Test: CocktailAudio Multiplay 8

CocktailAudio Multiplay8 newsDie Bedienung via Smartphone oder Tablet ist heutzutage aus dem heimischen Umfeld nicht mehr wegzudenken. Die Steuerung der Musikanlage, die Regelung der Heizung oder des elektrischen Rollladen sind nur ein paar Eckpunkte der heimischen Vernetzung, die über mobile Endgeräte steuerbar sind. CocktailAudio kombiniert diese Vielseitigkeit mit einer integrierten Audioanlage und entwickelte dazu ein Gehäuse mit einem 2.1 Soundsystem, welches zugleich ein 8 Zoll großes Tablet integriert bekommen hat. Ob das auf den Namen Multiplay 8 getaufte Gerät die "eierlegende Wollmilchsau" ist, klärt der nachfolgende Testbericht.

CocktailAudio Multiplay8 10k

 

Lieferumfang

  • CocktailAudio Multiplay 8 
  • Netzkabel+Netzteil  
  • Bedienungsanleitung 
  • USB-Kabel 

 

CocktailAudio Multiplay8 1k

Bei der Verpackung wurde auf einen praktischen und mit vielen Informationen verzierten Karton zurückgegriffen. Durch das gut gepolsterte Innenleben, ist das Multiplay 8 jederzeit gegen Umwelteinflüsse und mögliche Beschädigungen geschützt.      

CocktailAudio Multiplay8 2k

Der Lieferumfang ist vollständig und das Tablet ist etwas vorgeladen um gleich loslegen zu können. Wir haben die technischen Daten in einer Tabelle noch einmal zusammengefasst. 

 

CocktailAudio Multiplay 8 im Überblick
Chipsatz  ARM Cortex A9 Dualcore 1,6 GhZ + Mali 400 MP
Preis
 239,- EUR
Hersteller-Homepage  www.cocktailaudio.de
Display  8 Zoll IPS Multitouch 1024x768 Pixel
Speicher  1 GB DDR3 Ram + 4GB Flash (erw. SD Karte max  64GB)
USB  USB Mini USB 2.0
Konnektivität  WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth
Kamera  2 Megapixel Frontkamera + Mikrofon
Lautsprechersystem  2.1 Lautsprechersystem 2x 5 Watt + 10 Watt Subwoofer
Betriebssystem  Android 4.4.2 Kitkat
Audioausgänge  3,5 mm Klinkeanschluss 32 Ohm
Batterie (Akku)  8000 mA Akku (fest verbaut)
 
Abmessungen  350x 230x 120mm (B x H x T)
Gewicht  2,12 kg (ohne Verpackung)
Garantie  2 Jahre

 


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: TEAC CR-H101DAB

      Test: TEAC CR-H101DABMöchten man High End Technik gepaart mit einer kompletten Ausstattung und dazu ein kleines, leicht in den Wohnraum zu integrierendes HiFi-Gerät, kommt man um den Hersteller TEAC kaum...

    • Test: Arctic P614 BT

      Test: Arctic P614 BTArctic kennt man bisher eigentlich aus dem PC-Komponenten-Bereich, der Hersteller ist dort besonders bekannt für seine Kühllösungen für Grafikkarten und Prozessoren. Dennoch haben die...

    • Test: Harman Kardon Go + Play

      Test: Harman Kardon Go + PlayHeute im Test haben wir eine tragbare Lautsprecherlösung die bis zu acht Stunden einen Raum mit Musik beschallen soll. Die Rede ist von dem Harman/Kardon Go+Play, ein Tragbares Musiksystem mit...

    • Test: Yamaha MusicCast Trio

      Test: Yamaha MusicCast TrioStreaming-Funktionalität wird im Jahre 2016 schon fast vorausgesetzt, kauft man sich neue HiFi-Komponenten für die Eigennutzung. Ein weiterer Anbieter und quasi Wegbereiter für diese...

    • Test: KEF E305

      Test: KEF E305Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir bereits die KEF EGG in der Vorstellung. Mit dem KEF E305 wird das "Eierprinzip" weiter fortgesetzt und in Summe ein 5.1 Surround-Set kreiert. Ein...