Lautsprecher

Test: DALI Epicon 2

DALI Epicon 2 newsDas dänische Lautsprecherunternehmen DALI hatten wir schon das eine oder andere Mal als redaktionellen Gast begrüßen dürfen. Zuletzt erst mit der Vorstellung der Einstiegslautsprecher Spektor 1 und 2. In der aktuellen Vorstellung geht es einmal komplett in die andere Richtung zum High-End-Segment. Dort hält man die Epicon Serie bereit welche sogar als Surround-Ausbau realisiert werden kann. Wir wollten aber die audiophilen Stereo-Eigenschaften der Kompaktbox DALI Epicon 2 auf den Zahn fühlen, die als Paar für rund 4600 EUR erhältlich sind.

Die besagte Serie wurde vor rund 3 Jahren prräsentiert und stellt seitdem die Obergrenze des Produkt-Lineups der Dänen dar. Neben den „kompakten“ Epicon 2 gibt es dann noch Epicon Vokal als Center (4200 EUR), den Standlautsprecher Epicon 6 (4600 EUR) und nochmals eine Nummer größer, die Epicon 8 (7200 EUR). Wie man schon festhalten kann, ist die Zielsetzung klar ans Oberklassesegment ausgerichtet. Wählbar sind die Lautsprecher bei allen Komponenten in vier Farben (Schwarz-, Weiß-, Walnuss- bzw. das hier abgebildete Ruby Makassar Hochglanz. Für die passenden Standfüße werden übrigens auch nochmal 700 EUR fällig, die aber in einem sehr wertigen und zugleich massiven Produkt investiert werden.

DALI Epicon 2 07

Wie bereits eingangs erwähnt handelt es sich hierbei nicht um eine etwaige Neuvorstellungen, sondern um ein in gewissermaßen etabliertes Produkt. Der Hersteller selbst hat zur Fertigung und für die Vorstellung der einzelnen Komponenten ein ansehnliches Video vorbereitet, welches informativ und sehenswert ist.

Der dänische 2-Wege-Lautsprecher kommt mit einem komplexen Aufbau daher welcher sinniger Weise mit einem Bassreflexsystem arbeitet. Als Frequenzbereich gibt man hier 47Hz bis 30 kHz an. Die Empfindlichkeit (2,83 V/m) wird hier mit 87 dB betitelt. Interessierte sollte einen Verstärker bereithalten der zwischen 30 und 200 Watt auf einen Kanal bei 4 Ohm bereitstellen kann. Damit präsentieren sich die Epicon 2 als relativ „anspruchslos“ wenn es um die reine Leistung der Zuspielung geht. Mit circa 10,3 Kg pro Lautsprecher bewegt man sich auch beim Gewicht vollends in der Mitte der Masse.

 

DALI Epicon 2 - Technische Details
 Bezeichnung  DALI Epicon 2
 Preis   ~ 4600 EUR Paarpreis 
 Hersteller-Homepage  www.dali-speakers.com
 Maße  210 x 331 x 330mm (Breite x Höhe x Tiefe) 
 Gewicht  10,3 Kg Stück
 Daten
 Design  2-Wege-Bassreflex
 Impendanz  4 Ohm
 Frequenzbereich  47 Hz - 30.000 Hz 
 Wirkungsgrad   87dB
 Anschlüsse  Bi-Wirering
 per Brücke Single-Wired

Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

    • Nubert nuPro-Serie bekommt eigene Website

      Nubert nuPro-Serie bekommt eigene WebsiteDie deutsche Lautsprecher-Manufaktur aus dem schgwäbischen Gmünd präsentiert auf ihrer neuen Website www.nuprofi.de ihre aktiven Studiomonitore der nuPro-Serie. Die sich speziell an...

    • Yamaha zeigt weitere AV-Receiver

      Yamaha zeigt weitere AV-ReceiverNachdem wir vor kurzem über das neue Yamaha Einsteigermodell RX-V385 berichtet haben, präsentiert Yamaha nun weitere Modelle ihrer neuen AV-Receiver Linie. Mit dem RX-V485, RX-V585 und...

    • beyerdynamic Aventho wired vorgestellt

      beyerdynamic Aventho wired vorgestelltbeyerdynamic möchte mit dem neuen geschlossene Mid-Size-Kopfhörer Aventho wired den Hörgenuss neu definieren. Eine stilvolle Optik, maximaler Komfort, ausgesuchte Materialien und die...

    • Klangheim mit Elysium Lautsprecher

      Klangheim mit Elysium LautsprecherKlangheim-Audio reagiert auf die individuellen Kundenwünsche und präsentiert die Elysium. Der Lautsprecher aus der Berliner-Schmiede soll dem Hörer den optimalen Querschnitt für alle...

    • SHARP LV-70X500E - 8K LCD-TV

      SHARP LV-70X500E - 8K LCD-TVDer japanische Elektronikkonzern SHARP möchte mit der Einführung des LV-70X500E die Zukunft von 8K-Auflösungen im TV-Bereich einläuten. Mit einer Auflösung viermal mehr als 4K Ultra HD und sogar 16...

Letzte Lautsprecher Testberichte

    • Test: XTZ Divine Delta

      Test: XTZ Divine DeltaDas schwedische Unternehmen XTZ mit ihren Direktvertrieb beherbergt einige Produktlinien die in verschiedenen Preiskategorien anzutreffen sind. Einige Modelle wie z. B. die XTZ Spirit 11...

    • Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up

      Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up Nach dem Ultimate Ears mit ihrer erfolgreichen Serie Boom und Megaboom den Markt der mobilen Lautsprecher erobern konnte, möchte man natürlich auch auf den Zug der sprachgesteuerten portablen...

    • Test: Teufel Ultima 40 Mk2

      Test: Teufel Ultima 40 Mk2Mit einem Kampfpreis von knapp 500,- Euro für das Paar, stellt Teufel mit der Ultima 40 Mk2 einen der meist verkauften Standlautsprecher der letzten Jahre. Das Dreiwege-System ist sogar im...

    • Test: KEF Q550 Standlautsprecher

      Test: KEF Q550 StandlautsprecherKEF hat die Q-Serie mittlerweile seit 1991 im Portfolio und seitdem immer wieder mit aktuellen Modellen oder Aufwertungen auf dem neuesten Stand gehalten. Selbiges geschah mit der...

    • Test: Pioneer MRX-3 und MRX-5

      Test: Pioneer MRX-3 und MRX-5Der immer mehr größer werdende Gedanke sich ein eigenes Multiroom-System im Zuhause zu integrieren, lässt sich heutzutage kaum noch verdrängen. In Zeiten wo kabelgebundene Geräte und...

    < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >

Benutzerprofil