News

Onkyo TX-NR686 7.2 Kanal AVR

logo onkyoMit reichlich Ausstattung und einem starken Klangbild preist Onkyo seinen neuesten 7.2-Kanal Netzwerk-AV-Receiver an. Als erster seiner Serie besitzt der TX-NR686 eine THX-Zertifizierung und bietet eine Unterstützung für den Google Assistant. Auch neu ist die StreamingOption Amazon Music und erweitert das bereits sehr breite Angebot integrierter Musik-Dienste.

 

Der neue Onkyo TX-NR686 unterstützt neben Dolby Atmos auch DTS:X in 5.2.2 Set-Ups und besitzt Upmixing-Technologien für DTS (DTS Neural:X) und Dolby (Dolby Surround) die herkömmliche Mehrkanal-Soundtracks aufbereiten können. So sollen auch gängige Filmsoundtracks in Dolby Digital 5.1, Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio mit einer eindringlicheren Wiedergaben punkten können. Der TX-NR686 darf sich als erstes Modell einer TX-NR6x6-Serie mit einem THX Select-Zertifikat schmücken und soll damit garantieren, auch bei höheren Lautstärken authentischen Kinosound erzeugen zu können.

Onkyo TX NR686 02

Auch die Standards 4K HDR, BT.2020, 4K/60 Hz und HDCP 2.2 sind für den TX-NR686 keine unbekannten Ziffern. Die sechs rückwärtig angebrachten HDMI-Eingänge unterstützen 4K HDR in HDR10, HLG und Dolby Vision-Formate und Berücksichtigung dabei die BT.2020 Spezifikationen. Für Videokameras oder Konsolen steht dem Nutzer ein vorderseitig untergebrachter HDMI-Anschluss zur Verfügung und für den richtigen Nachdruck auch ein rückwärtiger Sub Out. Streaming kann der Mittelklasse AV-Receiver jetzt per Zuruf, denn wer einen mit Google Assistant kompatiblen Lautsprecher besitzt, genügt ein einfacher Zuruf, um das Musikprogramm zu wechseln.

Onkyo TX NR686 03

Mithilfe der Onkyo Controller App1 lassen sich Streaming-Dienste und Netzwerk-basiertes Audio aber auch steuern und verwalten. Die App ermöglicht die Suche und Navigation von Internet-Services, verteilt die jeweils gewünschte Musik über das ganze Zuhause und steuert deren Wiedergabe. Onkyo bietet dafür eine Unterstützung diverser MultiroomPlattformen wie die integrierte Chromecast-Technologie, DTS Play-Fi oder FlareConnect. Dazu kommen Streaming-Dienste Spotify2, TIDAL2, Deezer2, TuneIn2 und seit Neuestem auch Amazon Music. Übertragen können alle Netzwerk-Streaming- und Steuerungsfunktionen über AirPlay, via 5 GHz / 2,4 GHz WLAN oder Bluetooth.

Onkyo TX NR686 01

 

Technische Daten

• THX Certified Select-Kinoklang der Referenzklasse
• Unterstützung von Dolby Atmos und DTS:X in 5.2.2-Kanal-Systemen
• 165 W pro Kanal
• 7 HDMI-Eingänge  / 1 Main-Ausgang und 1 Sub-Ausgang*2 mit Unterstützung für 4K/60 Hz, HDR10, HLG, Dolby Vision, BT.2020 und HDCP 2.2-Durchleitung
• Dynamische Audioverstärkung mit Ansteuerung von 4-Ω-Lautsprechern
• 384-kHz-/32-Bit-DA-Wandler und VLSC-Filterung für ein reines Klangbild
• Unterstützung der integrierten Chromecast-Technologie und Kompatibilität mit dem Google Assistant
• Dualband-Wi-Fi, DTS Play-Fi, AirPlay, Amazon Music, Spotify, TIDAL, Deezer, TuneIn*3
• Drahtlose Audiowiedergabe in mehreren Räumen mit FlareConnect

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Onkyo TX-NR686 wird im Laufe des März in den Farben schwarz und silber auf den Markt kommen – der UVP liegt bei 649 Euro.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

    • Notiz: Disney+ startet am 24. März

      Notiz: Disney+ startet am 24. MärzWie Disney nun jüngst in einer Pressemitteilung verlauten ließ, wird der Einführungstermin für die eigene App bzw. den Dienst um einige Tage nach vorn vorgezogen. Der Streaming-Service...

    • Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020

      Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020Neben alle anderen Herstellern hat Philips bislang noch keine exakten Details zum anstehenden TV-Lineup für 2020 bekanntgegeben. Dies wird in Kürze aber der Fall sein (…) Hier haben wir...

    • BOSE schließt alle Ladengeschäfte in Europa

      BOSE schließt alle Ladengeschäfte in EuropaBOSE – seines Zeichens einer der Audio-Hersteller welcher mitunter den Massenmarkt ansprachen und neue Vertriebswege mit den eigenen Stores gegangen ist, hat nun bekanntgegeben, global...

    • DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C Modelle

      DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C ModelleNach der überzeugenden Dali Callisto-Serie, bekommt die kabellose Wireless-Linie weiteren Zuwachs. Unter der Bezeichnung RUBICON C bietet DALI zwei aktive Versionen der etablierten...

    • McIntosh DA2-Modul Upgrade-Kit

      McIntosh DA2-Modul Upgrade-KitDamit der eigene Mcintosh immer mit aktuellster Technik ausgestattet ist, besitzen viele Geräte einen Modulschacht. Genau für diese Modelle bietet man nun das neue DA2 DAC-Modul an,...

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 2.1 Deep Bass

      Test: JBL Bar 2.1 Deep BassJBL stellte kürzlich das neue Flaggschiff Bar 9.1 vor und die Bar 5.1 Surround hatten wir vor kurzem erst im Test. Um aber auch Einsteiger bedienen zu können, gibt es auch kleinere Modelle in der...

    • Test: Teufel BOOMSTER Go

      Test: Teufel BOOMSTER GoDas die berliner Firma Lautsprecher Teufel im mobilen Lautsprecher-Segment sehr breit aufgestellt ist sollte unlängst bekannt sein. Mit dem Teufel BOOMSTER Go bringt man nun ein weiteres...

    • Test: ELAC Carina FS 247.4

      Test: ELAC Carina FS 247.4 Wie viele andere Hersteller, nutzten auch die Kieler aus der Manufaktur ELAC die High End in München, um einige Neuheiten der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Darunter wurde auch...

    • Test: Nubert nuPro XS-7500

      Test: Nubert nuPro XS-7500Nachdem wir uns der X-Serie schon ausführlich angenommen haben, soll nun auch der neueste Sprössling dieser aktiven Reihe angehört bzw. angesehen werden. Das massive Sounddeck Nubert nuPro...

    • Test: Philips UpBeat SHB2515

      Test: Philips UpBeat SHB2515Um sich unter den sogenannten True Wireless Kopfhörern etwas abheben zu können, hat Philipssich bei den UpBeat SHB2515 etwas besonderes einfallen lassen. Die Kopfhörer selbst sollen eine...

kalender klein