logo PioneerIm Rahmen der IFA 2017 hat Pioneer eine Reihe von neuen Produkten vorgestellt. Neben dem Pioneer SC-LX502 wurde auch erstmals der Pioneer SX-N30AE der Öffentlichkeit gezeigt. Ein im preislichen Mittelsegment angeordneter Netzwerk-Stereo-Receiver mit allen Funktionen die man im Jahre 2017 erwartet. U.a. DAB+, Multiroom-fähig, Bluetooth, Wi-Fi Streaming-tauglich. Wir haben alle Details bereits zusammentragen können.

Anmelden

logo YamahaNeben den Yamaha NS-5000 Highend Lautsprechern hielt der japanische Hersteller auch noch den Yamaha R-N803D Stereo Verstärker in der Präsentation bereit. Hierbei handelt es sich um den ersten und zugleich leistungsstarken Stereo Verstärker mit YPAO R.S.C Einmessautomatik aus dem Hause Yamaha. Das Thema Netzwerkkonnektiviti und Streaming stehen ebenfalls mit MusicCast-Unterstützung im Fokus. Wir haben alle Details in Bild und Video festgehalten.

Anmelden

logo YamahaMit dem neuen Yamaha NP-S303 stellen die Japaner ein günstiges Einstiegsgerät im HiFi-Streaming-Segment vor. Der Spieler sollen Yamaha typischen Features mitbringen und darüber hinaus, auch die benötigten Schnittstellen zu den bekannten Streaming-Diensten bereitstellen. Hi-Res-Material wird logischer Weise auch unterstützt.

Anmelden

logo ELACDen ELAC Discovery Music-Server hatten wir vor einiger Zeit bereits im ausführlichen Testbericht vorgestellt. Dieser ist mit der Roon Essentials Software ausgestattet. Mittels eines Firmware-Updates welches man nun freigegeben hat, sollen neue Features sowie eine Performance-Verbesserung zur Verfügung stehen.

Anmelden

logo YamahaMit dem Yamaha R-N303D soll der Einstiegsbereich der Stereo-Netzwerk-Receiver bedient werden. Die umfangreiche Ausstattung und das Audio-Design lässt dies allerdings nicht direkt erblicken. So kann der Receiver bspw. Musik von Streming-Diensten, via Internetradio oder DAB+ wiedergeben. Ebenso kann Hi-Res Material via Netzwerk wiedergeben werden sowie analoge und digitale Quellen. Des Weiteren kann der Stereo-Receiver auch per MusicCast in die Mulitroom-Welt eingebunden werden.

Anmelden

logo avid hifiDer für seine extrem hochwertigen Plattenspieler und jüngst auch Lautsprecher bekannte, britische Hersteller AVID HiFi hat bereits im Vorfeld der High End 2017 eine große Produktoffensive angekündigt. So werden erstmals ein Verstärker, ein Vorverstärker und auch Subwoofer präsentiert. Das die genannten Produkte keine Schnäppchen sein werden, sollten Kenner bereits wissen. Hier alle Infos dazu.

Anmelden

logo PioneerNeben dem Pioneer PD-70AE SACD-Player stellten die Japaner zur High End 2017 auch zwei neue Netzwerkspieler vor, einmal den Pioneer N-70AE und den kleineren Pioneer N-50AE. Beide Geräte sollten das Wiedergabeverhalten in den heimischen Räumen neu definieren und lassen sich primär über die Pioneer Remote App (iOS, Android) ansteuern. Darüber hinaus hat man alles aktuell Machbare im Gehäuse verbaut, wir geben einen Überblick darüber (…)

Anmelden

logo MagnatMagnat nutze die High End 2017 für die Vorstellung des RV4 Hybrid Vollverstärkers, also das Nachfolgemodell des RV3, welcher bereits schon seit einiger Zeit im Lineup zu finden war. Dieser vereint die Funktionen eines Röhrenverstärkers (inkl. leuchtender Röhren) mit DA-Wandler-Technik sowie Bluetooth- und Netzwerk-Konnektivität. Als ein echter Hybrid eben!

Anmelden

logo beyerdynamicbeyerdynamic möchte mit dem Impacto essential Klang-Enthusiasten für sich gewinnen, die Wert auf eine hochwertige Audio-Qualität mobil nicht mehr missen wollen. Gerade tragbare Geräte wie das Notebook oder Smartphone beschränken oft die Wiedergabequalität. Deshalb hat der Heilbronner Audiospezialist den Impacto essential entwickelt. USB-DAC klinkt er sich zwischen Player und Kopfhörer in die Übertragungskette ein und die UVP liegt bei 329 Euro.

Anmelden

logo quadralBereits auf den Norddeutschen HiFi Tagen 2017 waren sie teilweise das erste Mal zu sehen, nun erfolgte die offizielle Vorstellung. Die Rede ist vom quadral Aurum A8 Vollverstärker sowie dem quadral Aurum C8 CD-Spieler. Einmal mehr ist das Besondere bei der Aurum-Serie, dass diese ausschließlich in Deutschland gefertigt werden und dementsprechend auch die damit verbundene Qualität angespriesen wird.

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte