Test: Arctic P614 BT

Arctic P614 BT EinleitungArctic kennt man bisher eigentlich aus dem PC-Komponenten-Bereich, der Hersteller ist dort besonders bekannt für seine Kühllösungen für Grafikkarten und Prozessoren. Dennoch haben die Schweizer einen Kopfhörer im Portfolio, der über Bluetooth kommuniziert und per NFC gekoppelt werden kann. Das Design wirkt schlicht und einfach, aber gerade dadurch soll der Kopfhörer überzeugen können. An Bord sind Features wie ein Kunstlederbezug am Kopfbügel, Kunstleder-Polster über den Ohrmuscheln und Elemente im Chrom-Look. In Summe jedoch komplett konträr zu dem was wir sonst auf diesem Wege vorstellen. Um so interessanter war es herauszufinden, was ein 40,- EUR Kopfhörer leisten kann.

Auch wenn wir uns bei unseren Testberichten hauptsächlich auf HiFi-Komponenten für audiophile Nutzer konzentrieren, so heute mit dem Arctic P614 BT heute mal ein Budget-Kopfhörer mit guter Ausstattung im Fokus. Mit einem Preis von knapp 40,- EUR ist er mit Boliden wie einem Sennheiser Urbanite XL Wireless nicht zu vergleichen und will zugleich auch eine komplett andere Käuferschicht ansprechen. Nicht immer muss es der teure Kopfhörer sein, und genau darauf zielt der der Arctic P614 BT ab.

Arctic P614 BT Opener

 

Lieferumfang

  • Kopfhörer
  • Micro-USB-Ladekabel
  • Transporttasche aus Kunstleder
  • Anleitung


Arctic P614 BT 1
 Arctic P614 BT 3 Arctic P614 BT 2

 

Arctic P614 BT im Überblick
Prinzip  ohraufliegend
Preis  70,- Euro (UVP)
Hersteller-Homepage  www.arctic.ac
Frequenzbereich  20Hz - 20KHz
Impedanz  32 Ω
Empfindlichkeit  105 dB
Bluetooth  V4.0 Klasse 2
Akku  850 mAh Li-Ionen
Garantie  2 Jahre

 


Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser HD 650 Kopfhörer

      Test: Sennheiser HD 650 KopfhörerMit dem Sennheiser HD 650 hat der Deutsche Kopfhörerhersteller schon vor einigen Jahren ein Update vom beliebten HD 600 am Markt etabliert. Trotz seines vermeintlichen Alters, ist dieser Kopfhörer...

    • Test: DALI KATCH

      Test: DALI KATCHÜberall und von fast jedem Hersteller gibt es sie in der Zwischenzeit - Mobile Lautsprecher. Für viele gilt das Motto "Hauptsache Laut". Der Dänische Lautsprecherspezialist DALI möchte dem...

    • Test: KEF R300 Lautsprecher

      Test: KEF R300 LautsprecherMit den KEF R300 Lautsprechern erhält, nach dem Arcam A39 Verstärker, ein weiterer Hersteller aus dem Vertriebsbereich von GP Acoustics bei uns Einzug. Die schwarz hochglanzlackierten...

    • Test: Arcam FMJ G A39

      Test: Arcam FMJ G A39Mit dem Arcam FMJ G A39 stellt sich erstmals ein Verstärker aus der englischen Schmiede bei uns vor. Der Hersteller will beim Stereo-Verstärker u.a. mit einer intelligenten Class-G Endstufe...

    • Test: Q-Acoustics M3 Soundbar

      Test: Q-Acoustics M3 SoundbarDie heutige Generation der Fernseher wird immer flacher, höher auflösend und größer, jedoch werden dabei oftmals die klanglichen Eigenschaften der Fernseher vernachlässigt. Für einen...