Test: Oehlbach USB-Bridge

Oehlbach USB Bridge newsOehlbach ist im HiFi-Bereich schon seit über 40 Jahre vorallem für die hochwertigen Audio-Kabel bekannt. Das Portfolio vom Hersteller wurde in den letzten Jahren deutlich erweitert und mittlerweile sind sogar USB-DACs erhältlich. Darunter befindet sich auch der handliche USB-DAC Kopfhörerverstärker. Dieser  soll laut Oehlbach mit einem D/A Wandler aus dem Hause AKM und einem Verstärker von Texas Instruments einen rauscharmen HiFi- Musikgenuss im Hosentaschenformat bieten. Wie sich dieser DAC in unserer Redaktion geschlagen hat, wird auf im nachfolgenden Testbericht aufgeklärt.

 

Oehlbach USB Bridge opener

 

Lieferumfang

  • USB DAC Kopfhörerverstärker im USB-Stick Format
  • USB-Verlängerungskabel in 15cm Länge
  • Anleitung

Oehlbach USB Bridge 1k

Oehlbach liefert den USB-Dach Kopfhörerverstärker in einer einfachen aber funktionalen Umverpackung. Gut gefallen hat uns der Verzicht auf Kunststoffen in der Verpackung.   

 

Oehlbach USB-Bridge im Überblick
Ausgangs-Impedanz  10 Ohm
Ausgangspegel  2V (rms)  
Preis  149,- Euro
Hersteller-Homepage  www.oehlbach.de
Frequenzbereich  20 Hz - 20 kHz
Spannungsversorgung  5V über USB
Gewicht  16g (ohne Kabel)
Kopfhörer-Impedanz  12 Ohm - 10k Ohm
Garantie  2 Jahre

 


Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser HD 650 Kopfhörer

      Test: Sennheiser HD 650 KopfhörerMit dem Sennheiser HD 650 hat der Deutsche Kopfhörerhersteller schon vor einigen Jahren ein Update vom beliebten HD 600 am Markt etabliert. Trotz seines vermeintlichen Alters, ist dieser Kopfhörer...

    • Test: DALI KATCH

      Test: DALI KATCHÜberall und von fast jedem Hersteller gibt es sie in der Zwischenzeit - Mobile Lautsprecher. Für viele gilt das Motto "Hauptsache Laut". Der Dänische Lautsprecherspezialist DALI möchte dem...

    • Test: KEF R300 Lautsprecher

      Test: KEF R300 LautsprecherMit den KEF R300 Lautsprechern erhält, nach dem Arcam A39 Verstärker, ein weiterer Hersteller aus dem Vertriebsbereich von GP Acoustics bei uns Einzug. Die schwarz hochglanzlackierten...

    • Test: Arcam FMJ G A39

      Test: Arcam FMJ G A39Mit dem Arcam FMJ G A39 stellt sich erstmals ein Verstärker aus der englischen Schmiede bei uns vor. Der Hersteller will beim Stereo-Verstärker u.a. mit einer intelligenten Class-G Endstufe...

    • Test: Q-Acoustics M3 Soundbar

      Test: Q-Acoustics M3 SoundbarDie heutige Generation der Fernseher wird immer flacher, höher auflösend und größer, jedoch werden dabei oftmals die klanglichen Eigenschaften der Fernseher vernachlässigt. Für einen...