AVID HiFi Verstärker, Vorverstärker und Subwoofer

logo avid hifiDer für seine extrem hochwertigen Plattenspieler und jüngst auch Lautsprecher bekannte, britische Hersteller AVID HiFi hat bereits im Vorfeld der High End 2017 eine große Produktoffensive angekündigt. So werden erstmals ein Verstärker, ein Vorverstärker und auch Subwoofer präsentiert. Das die genannten Produkte keine Schnäppchen sein werden, sollten Kenner bereits wissen. Hier alle Infos dazu.

 

AVID HIFI Reference Subwoofer 05
Aufbau auf der High End 2017 - zusammen mit dem u.g. Subwoofer

Gegen Ende 2015 hat man mit der AVID HiFi Reference Serie Luxus-Lautsprecher der Oberklasse vorgestellt. Mit den neuen Produkten wollen die Englänger ihr Angebot als Vollsortimenter erweitern und dementsprechend im absoluten High-End-Bereich vertreten sein. Die passende Ergänzung zur bestehenden Reference-Linie stellt der Reference Subwoofer dar.

AVID HIFI Reference Subwoofer 03 AVID HIFI Reference Subwoofer 02

Die Verarbeitung ist wie bei den gleichnamigen Lautsprechern auf aller höchste Güte ausgelegt und mit 20mm starten Aluminiumplatten umgesetzt. Verbaut sind zwei 300mm Tieftöner. Die Steuerung des Subs kann entweder direkt auf der Rückseite oder bequem per App erfolgen (ausschließlich iOS). Eine Einmessvorrichtung ist ebenfalls direkt mit integriert, gleiches gilt auch für ein LC-Display welches den aktuelle Status anzeigen. Der UK-Preis wird aktuell mit 20.000 Pfund angegeben, ein Euro-Preis steht noch nicht fest.

AVID HIFI Reference Celsus Pre Amplifier 01

AVID Celsus Pre Amplifier

AVID Celsus Pre Amplifier 02 AVID Celsus Pre Amplifier 03
AVID Celsus Vor-/Endstufenkombination mit separatem Netzteil

Für eine adäquate Zuspielung und Bereitstellung von Leistung sollen der Reference Pre Vorverstärker mit seinem separaten Netzteil sowie die Reference Stereo Endstufe sorgen. Gemein bringt dieser Verbund 130 kg auf die Waage. Beide Produkte sind bereits länger erhältlich und werden nun von der kleinere AVID HiFi Celsus Vor-/Enstufenkombination nach unten hin ergänzt. Diese verfügt über zwei umfangreich konfigurierbare Phono-Eingänge sowie jeweils zwei XLR- und Cinch-Stereo-Anschlüsse. Der Anschluss an die Endstufe erfolgt ebenfalls mittels symmetrischer XLR-Buchsen, als Cinch-Stecker ist dies ebenfalls möglich. Erhältlich sein sollen beiden Produkte im Q3 2017, eine Preisangabe hat der Hersteller noch nicht gemacht.

AVID HIFI Sigsum black AVID HIFI Sigsum Silver
AVID HIFI Sigsum - Vollverstärker "Einstiegsgerät"

Der dritte Kandidat im Bunde ist der AVID Sigsum Vollverstärker und soll die Einsteigerkomponente im AVID-Lineup darstellen. Das Gerät verfügt über eine integrierte Phono-Vorstufe und jeweils zwei XLR- und Cinch-Stereo-Eingängen. Ein separater Kopfhörer-Verstärker. Anders als die anderen Produkte, wird es den Vollverstärker einmal im bekannten matten Schwarzton und einmal mit silberfarbenem Gehäuse geben. Der Preis dafür wird 9999,- EUR betragen und soll im Herbst 2017 im Handel erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

    • DALI Lautsprecher mit eigenem YouTube-Kanal

      DALI Lautsprecher mit eigenem YouTube-KanalInteraktion und Social-Media sind für jedes Unternehmen wichtige und nicht mehr wegzudenkende Faktoren geworden. Nun hat das dänische Lautsprecherunternehmen DALI seine Aktivitäten in...

    • Sennheiser HD 25 Robin Schulz Edition

      Sennheiser HD 25 Robin Schulz EditionSeit vielen Jahren nutzt Robin Schulz seinen schwarzen Sennheiser HD 25 bei seinen Gigs. Er selber sagt: „Der Kopfhörer ist ein treuer Begleiter während meiner gesamten Karriere“. Die...

    • Magnat Humidor Regallautsprecher

      Magnat Humidor RegallautsprecherNormalerweise enthalten Humidors edle Zigarren und regulieren die Luftfeuchtigkeit. Im Falle des neuen Magnat Humidor sind das allerdings keine Zigarren, sondern hochwertige...

    • Cambridge Audio zeigt tragbare Bluetooth-Systeme

      Cambridge Audio zeigt tragbare Bluetooth-SystemeDer britische Hersteller Cambridge Audio hat mit den kompakten YOYO M und YOYO S zwei portable Systeme für die kabellose Wiedergabe von Musik vorgestellt. Diese sollen durch ein...

    • HiFi-Journal Adventskalender 2017

      HiFi-Journal Adventskalender 2017In diesem Jahr werden wir nicht nur den passenden Lesestoff bieten wohin die Weihnachtsinvestitionen gehen könnten, sondern direkt die entsprechenden Preise in einem Adventskalender...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuPro A-700 Aktiv-Lautsprecher

      Test: Nubert nuPro A-700 Aktiv-LautsprecherIm vorliegenden Artikel wollen wir die Nubert nuPro A-700 vorstellen. Ein aktiver 3-Wege Standlautsprecher der die Stärken traditioneller Lautsprecher mit den Vorzügen von...

    • Test: DALI Epicon 2

      Test: DALI Epicon 2 Das dänische Lautsprecherunternehmen DALI hatten wir schon das eine oder andere Mal als redaktionellen Gast begrüßen dürfen. Zuletzt erst mit der Vorstellung der Einstiegslautsprecher...

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

kalender klein