IFA 2016: Sony TA-ZH1ES Kofhörerverstärker

logo sonyZu der von Sony auf der IFA 2016 vorgestellten neuen Signature-Serie, die Audio-Produkte im Oberklassebereich beinhaltet, zählen u.a. die Walkman Modelle Sony NW-WM1Z und NW-WMA1 sowie der High-End Kopfhörer Sony MDR-Z1R. Um diesen ordentlich befeuern zu können, hat man mit dem Sony TA-ZH1ES einen passenden Vorverstärker im Angebot. Wir haben erste Blicke darauf geworfen.

Sony TA ZH1ES 3

Sony TA ZH1ES 2 Sony TA ZH1ES 1

Das extrem hochwertig anmutende und zugleich auch so verarbeitete Produkt präsentierte der Hersteller bis ins kleinste Detail. Vordergründig steht natürlich die Hi-Res-Audio Wiedergabe bis zu DSD 22.4MHz / PCM 768kHz/32 Bit und soll dadurch höchst möglichen Hörgenuss gewährleisten. Verstärker selbst wird als D.A. Hybrid Modell deklariert. Dabei wird ein voll digitaler S-Master mit einem analogen Verstärker verbunden. Eine sehr geringe Tonverzerrung soll der Lohn am Ende sein. Um einen möglichst guten Originalklang zu bewahren, ist der TA-ZH1ES mit der neuen DSEE HX- und DSD-Remastering-Engine ausgestattet, die PCM-Quellsignale in DSD 11.2 MHz konvertieren kann.

Sony TA ZH1ES 5

Sony TA ZH1ES 6

Rückwertig stehen dem Anwender verschiedene Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung, so kann man z. B. über die Chinc-Stecker einen Walkman Audio-Player, TV-Gerät oder eine Spielekonsole anschließen. Auf der Vorderseite finden sich eine Fülle an Kopfhörerausgangsverbindungen wieder. Dazu zählen der der von Sony neu aufgestellte symmetrische 4,4mm Klinkenstecker, zwei 3-polige Ministecker und XLR-Eingang. Im nicht-symmetrischen Bereich kann man auf Stereo-Standard- und Mini-Stecker zurückgreifen. Der Sony TA-ZH1ES wird ab November 2016 zu einem Preis von 2000,- EUR erhältlich sein.

Quelle: eigene, Sony

Anmelden