HiFi-Kompaktanlagen

Test: Pearl VR-Radio IRS-650 Internetradio

 

Detailansicht

Das IRS-650 kommt als kompaktes Gehäuse daher, welches sich besonders durch seine schwarzen Außenseiten in Holzoptik sehen lassen kann. Auch wenn man kein Echtholz verbaut, so wirkt die Optik allein schon für einen edleren Eindruck. Die Front zeichnet sich durch den 3,2" Farbbildschirm aus, dass über die Bedienelemente darunter gesteuert wird.

VR Radio RS 650 Internetradio 4

Hier finden sich (von links aus) ein Infrarot-Sensor für die Fernbedienung, diverse Einstellungstasten wie Menü, Sleep, Alarm oder Standby sowie ein Drehregler zur Steuerung der Lautstärke und Steuerung auf dem Farbdisplay. Die Rückseite zeigt eine ausfahrbare Antenne für den Radioempfang, ein Ausgang für das Bassreflex-System sowie ein On/Off-Button. Hinzukommen der Anschluss für das Netzteil, ein Line Out- und AUX-Port sowie ein USB-Anschluss um etwaige externe Datenträger (Musik) anschließen zu können. Auf der Unterseite sitzen vier runde Gummifüße, die das Radio sicheren Stand geben sollen.

VR Radio RS 650 Internetradio 5 VR Radio RS 650 Internetradio 10 VR Radio RS 650 Internetradio 14

VR Radio RS 650 Internetradio 7 VR Radio RS 650 Internetradio 8 VR Radio RS 650 Internetradio 9

Nicht zu vergessen sind die beiden 5 Watt RMS Treiber auf der linken und rechten Seite. Sie sorgen für einen Stereo-Sound und sollen Musik über DAB+, UKW, USB oder auch die 3,5mm-Klinke wiedergeben. Zur Steuerung bietet man drei Varianten an, dazu zählen die Onboard-Bedienelemente, eine umfangreiche Fernbedienung und als dritte Lösung eine App für mobile Geräte (in diesem Fall das Smartphone).


Aktuelle News

    • Q Acoustics 3000i Serie vorgestellt

      Q Acoustics 3000i Serie vorgestelltDer englische Lautsprecherhersteller Q Acoustics präsentiert ihre neue 3000i-Serie, die eine Weiterentwicklung der erfolgreichen 3000er Modellreihe darstellt. Das Portfolio der 3000i-Serie...

    • Vinyl wird hochauflösend

      Vinyl wird hochauflösendDie Schallplatte ist in Deutschland wieder beliebter denn jeh. Allein 2017 wurden in Deutschland um die 3,3 Millionen Schallplatten verkauft, mit einem Umsatz von ungefähr 74 Millionen Euro....

    • XTZ Divine Delta im Shop verfügbar

      XTZ Divine Delta im Shop verfügbarDie auf den HiFi-Tagen in Hamburg vorgestellten XTZ Divine Delta (wir berichteten) sind nun im Shop des schwedischen Unternehmens verfügbar. Mit den Delta legt XTZ ihre hochpreisigste...

    • Ikea meets "HiFi" mit Eneby

      Ikea meets Neben unzähligen Möbellandschaften und anderen Einrichtungsbedarf, kann bei Ikea jetzt auch die passende Musikuntermalung für den entspannten Möbelaufbau gleich mit erworben werden. Mit...

    • Yamaha präsentiert den AV-Receiver RX-V385

      Yamaha präsentiert den AV-Receiver RX-V385Yamaha stattet ihr Portfolio mit einer neuen AV-Receiver-Generation aus und stellt daraus heute das neue Einsteigermodell RX-V385 vor. Das neue Modelll stellt zwar das kleinste in der...

Aktuelle Testberichte

    • Test: XTZ Divine Delta

      Test: XTZ Divine DeltaDas schwedische Unternehmen XTZ mit ihren Direktvertrieb beherbergt einige Produktlinien die in verschiedenen Preiskategorien anzutreffen sind. Einige Modelle wie z. B. die XTZ Spirit 11...

    • Test: Nubert nuPro AS-450

      Test: Nubert nuPro AS-450Das Sounddeck Nubert nuPro AS-450 (zum Shop) soll in diesem Artikel unseren Testprobanden darstellen. Bereits mit den beiden zuletztet von uns vorgestellten Modellen A-100 und A-700 aus...

    • Test: ELAC Miracord 70

      Test: ELAC Miracord 70Im Jahr 2017 ließ das Kieler Traditionsunternehmen ELAC die eigene Tradition im Segment der Vinylteller wieder aufleben und brachte den ELAC Miracord 90 (zum Artikel) Plattenspieler an den...

    • Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up

      Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up Nach dem Ultimate Ears mit ihrer erfolgreichen Serie Boom und Megaboom den Markt der mobilen Lautsprecher erobern konnte, möchte man natürlich auch auf den Zug der sprachgesteuerten portablen...

    • Test: Teufel Ultima 40 Mk2

      Test: Teufel Ultima 40 Mk2Mit einem Kampfpreis von knapp 500,- Euro für das Paar, stellt Teufel mit der Ultima 40 Mk2 einen der meist verkauften Standlautsprecher der letzten Jahre. Das Dreiwege-System ist sogar im...

Benutzerprofil