IFA 2016: Sony NW-WM1Z Walkman - Hands on

logo sonySony präsentierte auf der IFA 2016 das komplett neue Audio High-End-Lineup welches unter dem Namen Signature Series geführt wird. Dazu zählen unter anderem der Sony MDR-Z1R Kopfhörer, der Sony TA-ZH1ES Kopfhörer-Verstärker und zwei neue Walkman-Modelle. Letztere werden unter dem Namen Sony NW-WM1Z und Sony NW-WM1A geführt. Wir haben bereits einen ausführlichen Blick darauf geworfen.

Sony NW WM1Z Walkman 9

Die beiden genannten Modelle unterscheiden sich dahingehend, dass man bei der Materialwahl und Umsetzung jeweils verschiedene Klassifizierungsstufen anwendet. Beide Modelle werden aus einem einzigen Kupferblock gefräst. Beim NW-WM1Z wurde dieses Chassis zudem noch vergoldet. Alle Einzelteile will der Hersteller in größter Sorgfalt zusammengesetzt haben. Die Endfertigung, so gibt Sony an, soll in Japan stattfinden. Des Weiteren besteht das Kabel, welches im Inneren des Gehäuses eingesetzt wurde, aus vier verflochtenen Drähten von Kimber KABLE. Es dient als Leitungsmaterial zwischen dem Verstärker und dem Stecker des Kopfhörers. Das Gehäuse bzw. der gesamte Player bringen in Summe stolze 455 Gramm auf die Waage.

Sony NW WM1Z Walkman 6

Sony NW WM1Z Walkman 7 Sony NW WM1Z Walkman 8

Abgesehen davon kommt das „kleinere“ (NW-WM1A) Modell mit einer schwarzen Gehäuse-Eloxierung und nur 128GB Speicherkapazität daher. Der NW-WM1Z verfügt über 256GB Speicherplatz. Beide Modelle sind dank Micro-SD Kartenslot im Speicher erweiterbar. Im Vergleich zu früheren Walkman Modellen kommt nun kein Android Betriebssystem mehr zum Einsatz, sondern eine Sony-Eigenentwicklung. Der Hersteller begründet diesen Schritt damit, dass sich so weitere Klang-Nuancen ausbessern lassen sollen. Schade an der Stelle, so finden wir, dass das 4-Zoll Display nur mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln auskommen muss. Hier hätten es auch gern ein paar mehr sein dürfen.

Sony NW WM1Z Walkman 2

Sony NW WM1Z Walkman 3 Sony NW WM1Z Walkman 4 Sony NW WM1Z Walkman 5

Bei Modelle kommen mit einer Bluetooth-Schnittstelle daher, so dass sich auch Hi-Res Audio-Files drahtlos übertragen lassen. Dank des verwendeten LDAC-Standards von Sony soll eine Übertragung von bis 990 Kbit/s möglich sein, was in der Praxis mehr als das Dreifache des „normalen Bluetooth“ Standards entspricht.

Sony NW WM1Z Walkman 1
Der Sony NW-WM1Z Walkman im Querschnitt

Die Preise haben es in sich, der vergoldete Sony NW-WM1Z mit 256GB wird für 3300,- EUR und der "kleinere" Sony NW-WM1A mit 128GB Speicherplatz für 1200,- EUR zu haben sein. Die Preise sind UVP`s. Die breite Verfügbarkeit der vorgestellten Produkte wird für den Oktober 2016 anvisiert.

Quelle: eigene, Sony

Anmelden

Aktuelle News

    • Samsung QE75Q8C - das Topmodell mit QLED

      Samsung QE75Q8C - das Topmodell mit QLEDDer Samsung QE75Q8C stellt das Spitzenmodell im diesjährigen TV-Lineup dar und ist unter anderem mit der Samsung eigenen QLED-Technologie ausgestattet. Hinzu kommt noch, dass das Panel im...

    • Samsung Frame - ein TV wie ein Bild

      Samsung Frame - ein TV wie ein BildDie Entwicklung im TV-Bereich schreitet immer weiter voran. Künftig wird der Fernseher immer mehr zum Wohnraumaccessoire avancieren welches sich perfekt in die Umgebung einpasst. Der...

    • TechniSat kündig Sounbar mit UHD Set-Top-Box an

      TechniSat kündig Sounbar mit UHD Set-Top-Box anTechniSat hat bereits im Vorfeld der IFA 2017 ein breites Produktfeuerwerk angekündigt. Dazu zählt unter anderem auch die neue Set-Top-Box, welche noch keinen finalen Namen erhalten hat...

    • Hisense H65NU8700 / H70NU9700 TVs vorgestellt (Video)

      Hisense H65NU8700 / H70NU9700 TVs vorgestellt (Video)Bereits im vergangenen Jahr zeigte man erste frühe Modelle mit der neuen bzw. eigenen ULED-Technologie. In diesem Jahr ist es soweit und der Hisense 65NU8700 bzw. das Topmodell, der...

    • Teufel System 6 THX vorgestellt

      Teufel System 6 THX vorgestelltAls erste Vorboten der IFA 2017 wurde das Teufel System 6 THX vorgestellt. Also Nachfolgemodell des System 5 THX wurde nicht nur optisch an den Komponenten Hand angelegt, sondern will man...

Aktuelle Testberichte

    • Test: DALI Rubicon 2 & Connect M-600 Standfuß

      Test: DALI Rubicon 2 & Connect M-600 StandfußMit dem mobilen Bluetooth Lautsprecher DALI Katch hatte das dänische Unternehmen aus dem Norden Jütlands schon einen perfekten Einstieg bei uns feiern können. DALI, kurz für Danish...

    • Test: Technics SL-1200G

      Test: Technics SL-1200GIm Jahr 2016 war es DIE Audio-Sensation schlechthin, der Technics SL-1200G kehrt zurück auf die Bühne. Nachdem man die Marke als solche hat verschwinden lassen, feierte Technics, jetzt...

    • Test: ELAC Element EA101EQ-G

      Test: ELAC Element EA101EQ-GUm dem von uns schon vorgestellten ELAC Discovery Netzwerk-Streamer einen potenten Verstärker zur Seite zu stellen, bedarf es nicht zwingend den Griff in das Portfolio eines Mitbewerbers....

    • Test: TCL U65P6046

      Test: TCL U65P6046Preislich attraktive und voll ausgestattete TV-Geräte gewinnen immer mehr an Beliebtheit, auch gerade weil nicht jeder bereit ist, für einen voll ausgestatteten TV mehrere Tausend Euro...

    • Test: XTZ 99.25 Lautsprecher & 10.17 Subwoofer

      Test: XTZ 99.25 Lautsprecher & 10.17 SubwooferGroße Standlautsprecher können in einigen engen Wohnzimmern eher kritisch Momente herbeiführen, sei es aus Platzgründen oder die Herzallerliebste verweigert deren Akzeptanz. Um trotzdem...