Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Sicherheitsschlüssel Angemeldet bleiben:

  • Seite:
  • 1

THEMA:

DAC + AMP ? für den PC ? 23 Jan 2024 21:49 #1

  • RaptorTP
  • RaptorTPs Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Papa, Nerd, Engineer
  • Beiträge: 91
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 37
Hallo zusammen,
vielleicht gibt es ja den Geheimtipp schlecht hin und ich bin noch nicht drüber gestolpert.

Ziel ist folgendes: Ein Gerät das via USB/Toslink eben digital die Musik einspeist.
Das dort am Gerät dann eben Verstärker für 2x passive Kompaktlautsprecher vorhanden ist,
sowie aber eben auch ein KH für die 300Ohm Kopfhörer.

Am besten wäre natürlich wenn man den Output auch noch anwählen kann und nicht immer die KH rausnehmen muss, wenn es mal die Lautsprecher sein sollen.

Bisher habe ich "kaum" Geräte gefunden.

Achja ~100mW an 300Ohm sollten es für die KH schon sein!

Hier sind Beispiele die entweder mir nicht zusagen (Preis) oder aus anderen Gründen nur zur Inspiration helfen ;)

www.smsl-audio.com/portal/product/detail/id/848.html
nad.de/product/nad-d3045-vollverstaerker/

Für jede Anregung dankbar !
Cooper: "Hey, TARS, was ist Dein Ehrlichkeitslevel?"
TARS: "90 Prozent." - Cooper: "90 Prozent?"
TARS: "Absolute Ehrlichkeit ist weder die diplomatischste, noch die sicherste Art der Kommunikation im Umgang mit emotionalen Lebewesen."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von RaptorTP.

DAC + AMP ? für den PC ? 23 Jan 2024 23:21 #2

  • RaptorTP
  • RaptorTPs Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Papa, Nerd, Engineer
  • Beiträge: 91
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 37
Mittlerweile denke ich sogar das ich mit einem guten DAC besser dran bin.

Von dort dann eben einfach analog weiter an einen Stereo Verstärker.
Da kann ich dann auch einfach den Verstärker aus lassen wenn ich nur über KH hören möchte.


FiiO K5 Pro ESS wäre jetzt meine erste Wahl.
Mal schauen - auch hier gerne Vorschläge :)

Nutzt jemanden zufällig den Fosi Audio V3 ?
Soll wohl in Verbindung mit dem 48V Netzteil ein echt effizienter Verstärker für die kompakten Ausmaße sein :)
Cooper: "Hey, TARS, was ist Dein Ehrlichkeitslevel?"
TARS: "90 Prozent." - Cooper: "90 Prozent?"
TARS: "Absolute Ehrlichkeit ist weder die diplomatischste, noch die sicherste Art der Kommunikation im Umgang mit emotionalen Lebewesen."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von RaptorTP.
  • Seite:
  • 1

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sony ULT FIELD 1 Bluetooth-Speaker

      Test: Sony ULT FIELD 1 Bluetooth-SpeakerMit dem Sony ULT Field 1 hat das Unternehmen kürzlich einen neuen Bluetooth-Lautsprecher vorgestellt, der als transportable Outdoor-Lösung agieren und den Klang auf "ein neues Niveau heben"...

    • Test: Sennheiser AMBEO Soundbar Mini + AMBEO Sub

      Test: Sennheiser AMBEO Soundbar Mini + AMBEO SubDie Sennheiser AMBEO Soundbar Mini verspricht als Soundbar eine 7.1.4 Anlage in einem zu sein, ohne dabei zwingend auf einen Subwoofer zu setzen. Mit zahlreichen verbauten Chassis,...

    • Test: Argon Audio SA2 - Stereo-Verstärker

      Test: Argon Audio SA2 - Stereo-VerstärkerDer neue Argon Audio SA2 Streaming Verstärker, kann jetzt auch als solcher bezeichnet werden. Er stellt die weitere Ausbaustufe des kompakten Gerätes mit viel Ausstattungsmerkmalen dar,...

    • Test: PIEGA ACE Wireless - die neue Art des kabellosen Surround

      Test: PIEGA ACE Wireless - die neue Art des kabellosen SurroundEine wirklich einfache und innovative Mehrkanaleinrichtung dürfte bei der Zielgruppe mit großer Sicherheit ein hohes Maß an Interesse hervorrufen. Mit dem PIEGA Ace Wireless und dem...

    • Test: Marshall Middleton

      Test: Marshall MiddletonDer Marshall Middleton stellt eine Nachfolger-Version des Marshall Emberton dar und wurde vor kurzem präsentiert. Dieser kleine kompakte und zugleich auch in den Proportionen gewachse,...