9.2-Kanal-AV-Receiver von Onkyo und...

    • Dynavox Cube i3 - kleiner Audioplayer

      Dynavox Cube i3 - kleiner Audioplayer Die Marke Dynavox würde mit dem Leitsatz gegründet "Gutes HiFi günstig anzubieten" und das verfolgt die Marke Dynavox seit nunmehr über 20 Jahren. Das möchte man jetzt auch mit dem neuen...

Aktuelle Testberichte

    • Test: DALI Oberon 7 Standlautsprecher

      Test: DALI Oberon 7 StandlautsprecherWer dieses Jahr aufmerksam unsere Berichterstattung verfolgt hat oder vielleicht selbst auf der IFA 2018 in Berlin sich umschauen konnte, dem ist am Stand von DALI sicherlich die neue...

    • Test: Denon AH-D5200

      Test: Denon AH-D5200 Wir hatten im April dieses Jahrs über ihn berichtet und jetzt konnten wir uns einen eigenen Eindruck verschaffen. Die Rede ist vom AH-D5200 Kopfhörer aus dem Hause Denon. Mit Zebra-Holz...

    • Test: Polk MagniFi Mini Soundbar-System

      Test: Polk MagniFi Mini Soundbar-SystemNachdem wir mittlerweile einige Vertreter von Soundbars bzw. Sounddecks in unseren Redaktionsräumen begrüßen durften, gehört das Modell welches wir euch heute vorstellen möchten, zusammen...

    • Test: ELAC Vela FS 407

      Test: ELAC Vela FS 407Auf der High-End diesen Jahres vorgestellt und schon bei uns in den Redaktionsräumen. Die Rede ist von der nagelneuen ELAC Vela-Serie. Wir schauen uns heute aus dieser Serie den...

    • Kurzvorstellung: LAB12 gordian Stromfilter

      Kurzvorstellung: LAB12 gordian StromfilterWer seine heimische HiFi-Anlage mit dem letzten Quäntchen Audio-Performance ausstatten möchte, sollte beim grundlegenden schon anfangen, nämlich dem Strom. Viele Hersteller versprechen...

Benutzerprofil