News

Denon AVR-X540BT - Einstiegs-AVR

logo DenonDer Einstieg in das eigene Heimkino gestaltet sich auf Grund der großen Produktvielfalt oft schwierig. Zudem muss man bei Einstiegsgeräten oft Abstriche bei der Qualität oder Ausstattung machen. Denon wirkt mit dem AVR-X540BT diesem Problem entgegen. Durch die gute Ausstattung und gewohnte Denon-Qualität richtet er sich genau an diejenigen, welche ohne Verzicht, erstmalig Kinofeeling ins Wohnzimmer einziehen lassen wollen.

 Denon AVR X540BT 1

Dabei sollen viele Eigenschaften den Einstieg in die Heimkinowelt vereinfachen. So gehört bspw. ein Messmikrofon zum Lieferumfang um die Einrichtung der Lautsprecher an die Räumlichkeit durch den Verstärker optimal vornehmen zu lassen. Dabei soll die Farbcodierung der Buchsen einen einfachen Anschluss ermöglichen. Die Ersteinrichtung wird zudem am Bildschirm ausführlich und Schrittweise durchgeführt, wodurch unerfahrene Nutzer gut zurechtkommen sollen. Die spätere Bedienung ist ebenso einfach realisiert. So hält die Fernbedienung bspw. Schnellauswahltasten parat mit denen man schnell die wichtigsten Quellen wählen kann.

Denon AVR X540BT 2 Denon AVR X540BT 3

Auf der Ausstattungsseite ist der AVR gut aufgestellt. Der diskrete Verstärker liefert 130W (6 Ohm) an die Kanäle des 5.2-AV-Receivers und bieten somit genügend Leistung um die Räumlichkeiten mit Klang zu füllen. Unterstütz wird neben Dolby TrueHD auch DTS-HD Master Audio. Die Fütterung mit Musik kann z.B. per angeschlossenen USB-Stick oder via integriertem Bluetooth erfolgen. Wiedergegeben können die gängigsten Formate wie MP3, WMA, FLAC und MPEG-4/AAC werden. Erweitert man den Receiver um den Heos Link, so stehen zudem Musikstreaming-Dienste in Form von Spotify, Deezer oder Tidal zur Auswahl.

Denon AVR X540BT 4

Die Bildausgabe muss sich nicht verstecken. Bei den Anschlüssen sind die fünf HDMI Anschlüsse mit 4K Passtrough hervorzuheben, von denen drei zusätzlich HDCP 2.2, HDR, BT.2020, Wide Color Gamut, 4:4:4 Pure Color-Subsampling sowie 21:9 Video-Passthrough Unterstützung bieten. Somit sollten such zukünftige Zuspieler in vollem Umfang genutzt werden können. Weiterhin stehen zwei optische Audioeingänge parat. Der Denon AVR-X540BT ist bereits für knapp 290€ bei Amazon erhältlich.  

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

    • DALI Album "The Velvet Blues" veröffentlicht

      DALI Album Die DALI CDs als auch Vinyl-Pressungen genießen in der Branche ja schon fast einen elitären Sammlerstatus. Nun hat das Dänische Unternehmen wieder Nachschub angekündigt, dabei handelt es...

    • ELAC Concentro S 509 vorgestellt

      ELAC Concentro S 509 vorgestelltBereits im Februar hatte ELAC mit der Concentro S 507 vorgestellt. Nun einige Wochen später präsentiert uns das Kieler Unternehmen mit der ELAC Concentro S 509 eine nochmals „aufgebohrte“...

    • Technics SU-R1000 - neuer High-End-Verstärker

      Technics SU-R1000 - neuer High-End-VerstärkerWir hauen direkt mit der Faust mal auf den Tisch, Technics hat zum 55-jährigen Firmenbestehen einen neuen Referenz-High-End-Verstärker angekündigt, der an die eigene, lange Tradition...

    • Philips OLED805 und OLED855 im Detail

      Philips OLED805 und OLED855 im DetailSelbstredend wird auch in diesem Jahr von Philips wieder ein breites TV-Portfolio in den Markt gelangen. Auf Grund der aktuellen Situation, hat sich die Informationswelle rund um die...

    • Monitor Audio IMS-4 - Custom-Install-Streamer

      Monitor Audio IMS-4 - Custom-Install-StreamerMonitor Audio stellt mehr als nur Lautsprecher her, in den Fachkreisen sollte das aber keine wirkliche News sein (…) Umso interessanter ist jetzt die Meldung, dass man einen...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Soundcore Flare 2

      Test: Soundcore Flare 2Der Soundcore Flare 2 ist die zweite Generation des tragbaren Lautsprechers, was man unschwer ablesen kann. Er ist weiterhin beleuchtet, als einziger der Serie nun sogar in zwei Zonen....

    • Test: Mission ZX-5 Standlautsprecher

      Test: Mission ZX-5 StandlautsprecherMit den Mission ZX-5 stellen wir euch einen Standlautsprecher vor, der es in sich hat. Der ausgewachsene Standlautsprecher der britischen Traditionsschmiede bringt dafür zwei...

    • Test: Nubert nuPro A-200

      Test: Nubert nuPro A-200Mit der nuPro X-Serie läutete Nubert eine neue Reihe ihrer aktiven Lautsprecher ein und ersetzte den größten Teil der eigenen nuPro A-Serie mit dieser Reihe. Neben der AS-250, einem...

    • Test: JBL Boombox 2

      Test: JBL Boombox 2Was bedarf es in den aktuellen Zeiten wie diesen, in denen Urlaub oder musikalische Veranstaltungen außerhalb des eigenen Gartens wohl kaum denkbar sein werden? Richtig, eine ordentliche...

    • Übersicht: Welche Multiroom-Systeme gibt es?!

      Übersicht: Welche Multiroom-Systeme gibt es?! In den letzten Jahren hat sich die Audiobranche stark gewandelt und physische Medien haben immer mehr an Bedeutung verloren. Streaming oder digital vorliegende Audiomedien sind audiophiles Musikhören...