TCL P60 - günstiger 4K TV mit HDR bis zu 65 Zoll

Hier zu Lande ist TCL im TV-Segment eher ein unbeschriebenes Blatt. Das dies sich aber in naher Zukunft ändern könnte, hat u.a. die letztjährigen Vorstellung des TCL Xclusive X1 gezeigt. Ein hochwertiger 4K Cruved TV mit hochwertiger Soundbar. Die neue TCL P60-Serie schlägt genau das Gegenteil ein und will viel Ausstattung, viel Panel zu einem geringen Preis anbieten.

 

ZUM XXL-Testbericht des TCL P60

TCL P60 01

Genau dieser angesprochene Mix von Ausstattung und Preisgestaltung könnte die P60-Serie als Preis-Leistungskracher aufsteigen lassen. Allen voran ist die HDR-Unterstützung (HDR10) sowie HLG zu nennen, sowie bei klanglichen Ausgabe DTS Premium und Dolby Digital Plus. Leistungsmäßig gibt TCL 2x 8W für die verbauten Lautsprecher an sowie eine „Gesamtmusikleistung“ von 2x 16W. Bei der Panel-Art handelt es sich um eine „LED-Direct“ Hintergrundbeleuchtung die mit einen Wert von 280 Nits betitelt wird. Neben dem CI+ Slot (1.3) kann das Gerät H.2665-UHD sowie H.264 und MPEG-2 verarbeiten.

TCL P60 02 TCL P60 03

Für den Software-Unterbau bzw. die SmartTV-Schnittstellen sorgt das installierte Android TV in der Version 6.0.1 (Marshmallow) Eine weitere direkte Schnittstelle zu Youtube und Netflix ist ebenfalls mit verankert. Nützlich dürfte da u.a. das integrierte WLAN sein. Bei den Anschlüssen hat der Anwender drei HDMI 2.0a, zwei USB (1x 3.0, 1x 2.0) sowie MHL. Via Bluetooth hat man ebenfalls weitere Möglichkeiten der Zuspielung von Content zur Hand. Aktuell gibt es kaum Detailbilder des in „Dark Metal“ betitelten angebotenen Geräts. Weitere detaillierte Infos gibt es auf der Hersteller-Homepage einzusehen.

 

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise welche für den P60 aufgerufen sind in Richtung der Konkurrenz eine echt Kampfansage. Die TCL P60-Serie wird es in den Größen 43 Zoll (109 cm), 49 Zoll (124 cm), 55 Zoll (140 cm) und 65 Zoll (165 cm) geben. Die Preise die Amazon dazu listet betragen dazu 479 EUR (43 Zoll), 589 EUR (49 Zoll), 689 EUR (55 Zoll) und 1219 EUR (65 Zoll) was im Vergleich sehr „günstig“ erscheint. Verfügbar sollen die Geräte noch im März 2017.

 

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Marantz PM8006 Vollverstärker präsentiert

      Marantz PM8006 Vollverstärker präsentiertMarantz kündigt die neueste Kreation an. Die Rede ist dabei vom PM8006 Vollverstärker. Dieser soll sich vor allem an Vinyl-Liebhaber richten – in ihm steckt die grundlegend neu...

    • Magnat Multi Monitor 220 – die Allround-Speaker

      Magnat Multi Monitor 220 – die Allround-SpeakerAuch wenn man es den schlichten Regallautsprechern es zunächst nicht ansieht, versuchen die Magnat Mulit Monitor 220 verschiedene Audio-Tugenden unter einen Hut zu bekommen. Denn der Mix...

    • Denon HEOS Super Link für Smart Home

      Denon HEOS Super Link für Smart HomeMit dem Denon HEOS Link hat der Hersteller bereits einen Mulitroom Vorversträker im Sortiment. Der Denon HEOS Super Link soll nun jedoch das gehobene Segment bedienen. Als Profi-Gerät für...

    • Nubert zeigt die neue Firmenzentrale

      Nubert zeigt die neue FirmenzentraleWie sicher einige schon mitbekommen haben, hatte sich der Schwäbische Lautsprecher-Hersteller Nubert in diesem Jahr deutlich vergrößert und seinen neuen Firmenneubau eingeweiht. Ganz stolz...

    • Gratis DALI Kabelset zur Rubicon 5, 6, 8

      Gratis DALI Kabelset zur Rubicon 5, 6, 8Wer im Dezember 2017 ein Paar DALI Rubicon beim autorisierten Fachhändler erwirbt, der kann mittels des MINT Gutscheinbuches das passende DALI Lautsprecherkabel (DALI CONNECT SC RM230S)...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

    • Test: Technics Grand Class SU-G700

      Test: Technics Grand Class SU-G700Nachdem wir im Juni die Reinkarnation des legendären SL-1210 MK2 Plattenspielers, mit dem Technics SL-1200G in einem Testbericht ausführlich vorstellen konnten, folgt nun die passende...

    • Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

      Test: DALI Spektor 1 & 2 RegallautsprecherErst im Juni diesen Jahres konnten wir uns von der klanglichen Leistung der DALI Rubicon 2 überzeugen, die mit einem Paarpreis von knapp 1800,- Euro im Mittelklasse-Segment angesiedelt...