Rega Planar 3 - Plattenspieler mit Floatglas

logo regaDer britische Hersteller für Plattenspieler Rega hat nun den Planar 3 vorgestellt, der zugleich mit vielen technischen Verbesserungen und optischen Überarbeitungen daherkommt. Federführend ist der neue Tonarm RB 330 zu nennen sowie der 12mm starke aus Floatglas gefertigte Plattenteller.

 

 Rega Planar 3 2

Als herausragendes Kernfeature kann gleich als erstes der neue RB 330 Tonarm mit verbesserter Aniskating-Einstellung genannt werden. Dieser hat zugleich ein neues Tonarmkabel spendiert bekommen sowie eine Neutrik-Anschluss-Stecker. Laut Hersteller hat man sich bei der Entwicklung die Laufruhe und Stabilität ganz oben mit auf die Fahne geschrieben. Entsprechend wurde der Planar 3 mit resonanzmindernden Maßnahmen versehen, so dass zum Beispiel die Füße perfekt etwaige Schwingungen aufnehmen sollen. Des Weiteren wurden die Zarge sowie weitere Verstrebungen verstärkt und auch das Messinggehäuse für das Lager noch präziser ausgearbeitet.

Rega Planar 3 4 Rega Planar 3 3 Rega Planar 3 1

Ebenfalls neu ist das sehr sehenswerte Acryl-Finish, welches wahlweise in Hochglanz-Schwarz oder Hochglanz-Weiß geben wird und zugleich der Holzzarge noch mehr Halt gibt. Appropos Stabilität: den Subteller bewirbt der Hersteller ebenfalls gesteigerter Verbundstärke.

Rega Planar 3 5 Rega Planar 3 7 Rega Planar 3 9

Preislich hat sich erfreulicher Weis nichts geändert. So bietet der Hersteller den optisch und technisch stark überarbeiteten Planar 3 weiterhin für 800,- EUR an. Verfügbar sein soll der Plattenspieler circa ab April / Mai.

Quelle: Rega

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

    • Test: Technics Grand Class SU-G700

      Test: Technics Grand Class SU-G700Nachdem wir im Juni die Reinkarnation des legendären SL-1210 MK2 Plattenspielers, mit dem Technics SL-1200G in einem Testbericht ausführlich vorstellen konnten, folgt nun die passende...

    • Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

      Test: DALI Spektor 1 & 2 RegallautsprecherErst im Juni diesen Jahres konnten wir uns von der klanglichen Leistung der DALI Rubicon 2 überzeugen, die mit einem Paarpreis von knapp 1800,- Euro im Mittelklasse-Segment angesiedelt...