logo SharpNachdem das letzte Jahr sozusagen dafür gesorgt hat, dass 4K Fernseher für die Masse erschwinglich wurde, geht Sharp nun direkt einen Schritt weiter. Die Sharp AQUOS 8K Serie soll dafür sorgen, dass 8K Inhalte (16-mal so viele Pixel wie Full HD) für Konsumenten zugänglich gemacht werden.

Anmelden

logo SharpSharp hatte ja bereits im letzten Jahr zur IFA die große Neuoffensive im Produktbereich angekündigt und formbare IGZO-Displays präsentiert. In diesem Jahr (IFA 2017) hat man dann schlussendlich sogar das erste für Europa konzipierte 8K TV-Gerät vorgestellt, was im Frühjahr 2018 hierzulande erhältlich sein soll. Etwas unter ging aber eine Design-Studie, welche durchaus Potential beinhaltet, aber definitiv zu polarisieren weiß.

Anmelden

logo PanasonicBereits im Frühjahr zur Panasonic Convention 2017 hatte das japanische Unternehmen erste Studien präsentiert wie künftig ein (transparenter) OLED-TV aussehen kann. Auf der IFA 2017 zeigt man abermals eine weitere Design-Studie, die schon fast als Kristall bezeichnet werden kann. Wir haben dazu einige Informationen und Impressionen festgehalten.

Anmelden

logo PhilipsWer bisher nach der Kombination OLED plus Ambilight gesucht hatte, konnte nur auf auf ein begrenztes Angebot zurückgreifen. Jetzt zur IFA 2017 hat Philips nun erstmals einen OLED-TV mitsamt Ambilight in 65 Zoll vorgestellt. Das Gerät kommt noch ohne eigene Gerätebezeichnung aus und soll grob gesagt, der 9er-Serie zugehörig sein. Neben 900 nits Helligkeit und eine DCI-P3-Farbraumabdeckung zu 99%, stehen auch noch weitere Features im Raum, die bisher nicht offiziell bestätigt wurden. Wir haben schon etliche Eindrücke sammeln können.

Anmelden

logo technisatMit dem TechniSat TECHNIVISTA SL ergänzt das deutsche Unternehmen aus Daun das eigene TV-Lineup. Das bisherige Topmodell, der TechniSat TECHNIMEDIA UHD+ SL (zum Testbericht), bleibt in seiner Spitzenposition weiterhin bestehen und wird mit dem zuerst genannten nach unten hin ergänzt. Besonders auch hierbei, die „kleinere“ Version erhält jetzt ebenfalls eine potente Soundbar welche in Korporation mit ELAC entwickelt wurde. Wir haben alle Details und Bilder auf der IFA 2017 zusammengetragen.

Anmelden

logo TCLNeben dem TCL X2 XESS QLED TV hat der chinesischer Hersteller auch noch ein weiteres Highlight, wenn nicht DAS Highlight, aus dem eigenen Produktportfolio auf der IFA 2017 vorgestellt. Der 85 Zoll große TCL X6 XESS kommt u.a. mit Dolby Atmos Soundanlage, Dolby Vision Unterstützung, HDR-Wiedergabe und einer maximalen Helligkeit von bis 1200 nits daher. Wir haben uns den Ausstattungsriesen bereits näher angesehen.

Anmelden

logo TCLAuf der IFA 2017 hat der TV-Hersteller TCL ein kleines Highlight-Feuerwerk abgebrannt. Erstmals stellte der Konzern ein QLED-Modell vor, der zusätzlich mit einem JBL-Soundsystem ausgestattet ist. Der TCL X2 XESS QLED ist darüber hinaus mit HDR Pro ausgestattet und verwendet Andriod M TV (6.0) als Betriebssystem. Das Update auf Version 7 ist laut Hersteller schon vorbereitet. Wir haben alle umfangreichen Informationen zum TV in Bild und Text zusammengetragen.

Anmelden

logo PanasonicAuf der IFA 2017 Pressekonferenz ging Panasonic nochmals tiefer auf das Thema HDR10+ ein. Erst vor einigen Tagen wurde bekannt, dass man Samsung und twenty century fox eine Allianz gründe und diesen „HDR-Standard“ weiter vorantreiben werde. Alle 2017er Modelle der Pro-Reihe werden entsprechend mit einem Firmware-Update versorgt werden.

Anmelden

logo samsungDer Samsung QE75Q8C stellt das Spitzenmodell im diesjährigen TV-Lineup dar und ist unter anderem mit der Samsung eigenen QLED-Technologie ausgestattet. Hinzu kommt noch, dass das Panel im Curved-Design ausgeführt ist. Die bekannte One-Connect-Box kommt auch an dieser Stelle wieder zum Einsatz. Wir konnten bereits einen detaillierten Blick auf das TV-Gerät werfen und haben diese in Bild und Text festgehalten.

Anmelden

logo samsungDie Entwicklung im TV-Bereich schreitet immer weiter voran. Künftig wird der Fernseher immer mehr zum Wohnraumaccessoire avancieren welches sich perfekt in die Umgebung einpasst. Der Samsung Frame ist weiteres Modell welches dieses Schema aufgreift und dank schicker Gestaltung eher aussieht wie ein Bild, als ein TV-Gerät. Wir haben einen ersten Blick darauf geworfen.

Anmelden

Aktuelle News

    • Cambridge Audio Netzwerkplayer CXN (V2)

      Cambridge Audio Netzwerkplayer CXN (V2)Nach dem Erfolg der ersten Auflage des Cambridge CXN, war es nur eine Frage der Zeit, dass der brittische Hersteller eine Update herausbringen wird. Der CXN (V2) kommt nun mit einer...

    • Marantz ND8006 - Allround-Netzwerk-CD-Player

      Marantz ND8006 - Allround-Netzwerk-CD-PlayerMarantz bestreitet mit dem Marantz ND8006 schlägt der Hersteller neue Wege ein. Es handelt sich dabei nämlich um den ersten Allround-Netzwerk-CD-Player von Marantz. Dennoch bietet man direkt einen sehr...

    • JBL LINK View Lautsprecher vorgestellt

      JBL LINK View Lautsprecher vorgestelltJBL bringt in Zusammenarbeit mit Google einen intelligenten Lautsprecher auf den Markt, der Google Assistant mit einem visuellen Display verbindet. Der JBL LINK View soll mit exzellenter...

    • Teufel stellt 2.1 Cinebar Duett vor

      Teufel stellt 2.1 Cinebar Duett vorDer Teufel Cinebar Duett kommt mit zehn High Performance-Tönern und soll mit dem kabellosen Subwoofer einen satten und präzisen Bass in jedem Wohnzimmer bereitstellen können. Die...

    • Viewsonic PX727-4K: günstiger 4K HDR Beamer

      Viewsonic PX727-4K: günstiger 4K HDR BeamerViewSonic stellt mit dem Projektor PX727-4K einen neuen 4K-Heimkino-Projektor vor, der in Sachen Preis-/Leistung neue Maßstäbe setzen soll. Der Preis-Leistungs-Anwärter kann mit einer...

Aktuelle Testberichte