Oehlbach bringt neue Kopfhörer-Ständer

logo oehlbachDamit Kopfhörer nicht einfach so wahllos auf dem Tisch liegen, hat Oehlbach die perfekte Lösung und stellt neue Kopfhörerständer vor. Dazu gehören insgesamt acht Modelle, von Acryl über Aluminium bis hin zu Kunstharz gibt es für jeden Geschmack eine Variante. Neben dem bekannten Oehlbach-Kopf gibt es auch handmodellierte Ständer, die den Kopfhörer dann zum richtigen Hingucker werden lassen sollen.

 

Oehlbach Alu Style 2 Oehlbach HP Stand 3 Oehlbach HP Stand 3

Für viele sind Kopfhörer nicht einfach nur eine Möglichkeit Musik zu hören, viele sind stolzer Besitzer richtiger Raritäten oder hochwertiger HiFi-Modelle. Nach dem Musikgenuss fragt man sich natürlich „Und wohin jetzt damit?“. Hierfür sind dann die Kopfhörerständer gedacht, die Oehlbach nun vorgestellt hat. Als erstes gibt es den HP-Stand aus Acrylglas, der so gut wie jedem On- und Over-Ear-Kopfhörer Halt gibt. Das Design ist schlicht und modern gehalten, so soll es nicht vom eigentlichen Hightlight, dem Kopfhörer, ablenken. Das Modell wird es in einer schwarzen und transparenten Variante zu kaufen geben.

Oehlbach HP Stand 2 Oehlbach HP Stand 4 Oehlbach Alu Style 1 Oehlbach Alu Style 3

Etwas schicker und hochwertiger kommt dann der Alu Style daher, der besonders für etwas hochwertigere Produkte gedacht ist. Die Besonderheit: Der Kopfhörer scheint wahrlich zu schweben, sitzt allerdings fest auf dem Ständer und ist jederzeit griffbereit. Noch etwas schicker hingegen ist der Alu Style in der Sandgold-Variante. Der Kopfhörer wird hierbei auf einer materialschonenden Lederablage platziert. Etwas enthusiastischer dagegen ist der neue HP Stand in Form des Oehlbach Kopfes. Mit der Bezeichnung „In Silence“ wurde das Modell auf vielfachen Kundenwunsch etwas größer gestaltet und soll nun für die meisten On- und Over-Ear Kopfhörermodelle passen. Wer es hingegen etwas natürlicher mag, dem wird der handgefertigte In Silence gefallen. Wem das Alles noch nicht exklusiv genug ist, sollte sich die Scream Anniversary Edition des HP Stands ansehen. Aus Kunstharz gefertigt und ebenfalls per Hand geformt erscheint der High-End Kopfhörerständer in einer streng limitierten Auflage. Das Farbdesign ist nun komplett anders und wird wohl jeden Blick auf sich ziehen.

  Oehlbach In Silence 8 Oehlbach In Silence 3

Oehlbach HP Stand 1 Oehlbach HP Stand 2 Oehlbach Scream Anniversary 2

 

Verfügbarkeit

  • Ab sofort

Preise (UVP inkl. MwSt.)

  • HP Stand Scream Anniversary Edition: 199,00 EUR
  • Oehlbach Kopf ist in schwarz und weiß: 99,00 EIR
  • Alu Style „Sandgold“: 99,00 EUR
  • Alu Style „Matte Black“ und „Lunar Grey“: 79,99 EUR
  • HP-Stand: 49,99 EUR

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

    • Test: Technics Grand Class SU-G700

      Test: Technics Grand Class SU-G700Nachdem wir im Juni die Reinkarnation des legendären SL-1210 MK2 Plattenspielers, mit dem Technics SL-1200G in einem Testbericht ausführlich vorstellen konnten, folgt nun die passende...

    • Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

      Test: DALI Spektor 1 & 2 RegallautsprecherErst im Juni diesen Jahres konnten wir uns von der klanglichen Leistung der DALI Rubicon 2 überzeugen, die mit einem Paarpreis von knapp 1800,- Euro im Mittelklasse-Segment angesiedelt...