Onkyo TX-NR474 & TX-NR575E vorgestellt

logo onkyoMit den neuen Onkyo TX-NR474 werden ein weiteres 5.1 sowie mit dem Onkyo TX-NR-575E ein neues 7.1 Netzwerk-AV-Receiver-Gespann vorgestellt. Beide Modelle bringen 135W Leistung pro Kanal mit, bieten Unterstützung für Dolby Vision oder HDR10 sowie die 4K/60p-Wiedergabe und richten sich primär an Einsteiger im diesem Segment.

 

Um es kurz und knapp auf den Punkt zu bringen, beiden neuen Modelle unterstützen folgende Modi:

  • Wiedergabe objektbasierter Audioinhalte mit Dolby Atmos und DTS:X
  • 135 Watt Leistung pro Kanal (Hochstrom-Technik)
  • Unterstützung für Dolby Vision, HDR10 nach BT.2020-Standard (…)
  • (…) Weiterleitung von 4K/60P-Inhalten über HDCP 2.2
  • Multiroom-kompatibel mit FireConnect-Schnittstellle
  • Vorbereitet für Multiroom-Streaming-Technologien Chromcast built-in und DTS Play-Fi

 

Der eine wird sagen, es handelt sich wieder um „Alibi-Atmos“, der anderen toll finden, dass es sich im Einstiegsbereich niederschlägt. Die im TX-NR474 hinterlegte Technologie kann ein 3.1.2-Kanal-Setup abbilden. Für den Einsteiger sicherlich ausreichend, anspruchsvollere Hörer greifen dann besser zum TX-NR575E, der sich eines 5.2.2-Setups bedienen kann. Die Unterstützung mittels DTS:X ist auch bei den beiden Neuvorstellung wieder mit gegeben.

Onkyo TX NR575E Black 01 Onkyo TX NR474 silber 01
Links: TX-NR575E - rechts: TX-NR474

Streaming steht bei Onkyo aktuell höher im Kurs als denn je, wurde doch gerade erst vor kurzem das breitflächige Firmware-Update angekündigt, welches die Schnittstelle FireConnect ansprechbar macht. Passend dazu gibt es auch den ersten Multiroom-Lautsprecher von Onkyo, den NCP-302. Selbige Funktionalität ist auch bei den beiden neuen Geräten mit integriert. Des Weiteren wie üblich, die native Integration von TIDAL, Spotify und Deezer, per Firmware-Update sollen später noch DTS Play-Fi und Chromcast build in hinzukommen. Beide Receiver sollen Hi-Res-Audio wiedergeben können.

Onkyo TX NR575E Black 02 Onkyo TX NR474 silber 02
Links: TX-NR575E - rechts: TX-NR474 

weitere Technische Daten

Die komplette Übersicht zu den beiden AV-Receivern hat Onkyo kompakt im Datenblatt zusammengefasst. Einmal für den TX-NR474 sowie für den TX-NR575E

 

Preise und Verfügbarkeit

Eine breitflächige Verfügbarkeit soll jetzt im März 2017 erfolgen. Der Onkyo TX-NR474 wird in Silber und Schwarz zu einem Preis von 479,- EUR (UVP) erhältlich sein. Die gleiche Farbkombi gilt auch für den Onkyo TX-NR575E zu einem Kurs von 549,- EUR (UVP).

 

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Samsung QE75Q8C - das Topmodell mit QLED

      Samsung QE75Q8C - das Topmodell mit QLEDDer Samsung QE75Q8C stellt das Spitzenmodell im diesjährigen TV-Lineup dar und ist unter anderem mit der Samsung eigenen QLED-Technologie ausgestattet. Hinzu kommt noch, dass das Panel im...

    • Samsung Frame - ein TV wie ein Bild

      Samsung Frame - ein TV wie ein BildDie Entwicklung im TV-Bereich schreitet immer weiter voran. Künftig wird der Fernseher immer mehr zum Wohnraumaccessoire avancieren welches sich perfekt in die Umgebung einpasst. Der...

    • TechniSat kündig Sounbar mit UHD Set-Top-Box an

      TechniSat kündig Sounbar mit UHD Set-Top-Box anTechniSat hat bereits im Vorfeld der IFA 2017 ein breites Produktfeuerwerk angekündigt. Dazu zählt unter anderem auch die neue Set-Top-Box, welche noch keinen finalen Namen erhalten hat...

    • Hisense H65NU8700 / H70NU9700 TVs vorgestellt (Video)

      Hisense H65NU8700 / H70NU9700 TVs vorgestellt (Video)Bereits im vergangenen Jahr zeigte man erste frühe Modelle mit der neuen bzw. eigenen ULED-Technologie. In diesem Jahr ist es soweit und der Hisense 65NU8700 bzw. das Topmodell, der...

    • Teufel System 6 THX vorgestellt

      Teufel System 6 THX vorgestelltAls erste Vorboten der IFA 2017 wurde das Teufel System 6 THX vorgestellt. Also Nachfolgemodell des System 5 THX wurde nicht nur optisch an den Komponenten Hand angelegt, sondern will man...

Aktuelle Testberichte

    • Test: DALI Rubicon 2 & Connect M-600 Standfuß

      Test: DALI Rubicon 2 & Connect M-600 StandfußMit dem mobilen Bluetooth Lautsprecher DALI Katch hatte das dänische Unternehmen aus dem Norden Jütlands schon einen perfekten Einstieg bei uns feiern können. DALI, kurz für Danish...

    • Test: Technics SL-1200G

      Test: Technics SL-1200GIm Jahr 2016 war es DIE Audio-Sensation schlechthin, der Technics SL-1200G kehrt zurück auf die Bühne. Nachdem man die Marke als solche hat verschwinden lassen, feierte Technics, jetzt...

    • Test: ELAC Element EA101EQ-G

      Test: ELAC Element EA101EQ-GUm dem von uns schon vorgestellten ELAC Discovery Netzwerk-Streamer einen potenten Verstärker zur Seite zu stellen, bedarf es nicht zwingend den Griff in das Portfolio eines Mitbewerbers....

    • Test: TCL U65P6046

      Test: TCL U65P6046Preislich attraktive und voll ausgestattete TV-Geräte gewinnen immer mehr an Beliebtheit, auch gerade weil nicht jeder bereit ist, für einen voll ausgestatteten TV mehrere Tausend Euro...

    • Test: XTZ 99.25 Lautsprecher & 10.17 Subwoofer

      Test: XTZ 99.25 Lautsprecher & 10.17 SubwooferGroße Standlautsprecher können in einigen engen Wohnzimmern eher kritisch Momente herbeiführen, sei es aus Platzgründen oder die Herzallerliebste verweigert deren Akzeptanz. Um trotzdem...