Netzwerktechnik und Speicher

Test: NETGEAR Orbi (RBK50)

 

App in der Übersicht

NETGEAR bietet auch eine App für die Orbi Geräte. Mit dieser App können grundlegende Einstellungen vorgenommen werden. Primär dient die App aber der Überwachung des Netzwerkstatus. Bequem ist vor allem aber auch, dass damit die Ersteinrichtung durchgeführt werden kann, zudem bietet diese auch noch die Möglichkeit, weitere Satelliten mit einzubinden einzubinden. Nachfolgend ein kurzer Überblick aller Menüpunkte:

 

Dashboard

Im Dashboard wird eine kleine Übersicht des Geräts geboten. Im knackigen Design werden hier die wichtigsten Infos zusammengestellt, unter anderem der Internet-Satus des Routers, die Anzahl der verbundenen Satelliten, die WLAN SSID (Netzwerkname) sowie das Zugangspasswort und ganz am Ende ein Link zu einem weiteren Tab, in welchem eine Auflistung der angeschlossenen Geräte aufgezeigt wird.

NETGEAR Orbi App01 NETGEAR Orbi App01

 

WiFi / Device Info

Unter dem Punkt WiFi kann schnell und einfach das aktuelle Zugangspasswort des Netzwerks, sowie die SSID (Netzwerkname) angepasst werden. Zu bedenken ist hier, dass das Gerät anschließend wieder mit dem neuen Passwort mit dem Gerät verbunden werden muss.

NETGEAR Orbi App01 NETGEAR Orbi App01

Unter dem Reiter Device Info finden sich alle relevanten Informationen welche die Hardware des Orbi-Systems betreffen. So kann hier schnell die aktuelle Firmware Version ausgelesen werden oder auch die Hardware-Adresse (MAC-Adresse).

 

Add Satellite

Diese Funktion ist genial wie auch simpel. Ganz einfach und mit wenigen Klicks kann hier ein neuer Satellit in das Netzwerk aufgenommen werden. Hierzu muss lediglich das Modell ausgesucht und anschließend die aufgezeigten Konfigurationsschritte bestätigt werden. Der Menüpunkt Support leitet den Benutzer wieder auf die Hilfeseiten des Hersteller. Welcher Punkt noch interessant sein könnte, ist New Setup. Hier kann das Netzwerk (Inklusive Router Einrichtung) erneut vorgenommen werden.

 NETGEAR Orbi App01 NETGEAR Orbi App01

Auf der nächsten Seite gehen wir ans Eingemachte und betrachten das System sehr technisch und wollen mit konkreten Benchmarks herausfinden, was Orbi im Stande ist netzwerktechnisch zu leisten.


Aktuelle News

    • Q Acoustics 3000i Serie vorgestellt

      Q Acoustics 3000i Serie vorgestelltDer englische Lautsprecherhersteller Q Acoustics präsentiert ihre neue 3000i-Serie, die eine Weiterentwicklung der erfolgreichen 3000er Modellreihe darstellt. Das Portfolio der 3000i-Serie...

    • Vinyl wird hochauflösend

      Vinyl wird hochauflösendDie Schallplatte ist in Deutschland wieder beliebter denn jeh. Allein 2017 wurden in Deutschland um die 3,3 Millionen Schallplatten verkauft, mit einem Umsatz von ungefähr 74 Millionen Euro....

    • XTZ Divine Delta im Shop verfügbar

      XTZ Divine Delta im Shop verfügbarDie auf den HiFi-Tagen in Hamburg vorgestellten XTZ Divine Delta (wir berichteten) sind nun im Shop des schwedischen Unternehmens verfügbar. Mit den Delta legt XTZ ihre hochpreisigste...

    • Ikea meets "HiFi" mit Eneby

      Ikea meets Neben unzähligen Möbellandschaften und anderen Einrichtungsbedarf, kann bei Ikea jetzt auch die passende Musikuntermalung für den entspannten Möbelaufbau gleich mit erworben werden. Mit...

    • Yamaha präsentiert den AV-Receiver RX-V385

      Yamaha präsentiert den AV-Receiver RX-V385Yamaha stattet ihr Portfolio mit einer neuen AV-Receiver-Generation aus und stellt daraus heute das neue Einsteigermodell RX-V385 vor. Das neue Modelll stellt zwar das kleinste in der...

Aktuelle Testberichte

    • Test: XTZ Divine Delta

      Test: XTZ Divine DeltaDas schwedische Unternehmen XTZ mit ihren Direktvertrieb beherbergt einige Produktlinien die in verschiedenen Preiskategorien anzutreffen sind. Einige Modelle wie z. B. die XTZ Spirit 11...

    • Test: Nubert nuPro AS-450

      Test: Nubert nuPro AS-450Das Sounddeck Nubert nuPro AS-450 (zum Shop) soll in diesem Artikel unseren Testprobanden darstellen. Bereits mit den beiden zuletztet von uns vorgestellten Modellen A-100 und A-700 aus...

    • Test: ELAC Miracord 70

      Test: ELAC Miracord 70Im Jahr 2017 ließ das Kieler Traditionsunternehmen ELAC die eigene Tradition im Segment der Vinylteller wieder aufleben und brachte den ELAC Miracord 90 (zum Artikel) Plattenspieler an den...

    • Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up

      Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up Nach dem Ultimate Ears mit ihrer erfolgreichen Serie Boom und Megaboom den Markt der mobilen Lautsprecher erobern konnte, möchte man natürlich auch auf den Zug der sprachgesteuerten portablen...

    • Test: Teufel Ultima 40 Mk2

      Test: Teufel Ultima 40 Mk2Mit einem Kampfpreis von knapp 500,- Euro für das Paar, stellt Teufel mit der Ultima 40 Mk2 einen der meist verkauften Standlautsprecher der letzten Jahre. Das Dreiwege-System ist sogar im...

Benutzerprofil