Test: Sennheiser Urbanite XL Wireless

Sennheiser Urbanite XL Wireless newsSennheiser ist im Audio-Bereich eine Marke die vom Markt nicht mehr wegzudenken ist und kann auf eine jahrelange Erfahrung in der mobilen und stationären Kopfhörerentwicklung zurückblicken. Gerade der mobile Markt hat inzwischen eine sehr große Bedeutung bei vielen Audio-Herstellern eingenommen. Mit dem Urbanite Wireless XL will der Hersteller aus Hannover eine Käuferschicht ansprechen, die auf satten Sound und kabellose Mobilität setzt. Wie sich der Over-Ear Kopfhörer im Praxistest geschlagen hat, klärt der nachfolgende Testbericht auf.

URBANITE XL WIRELESS sennheiser

 

Lieferumfang

  • Kopfhörer Sennheiser Urbanite XL Wireless
  • 1,20m Anschlusskabel 3,5mm Klinke mit Mikro und Remote
  • USB-Ladekabel
  • Transportbeutel
  • Anleitung

Sennheiser Urbanite XL wireless 1k Sennheiser Urbanite XL wireless 2k

Sennheiser Urbanite XL wireless 3k

Sennheiser ist bekannt für seine hochwertigen Produkte, auch der Urbanite XL Wireless macht da keine Ausnahme. Der Kopfhörer wird in einer matt-schwarzen Kartonage geliefert, die sich wertig anfühlt und edel aussieht. Im Inneren ist alles klar gegliedert und sicher verpackt.

 

Sennheiser Urbanite XL Wireless im Überblick
Prinzip  dynamisch / geschlossen
Bluetooth Version /Codecs  4.0 / aptX, SBC
Preis  239,- Euro
Hersteller-Homepage  www.sennheiser.de
Frequenzbereich  16Hz - 22KHz
Reichweite  bis zu 10m
Gewicht  299 g (ohne Kabel)
Impedanz  18 Ohm
Garantie  2 Jahre

 


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

    • Onkyo RZ-Series: 3D-Klang AV-Reciever

      Onkyo RZ-Series: 3D-Klang AV-RecieverKurz vor der IFA stellt Onkyo das neuen 3D-Reciever Lineup der RZ-Serie vor. Dazu zählen unter anderem die Modelle Onkyo TX-RZ1100 (9.2 Kanal AVR), Onkyo TX-RZ3100 (11.2 Kanal-AVR) sowie...

    • Yamaha MusicCast Chorus - Streamingpaket

      Yamaha MusicCast Chorus - StreamingpaketMit dem neuen Yamaha MusicCast Chronos wurde ein neues Einsteiger-Set kreiert, welches einen Einstieg in Yamahas Multiroom System MusicCast bieten soll. Dazu zählen der klein WX-010...

    • Marantz bringt Netzwerk-AV-Receiver SR6011

      Marantz bringt Netzwerk-AV-Receiver SR6011Der Marantz SR6011 Netzwerk-AV-Reciever wird ab September erhältlich sein und mit 9 Endstufen, 3D-Audio und Ultra-HD Unterstützung daherkommen. Jeder der Endstufen verfügt über jeweils 185...

    • Edifier Cinesound B7 - Soundbar + Sub

      Edifier Cinesound B7 - Soundbar + SubErstmals präsentiert der asiatische Hersteller Edifier eine Soundbar samt Subwoofer. Das CineSound B7 System begnügt sich mit elegant kompakten Abmaßen sowie einer Gesamtleistung von 145W...

    • AUDEZE SINE - magnetostatischer Kopfhörer

      AUDEZE SINE - magnetostatischer KopfhörerDer AUDEZE SINE ist der erste magnetostatische On-Ear-Kopfhörer und wurde in diesen Tagen offiziell vorgestellt. Dank der planar-magnetischen Technologie soll die nächste Klangstufe im...

Aktuelle Testberichte

    • Test: KEF E305

      Test: KEF E305Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir bereits die KEF EGG in der Vorstellung. Mit dem KEF E305 wird das "Eierprinzip" weiter fortgesetzt und in Summe ein 5.1 Surround-Set kreiert. Ein...

    • Test: RAUMFELD One M

      Test: RAUMFELD One MDas Thema Multiroom ist aktuell präsenter denn je. Die Berliner Firma RAUMFELD ist auf dem Gebiet einer der tonangebenden Vorreiter. Mit der RAUMFELD Soundbar oder den RAUMFELD Stereo L...

    • Test: KEF EGG

      Test: KEF EGGHeute im Test haben wir ein kabelloses bzw. digitales 2.0 Musiksystem. Dieses kommt eiförmig daher und soll mit Bluetooth, USB- und AUX-Anschlüssen für alle Geräte eine einfache...

    • Test: KEF MUO

      Test: KEF MUOMobile Lautsprecher sind aktueller denn je. In allen erdenklichen Größen und vor allem auch Preiskategorien. Schwierig ist es aber auch, am Preis des jeweiligen Produkts die gebotene...

    • Test: Onkyo DP-X1

      Test: Onkyo DP-X1Seit kurzem präsentiert sich der Onyko DP-X1 Digital Audio Player als Flaggschiffprodukt im Hause der Japaner. Auf der erst kürzlich stattgefundenen High End 2016 in München haben wir ihn...