IFA 2016: Panasonic`s 4K OLED Prototyp (Video)

logo PanasonicNeben dem transparentem OLED welches nebenbei auch als Glasschiebetür durchgeht hat Panasonic in Berlin zur IFA 2016 auch einen neuen, extra dünnen OLED Prototypen vorgestellt. Dieser stach bereits in diesem Stadium Bildmäßig aus der Konkurrenz hervor. Wir haben die ersten Eindrücke dazu.

 

Die mittels der Demo-Filme dargestellte Bildqualität suchte seinesgleichen. Wir würden sogar so weit gehen und behaupten, dass es eines der besten auf der IFA 2016 zu sehenden Modelle war. Also rein auf die Bildqualität bezogen. Des Weiteren will man, so wurde uns auf Nachfrage hin mitgeteilt, dass das Bild eine Art 3D-Effekt vermitteln soll. Dies will man mit einem ausgeklügelten Wechselspiel von Tiefeneffekten erzielen. Nahm man sich als Zuschauer einen Moment Zeit zum Beobachten, ließ sich dieser gewünschte Effekt wirklich bestätigen.

Panasonic 4K OLED Prototyp 2

Panasonic 4K OLED Prototyp 1 Panasonic 4K OLED Prototyp 3 Panasonic 4K OLED Prototyp 4 Panasonic 4K OLED Prototyp 5

Hinsichtlich der etwaigen Verfügbarkeit oder Produktreife gab es zum Messezeitpunkt noch keine Informationen. Aber an Hand der Entwicklung der letzten Jahre lässt sich ausmachen, dass wohl zur CES im Januar 2017 und spätestens zur Pansonic Convention im Februar 2017 konkrete Details folgend werden. Wir sind gespannt!

Quelle: eigene, Panasonic

Anmelden