News

Ultrasone zeigt neue PROi Serie

logo UltrasoneULTRASONE mit ihrem Sitz nahe des Starnberger Sees stellt ihre neue PROi Serie vor. Der bayerische Kopfhörerhersteller nutzt seine jahrzehntelange Erfahrung und seine patentierten Technologien und stellt diese jetzt auch professionellen Nutzern zur Verfügung. Die neuen Modelle sollen als perfekte Werkzeuge für Monitoring, Recording und den mobilen Einsatz dienen. Auf der Musikmesse 2018 vom 11. bis 14. April in Frankfurt wird ULTRASONE die neue Serie vorstellen und Interessierte können sich selbst von den Qualitäten der PROi Serie überzeugen.

 

 

ULTRASONE PRO 480i

Ultrasone Pro 480i

Als Einstieg in die PROi-Serie dient der PRO 480i. Der Kopfhörer ist mit einem 40-mm-Mylar-Treiber ausgestattet und soll einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz dem Hörer zur Verfügung stellen können. ULTRASONE setzt auch hier ihre patentierte SLogic Plus Technologie ein und so soll der 480i mit einem räumlichen Klang überzeugen können. Durch die geschlossene Bauweise schirmt der PRO 480i den Hörer gegen störende Umgebungsgeräusche ab und ein hoher Tragekomfort soll auch lange Hörsessions ermöglichen. Ein Faltmechanismus vereinfacht den Transport und unterstützt den mobilen Einsatz. 

 

 

ULTRASONE PRO 580i

 Ultrasone Pro 580i

Mit dem PRO 580i wurde von ULTRASONE ein Nachfolger des ULTRASONE HFI 580 geschaffen. Der geschlossene Kopfhörer ist klanglich auf ein sattes Bassfundament abgestimmt, eignet sich somit für Produktionen wo ordentlicher Druck benötigt wird. Ob nun Club-, Dance- und EDM-Produktionen über elektronische Musik in all ihren Facetten bis hin zu Dancehall, Rap und Hip Hop, der PRO 580i soll massive Beats produzieren können. Wie schon beim kleineren Bruder, setzt auch der PRO 580i auf die hauseigene Technologie S-Logic Plus und der damit verbundenen räumlichen Wiedergabe. Wem die beiliegenden Kunstleder-Ohrpolstern nicht gefallen, kann sich auch Velours-Polster auf die Ohren packen, denn diese sind im Lieferumfang zusätzlich enthalten.

 

 

ULTRASONE PRO 780i

Ultrasone Pro 780i

Der neue ULTRASONE PRO 780i soll das Erbe einer wahren Legende antreten. Der HFI 780 hatte viele Freunde unter den professionellen Anwender und überzeugte mit einem gleichmäßigen, ausgewogenen Klangbild. Auch der PRO 780i soll diese Charaktereigenschaften besitzen und somit seinem Vorbild, zumindest klanglich, folgen. Dafür wurde dem 780i ein 40-mm mit Goldmembran ausgestatteter Treiber zur Seite gestellt, der sich durch einen präsenten, knackigen Bass auszeichnen soll, aber gleichzeitig die Höhen klar und frisch präsentieren kann. Auch wurde Wert auf einen guten Tragekomfort gelegt, denn auch hier liegen dem Kopfhörer wechselbare Ohrpolster aus Kunstleder oder Velours bei. Wie bei den anderen Modellen, kommt auch hier die S-Logic Plus Technologie zum Einsatz. Der PRO 780i besitzt einen Frequenzgang von 10 Hz im Infraschallbereich bis zum Ultraschall bei 26 kHz.

 

 

ULTRASONE PRO 900i

Ultrasone Pro 900i

Der PRO 900i ist das neue Topmodel in der ULTRASONE PROi Serie. Der dynamische, lineare Around-Ear-Kopfhörer verfügt über einen 40-Millimeter-Mylar-Schallwandler, der mit Titan gehärtet wurde und so eine maximale Impulstreue bieten soll. Abrunden soll das die S-Logic Plus und ein umfangreicher Frequenzganz von 6 Hz bis 42 kHz.

 

Verfügbarkeit und Preis

Alle Modelle sind ab sofort im Online-Shop gelistet und stehen auch auf der Musikmesse 2018 vom 11. bis 14. April in Frankfurt Stand E13 in Halle 4.1 zum ausführlichen Probehören zur Verfügung. Ultrasone ruft für den 480i - 119,- Euro, für den 580i - 159,- Euro, für den 780i - 199,- Euro und für den 900i - 469,- Euro auf. 

Weitere Informationen findet ihr unter https://ultrasone.com/ultrasone-pro-serie/

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Audio Research zeigt neuen Röhrenverstärker

      Audio Research zeigt neuen RöhrenverstärkerNach nun zwei Jahren Entwicklungszeit stellt das US-amerikanische HiFi-Unternehmen Audio Research Corporation ihre neueste Kreation vor. Der Audio Research Reference 160M Vacuum Tube Power...

    • Q Acoustics 3000i Serie vorgestellt

      Q Acoustics 3000i Serie vorgestelltDer englische Lautsprecherhersteller Q Acoustics präsentiert ihre neue 3000i-Serie, die eine Weiterentwicklung der erfolgreichen 3000er Modellreihe darstellt. Das Portfolio der 3000i-Serie...

    • Vinyl wird hochauflösend

      Vinyl wird hochauflösendDie Schallplatte ist in Deutschland wieder beliebter denn jeh. Allein 2017 wurden in Deutschland um die 3,3 Millionen Schallplatten verkauft, mit einem Umsatz von ungefähr 74 Millionen Euro....

    • XTZ Divine Delta im Shop verfügbar

      XTZ Divine Delta im Shop verfügbarDie auf den HiFi-Tagen in Hamburg vorgestellten XTZ Divine Delta (wir berichteten) sind nun im Shop des schwedischen Unternehmens verfügbar. Mit den Delta legt XTZ ihre hochpreisigste...

    • Ikea meets "HiFi" mit Eneby

      Ikea meets Neben unzähligen Möbellandschaften und anderen Einrichtungsbedarf, kann bei Ikea jetzt auch die passende Musikuntermalung für den entspannten Möbelaufbau gleich mit erworben werden. Mit...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Teufel Cinebar Duett

      Test: Teufel Cinebar DuettMit der Teufel Cinebar Duett 2.1 möchten wir einen weiteren Kandidaten aus unserer Soundbar-Testreihe vorstellen. Die schlanke Soundbar wurde zur IFA 2017 vorgestellt möchte mit 10...

    • Test: XTZ Divine Delta

      Test: XTZ Divine DeltaDas schwedische Unternehmen XTZ mit ihren Direktvertrieb beherbergt einige Produktlinien die in verschiedenen Preiskategorien anzutreffen sind. Einige Modelle wie z. B. die XTZ Spirit 11...

    • Test: Nubert nuPro AS-450

      Test: Nubert nuPro AS-450Das Sounddeck Nubert nuPro AS-450 (zum Shop) soll in diesem Artikel unseren Testprobanden darstellen. Bereits mit den beiden zuletztet von uns vorgestellten Modellen A-100 und A-700 aus...

    • Test: ELAC Miracord 70

      Test: ELAC Miracord 70Im Jahr 2017 ließ das Kieler Traditionsunternehmen ELAC die eigene Tradition im Segment der Vinylteller wieder aufleben und brachte den ELAC Miracord 90 (zum Artikel) Plattenspieler an den...

    • Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up

      Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up Nach dem Ultimate Ears mit ihrer erfolgreichen Serie Boom und Megaboom den Markt der mobilen Lautsprecher erobern konnte, möchte man natürlich auch auf den Zug der sprachgesteuerten portablen...

Benutzerprofil