Test: KEF EGG

KEF EGG newsHeute im Test haben wir ein kabelloses bzw. digitales 2.0 Musiksystem. Dieses kommt eiförmig daher und soll mit Bluetooth, USB- und AUX-Anschlüssen für alle Geräte eine einfache Plug-&-Play Lösung bieten. Die Rede ist von den neuen KEF EGG, welches vom Hersteller als System für alle Fälle bezeichnet wird. Wie sich das System bei den Verschiedenen Tests geschlagen hat, welche Besonderheiten dieses Gerät verbirgt und welchen Eindruck es in der Redaktion hinterlassen hat, all das und viel mehr klärt der folgende Testbericht.

 

KEF EGG 24

 

 

Lieferumfang

Im Karton, der unerwartet groß für zwei Lautsprecher scheint, kommen die Boxen daher. Zusätzlich dazu befinden sind mit im Karton enthalten eine Schnellstartanleitung, die Sicherheits-/Garantiehinweise, ein Netzteil mit abnehmbaren Stromkabel, ein USB- zu Mini-USB-Anschluss, ein TOSLINK-Optical-Kabel sowie die Fernbedienung für die Einheit. Die Äußere Aufmachung wird im Übrigen auch schon als Design-Element angegangen, was das Packaging dem Kunden erfolgreich suggerieren will.

KEF EGG 30 KEF EGG 04 KEF EGG 05 KEF EGG 06 KEF EGG 08

 

KEF EGG im Überblick
Model EGG
Design Zwei-Wege-Bassreflex
Preis ca. 499 EUR
Hersteller-Homepage www.kef.de
Wichtige Features
Treibereinheiten Uni-Q-Treiber
HF: 19 mm belüftete Aluminium-Kalotte
MF: 115 mm Aluminium
Frequenzbereich (- 6dB)
80 Hz - 45 kHz
Frequenzbereich (3 dB)
90 Hz - 33 kHz
Max Ausgabe
95 dB
Verstärker Twin-Class-D
Auflösung bis zu 24 bit
Samplingrate bis zu 96 kHz (abhängig von der Quelldatei)
Wireless-Standard Bluetooth 4.0 mit aptX®-Codec
Analogeingang 3.5mm AUX
Digitaleingänge Mini-USB Type B
Mini-TOSLINK Optical (Combo Jack)
Ausgang Subwoofer-Anschluss
Eigenschaften
Abmessungen (H x B x T)
274 x 136 x 172 mm
Gewicht 2.15 kg pro Lautsprecher
Stromanschluss 100 - 240 VAC 50/60 Hz 
Garantie 2 Jahre Herstellergarantie

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Lautsprecher Testberichte