Test: Yurbuds "by JBL" Leap Wireless

JBL Yurbuds LW EinleitungYurbuds wurde vor nicht allzu langer Zeit von JBL aufgekauft und bietet primär Sport-inEar-Kopfhörer an. Dazu zählen unter anderem die Leap Wireless, welche sich durch einen Silikonüberzug und einer speziellen Passform perfekt dem Ohr anpassen sollen. Des Weiteren ermöglicht die integrierte Bluetooth-Schnittstelle einen kabellosen Betrieb, was diese Kopfhörer gerade für Sportaktivitäten interessant macht. Mit dem integrierten Mikrofon in der 3-Tasten-Fernbedienung lassen sich zusätzlich auch Anrufe entgegennehmen. In der Summe kommen noch weitere Features hinzu, die wir im Laufe des nachfolgenden Artikels zusammengefasst haben.

 

JBL Yurbuds LW Opener

 

Lieferumfang

  • Micro-USB-Kabel zum Aufladen
  • Transporttasche
  • Ersatz-Stöpsel
  • Gebrauchsanweisung

 

JBL Yurbuds Leap Wireless 1 JBL Yurbuds Leap Wireless 2 JBL Yurbuds Leap Wireless 3

Yurbuds packt neben den In-Ears noch eine kleine Transporttasche mit ins Paket. In ihr ist weiteres Zubehör, dass sich aus einem Ersatz-Silikonüberzug und einem Micro-USB Kabel zusammensetzt. Des Weiteren gibt es noch einige Begleitzettel und Informationsblätter, darunter auch eine Gebrauchsanweisung die speziell für die erste Nutzung wirklich zu empfehlen ist.

 

Yurbuds Leap Wireless im Überblick
Typ  In-Ear
Preis  99,- EUR (UVP)
Hersteller-Homepage  www.yurbuds.de
Frequenzbereich  20Hz - 20KHz
Reichweite  ~ 12m
Treiber  15mm, dynamischer Treiber
Impedanz  18 Ohm
Garantie  24 Monate "Bring-In"

 


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: TEAC CR-H101DAB

      Test: TEAC CR-H101DABMöchten man High End Technik gepaart mit einer kompletten Ausstattung und dazu ein kleines, leicht in den Wohnraum zu integrierendes HiFi-Gerät, kommt man um den Hersteller TEAC kaum...

    • Test: Arctic P614 BT

      Test: Arctic P614 BTArctic kennt man bisher eigentlich aus dem PC-Komponenten-Bereich, der Hersteller ist dort besonders bekannt für seine Kühllösungen für Grafikkarten und Prozessoren. Dennoch haben die...

    • Test: Harman Kardon Go + Play

      Test: Harman Kardon Go + PlayHeute im Test haben wir eine tragbare Lautsprecherlösung die bis zu acht Stunden einen Raum mit Musik beschallen soll. Die Rede ist von dem Harman/Kardon Go+Play, ein Tragbares Musiksystem mit...

    • Test: Yamaha MusicCast Trio

      Test: Yamaha MusicCast TrioStreaming-Funktionalität wird im Jahre 2016 schon fast vorausgesetzt, kauft man sich neue HiFi-Komponenten für die Eigennutzung. Ein weiterer Anbieter und quasi Wegbereiter für diese...

    • Test: KEF E305

      Test: KEF E305Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir bereits die KEF EGG in der Vorstellung. Mit dem KEF E305 wird das "Eierprinzip" weiter fortgesetzt und in Summe ein 5.1 Surround-Set kreiert. Ein...