JBL Balken normal

Test: Teac NT-503 DA-Wandler/Netzwerk-Player

Teac NT 503 newsNicht nur in dem Video Segment wird heutzutage auf das Thema Streaming gesetzt. Die ansteigende Nutzung sogenannter Home Server und die dadurch sich bietende Möglichkeit, Film- bzw- Musikdateien überall und für jeden zugänglich zu machen, ist in unserem Zeitalter der Vernetzung kaum wegzudenken. Teac bietet mit dem NT-503 einen Netzwerkplayer an, der sich durch sehr hochwertige Bauteile und eine vielseitige Zuspielmöglichkeit auszeichnen möchte. Zusätzlich kann er für die Widergabe von hochauflösenden Audiomaterial am Computer genutzt werden. Wie sich der Teac NT-503 in unserer Redaktion geschlagen hat , klärt der nachfolgende Testbericht.

 

Teac NT 503 17k

 

Lieferumfang

  • Teac NT-503 
  • Netzkabel 
  • Bedienungsanleitung + Garantiekarte
  • Fernbedienung
  • zwei AAA-Batterien

 

 Teac NT 503 16k

Bei Verpackung wurde auf eine praktische und funktionale „Schutzhülle“ zurückgegriffen. Der Karton bewahrt den USB-DA-Wandler/Netzwerk-Player ausreichend gegen Umwelteinflüsse und mögliche Beschädigungen.      

Teac NT 503 13k

Im Lieferumfang des Teac NT-503 befindet sich alles, um mit der Installation direkt loslegen zu können. Für ca. 1200 EUR kann der geneigte Käufer das Gerät erwerben. Ab rund 1300 EUR ist auch die DAB Variante erhältlich. Nachfolgend noch alle wichtigen Eckdaten:

 

Teac NT-503 im Überblick
Preis
 1199,- EUR
Hersteller-Homepage  www.teac.de
Display  OLED 4-stufiger Dimmer
Aufwärtskonvertierung  bis 12,2 MHz DSD und 384 kHz PCM
D/A Wandler  2x DA-Wandler AKM Verita AK4490 
Konnektivität  Ethernet, Bluetooth
Streamingdienste  TuneIn, Spotify und Deezer vorinstalliert
Audioeingänge  2x digital (1x optisch 1x coaxial)
 
Abmessungen  290x 81,2x 249mm (B x H x T)
Gewicht  3,9 kg
Garantie  2 Jahre

 


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Video-Interview: NAS-Systeme im Heimkino

      Video-Interview: NAS-Systeme im HeimkinoVielen Anwendern wird oft schon der Gedanke durch den Kopf gegangen sein, wo man am sinnvollsten seine ganzen digitalen Daten ablegen möchte. An dieser Stelle eigenen sich insbesondere...

    • Test: Ultrasone Edition 8 Carbon Kopfhörer

      Test: Ultrasone Edition 8 Carbon KopfhörerMit dem Ultrasone Performance 820 hatten wir vor fast genau einem Jahr das Einstiegsmodel aus der bayrischen Kopfhörer-Manufaktur unter die Lupe genommen. Dieser feierte einen guten Einstand...

    • Test: Teufel BAMSTER PRO

      Test: Teufel BAMSTER PROMobile Lautsprecher sind in aller Munde. Da wundert es nicht, dass auch der Berliner Lautsprecherhersteller Teufel in der Zwischenzeit ein ganzes Line-up an unterschiedlichen mobilen...

    • Test: TEAC CR-H101DAB

      Test: TEAC CR-H101DABMöchten man High End Technik gepaart mit einer kompletten Ausstattung und dazu ein kleines, leicht in den Wohnraum zu integrierendes HiFi-Gerät, kommt man um den Hersteller TEAC kaum...

    • Test: Arctic P614 BT

      Test: Arctic P614 BTArctic kennt man bisher eigentlich aus dem PC-Komponenten-Bereich, der Hersteller ist dort besonders bekannt für seine Kühllösungen für Grafikkarten und Prozessoren. Dennoch haben die...