Naim Uniti Modelle bekommen Roon FW-Update

logo naimGute Nachrichten für alle Besitzer der All-in-one-Player aus der Uniti-Serie von Naim. Die englische Audio-Schmiede hat ein Firmware-Update angekündigt, welches die die Geräte ihrer beliebten Serie ab sofort mit der Musikplayer-Software Roon kompatibel. Roon ist eine leistungsfähige Musikplayer- und Server-Software und kann in Verbindung mit Computer, Tablets, Smartphones und NAS-Geräte genutzt bzw. zur Verfügung gestellt werden.

Durch ein einfaches Update können alle Besitzer der Uniti-Serie von Naim auch auf diese Software zurückgreifen. Roon bietet mit Hilfe einer durchdachten Oberfläche vorhandene Musikdateien sowie das Online-Angebot von Tidal zusammenzufassen und mit einer großen Auswahl an Metadaten wie Interpreteninfos, Diskografien, Tourdaten oder Liedtexten verknüpfen. Davon konnten wir uns auch schon im Test zum Elac Discovery überzeugen, der auf die gleiche Software setzt.

 Naim Uniti Star

Aktuell kostet Roon 119 US-Dollar pro Jahr – alternativ bietet Roon eine „Lifetime Membership“ für einen einmaligen Preis von 499 Dollar an. Ohne diese Mitgliedschaft ist dieses Roon-Update trocken gesagt nutzlos. Roon stellt aber jedem Interessierten einen Testzeitraum von 14-Tagen zur Verfügung, um sich ein eigenes Bild von der Software zu machen. Erst nach Ablauf dieser 14-Tage wird das Abonnement kostenpflichtig. Für uns ist Roon aktuell "Die" Software, um seine digitale Musiksammlung zu verwalten und mit einem hochwertigen Streamingdienst (Tidal) zu verschmelzen.   

 Quelle: Pressemitteilung