Test: Yamaha WXAD-10 Streaming-Adapter

yamaha wxad 10 newsMit MusicCast hat Yamaha ein beliebtes und weit verbreitetes Multiroom-System (z. B MusicCast Trio im Test) im Portfolio, dass mittlerweile in den hauseigenen AV-Receivern, Stereoverstärkern und sogar im PianoCraft integriert worden ist. Mit dem MusicCast Add-On-Device WXAD-10 hat man jetzt eine kleine Zusatzbox auf den Markt gebracht, mit der man nun auch „ältere“ Geräte mit MusicCast aufpolieren und Sie somit mit Streaming und Multiroom-Fähigkeiten ausstatten kann.

 

Gerade in im Stereobereich, wie auch zum Beispiel der von uns getestete Arcam FMJ G A39 Verstärker, sind viele Verstärker selten mit Netzwerkanschlüssen ausgestattet und bieten somit keinerlei Möglichkeit von Musik-Streaming oder Multiroom-Fähigkeiten. Auch wer auf die alten Boliden älterer Jahrgänge im Verstärkerbereich setzt, muss oft in der kabellosen Zuspielung alla Bluetooth, Airplay oder Steuerung mittels einer App Abstriche machen. Aber genau hier möchte Yamaha mit dem kleinen grauen WXAD-10 für Abhilfe schaffen. 

yamaha wxad 10 aufmacher

Jedes Gerät welches über einen analogen Audioeingang verfügt kann mittels dem WXAD-10 in ein MusicCast-System verwandelt werden bzw. in ein bestehendes eingebunden werden. Bevor wir auf die Details dieser Software mit Ihrer App eingehen, schauen wir uns erstmal das kleine Kästchen und Ihre verbaute Hardware genauer an.

   yamaha wxad 10 01k

 

Lieferumfang

Die kleine Box mit dem genauen Namen Yamaha Wireless Streaming Adapter WXAD-10 kommt in einem stabilen Karton geliefert und beherbergt folgenden Lieferumfang:

  • Yamaha WXAD-10 Streaming Adapter
  • Netzteil mit zusätzlichem USB-Kabel
  • Cinch-Audiokabel
  • 3,5mm Klinke-Audiokabel 
  • Bedienungsanleitung

 

Technische Daten 

Hier ein kurzer Überblick über die technischen Fähigkeiten des Yamaha WXAD-10:

 

YAMAHA WXAD-10 - Technische Details
 Bezeichnung  YAMAHA MusicCast WXAD-10
 Preis   ca. 149,- EUR  
 Hersteller-Homepage  www.yamaha.com
 Maße  130 x 45 x 106mm (Breite x Tiefe x Höhe) 
 Gewicht  226 gr. Stück
 Daten
Konnektivität 
  • Ethernet Schnittstelle 100 Base-TX/10 Base-T
  • WLAN IEEE 802.11 b/g/n 2,4GHz
  • Bluetooth 2.1 Codec SBC, AAC
  • DLNA 1.5
  • AirPlay
  • Windows PC Media Player 11/12
 Streamingdienste
  • Spotify 
  • pandora 
  • napster
  • TIDAL
  • DEEZER
  • quobuz
  • juke!
 Ausgänge 
  • 1 x analog 3,5mm Klinke 
  • 1 x analog Cinch Stereo
 Garantie     2 Jahre

Aktuelle News

    • Nubert zeigt die neue Firmenzentrale

      Nubert zeigt die neue FirmenzentraleWie sicher einige schon mitbekommen haben, hatte sich der Schwäbische Lautsprecher-Hersteller Nubert in diesem Jahr deutlich vergrößert und seinen neuen Firmenneubau eingeweiht. Ganz stolz...

    • Gratis DALI Kabelset zur Rubicon 5, 6, 8

      Gratis DALI Kabelset zur Rubicon 5, 6, 8Wer im Dezember 2017 ein Paar DALI Rubicon beim autorisierten Fachhändler erwirbt, der kann mittels des MINT Gutscheinbuches das passende DALI Lautsprecherkabel (DALI CONNECT SC RM230S)...

    • XTZ Cinema M8 Serie für THX-ULTRA

      XTZ Cinema M8 Serie für THX-ULTRAVor kurzem verkündete der schwedische Hersteller XTZ das man die eigene Cinema-Serie mit THX-Ultra zertifiziert hätte. Nun wurden mit den M8-Modellen auch direkt neue potente Lautsprecher...

    • Black Friday: Lautsprecher Teufel - massive Rabatte

      Black Friday: Lautsprecher Teufel - massive RabatteDer Berliner Audio-Hersteller Teufel hat zum anstehenden "Black-Friday" massiv die Preisbremse angesetzt. So sind vereinzelt Rabatte auf Produkte von bis 50% möglich (Kopfhörer), aber auch...

    • Teufel Cinebar Duett 2.1 präsentiert

      Teufel Cinebar Duett 2.1 präsentiertDas Produktportfolio in Teufel-Soundbar Segment ist ja bereits schon recht breit gefechert. Eine weitere Schöpfung, die Teufel Cinebar Duett 2.1, schickt sich die ideale Ergänzung bzw....

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

    • Test: Technics Grand Class SU-G700

      Test: Technics Grand Class SU-G700Nachdem wir im Juni die Reinkarnation des legendären SL-1210 MK2 Plattenspielers, mit dem Technics SL-1200G in einem Testbericht ausführlich vorstellen konnten, folgt nun die passende...

    • Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

      Test: DALI Spektor 1 & 2 RegallautsprecherErst im Juni diesen Jahres konnten wir uns von der klanglichen Leistung der DALI Rubicon 2 überzeugen, die mit einem Paarpreis von knapp 1800,- Euro im Mittelklasse-Segment angesiedelt...