Nordmende Transita 120 DAB+ Radio vorgestellt

logo NordmendeDas ehemals 1923 in Dresden gegründete Unternehmen Nordmende gilt immer noch als eines der Pioniere im Satellitendirektempfangs und zählte lange Zeit zu den führenden Unternehmen im Bereich, Radios, Fernsehern und Tonbandgeräten als auch Plattenspielern. Nun gab TechniSat bekannt, die Marke Nordmende weiterführen zu können. Im Rahmen der zurückliegenden IFA 2017 hat man dazu auch direkt neue Produkte aus TV und Audio vorgestellt. Wir haben uns das Nordmende Transita 120 DAB+ Radio einmal angesehen.

Bei den neu vorstellten Produkten handelt es sich Geräte aus dem TV-Bereich, DAB+ Digitalradios als auch Plattenspieler, die noch folgen sollen. Vorgestellt wurden diese bisher noch nicht. Mit dem Nordmende Transita 120 hat man ein besonders auffälliges Produkt in den eigenen Reihen. Dieses verfügt über eine DAB+ Empfangsstelle als auch einen UKW-Tuner. Das hochwertig anmutende, zweizeilige LCD in der Front gibt alle notwendigen Informationen bekannt, primär die Uhrzeit. Es können im Radio bis zu 20 Senderplätze gespeichert werden – jeweils 10 für DAB+ und UKW.

Nordmende Transita 120 01

Nordmende Transita 120 02 Nordmende Transita 120 03

Neben der markanten Farbgebung, die es nebenbei erwähnt im knalligen Grün, Rot als auch Weiß geben wird, setzt man auch auf hochwertige Materialien wie Aluminium. Diese findet sich markant am großen Tragebügel wieder. Wer den Klang an sich verändern möchte, der kann das dank integriertem Equalizer umsetzen. Natürlich ist das Radio auch mobile. So gibt der Hersteller eine Akuulaufzeit von bis zu 24 Stunden an, was natürlich auch immer abhängig von der Lautstärke ist. Der Akku (Li-Ionen) selbst wird mit einer Kapazität von 5000 mAh angegeben.

Nordmende Transita Uebersicht

Nordmende Transita 120 04 Nordmende Transita 120 05 Nordmende Transita 120 06

Bei der Leistung spricht der Hersteller von 5 Watt RMS-Leistungs die im Mono-Betrieb abgerufen wird. Darüber hinaus verfügt das Radio auch über einen Sleeptimer, eine Snooze-Funktion als auch einen Wecker. Das Nordmende Transita soll in diesen Tagen zu einer UVP von 154,99 EUR verfügbar sein.

 

Anmelden

Aktuelle News

    • DALI Lautsprecher mit eigenem YouTube-Kanal

      DALI Lautsprecher mit eigenem YouTube-KanalInteraktion und Social-Media sind für jedes Unternehmen wichtige und nicht mehr wegzudenkende Faktoren geworden. Nun hat das dänische Lautsprecherunternehmen DALI seine Aktivitäten in...

    • Sennheiser HD 25 Robin Schulz Edition

      Sennheiser HD 25 Robin Schulz EditionSeit vielen Jahren nutzt Robin Schulz seinen schwarzen Sennheiser HD 25 bei seinen Gigs. Er selber sagt: „Der Kopfhörer ist ein treuer Begleiter während meiner gesamten Karriere“. Die...

    • Magnat Humidor Regallautsprecher

      Magnat Humidor RegallautsprecherNormalerweise enthalten Humidors edle Zigarren und regulieren die Luftfeuchtigkeit. Im Falle des neuen Magnat Humidor sind das allerdings keine Zigarren, sondern hochwertige...

    • Cambridge Audio zeigt tragbare Bluetooth-Systeme

      Cambridge Audio zeigt tragbare Bluetooth-SystemeDer britische Hersteller Cambridge Audio hat mit den kompakten YOYO M und YOYO S zwei portable Systeme für die kabellose Wiedergabe von Musik vorgestellt. Diese sollen durch ein...

    • HiFi-Journal Adventskalender 2017

      HiFi-Journal Adventskalender 2017In diesem Jahr werden wir nicht nur den passenden Lesestoff bieten wohin die Weihnachtsinvestitionen gehen könnten, sondern direkt die entsprechenden Preise in einem Adventskalender...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuPro A-700 Aktiv-Lautsprecher

      Test: Nubert nuPro A-700 Aktiv-LautsprecherIm vorliegenden Artikel wollen wir die Nubert nuPro A-700 vorstellen. Ein aktiver 3-Wege Standlautsprecher der die Stärken traditioneller Lautsprecher mit den Vorzügen von...

    • Test: DALI Epicon 2

      Test: DALI Epicon 2 Das dänische Lautsprecherunternehmen DALI hatten wir schon das eine oder andere Mal als redaktionellen Gast begrüßen dürfen. Zuletzt erst mit der Vorstellung der Einstiegslautsprecher...

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

kalender klein