Ultrasone Go Bluetooth – Kopfhörer Neuauflage

logo UltrasoneVor zwei Jahren brachte Ultrasone Go seinen ersten Kopfhörer heraus. Das bisherige Modell erhält nun eine Neuauflage. Der Ultrasone Go Bluetooth wird jetzt dank drahtloser Musikübertragung zum noch besseren Weggefährten, ohne dabei auf Klangqualität zu verzichten. Die verbaute S-Logic Basic und der Tragekomfort sorgen dabei für eine Komfortzone.

Ultrasone Go Bluetooth 1

Um die Wiedergabe der Musik kümmern sich 40 mm Schallwandler, welche ein Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz unterstützen. Für den guten Klang sorgt zudem die S-Logic Basic, die für einen räumlichen Klang mit exzellenten Stereo-Darstellung und präzisen Tiefenstaffelung sorgt. Die Technik verbessert aber nicht nur den Hörgenuss, sondern schont dabei auch das Gehör. Denn bei gleich wahrgenommener Lautstärke kommen die Ultrasone Go mit 3-4 dB weniger Schalldruck aus.

Ultrasone Go Bluetooth 2 Ultrasone Go Bluetooth 3

Damit es durch die Funkübertragung nicht zu Qualitätsverlusten kommt, sorgt der aptX Codec für eine hochauflösende Datenübertragung. Die Reichweite gibt Ultrasone mit maximal 30 Metern an. Der integrierte Akku hält bei der kabellosen Nutzung 21 – 23 Stunden und stellt eine Standby Zeit von 350 Stunden sicher. Schließt man den Kopfhörer per Kabel an, kann man die Musikwiedergabe unbegrenzt nutzen. Das ummantelte Kabel hat ebenso wie der Kopfhörer selber ein Mikrofon integriert, sodass in beiden Fällen auch bequem Telefonate geführt werden können. Für den Komfort sorgt das geschlossene Konstruktionsprinzip, welches Außengeräusche passiv abschirmt. Die weiche Polsterung und das geringe Gewicht von 162 Gramm sollen dabei auch bei längerem Tragen für einen angenehmen Sitz sorgen. Um das Verstauen zu vereinfachen, verfügt der Ultrasone Go zudem über einen Faltmechanismus und eine Transporttasche. Der mit 2 Jahren ausgestattete Kopfhörer wird ab August im Fachhandel erhältlich sein. Die UVP liegt bei 149€.

Ultrasone Go Bluetooth 4

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

    • DALI Lautsprecher mit eigenem YouTube-Kanal

      DALI Lautsprecher mit eigenem YouTube-KanalInteraktion und Social-Media sind für jedes Unternehmen wichtige und nicht mehr wegzudenkende Faktoren geworden. Nun hat das dänische Lautsprecherunternehmen DALI seine Aktivitäten in...

    • Sennheiser HD 25 Robin Schulz Edition

      Sennheiser HD 25 Robin Schulz EditionSeit vielen Jahren nutzt Robin Schulz seinen schwarzen Sennheiser HD 25 bei seinen Gigs. Er selber sagt: „Der Kopfhörer ist ein treuer Begleiter während meiner gesamten Karriere“. Die...

    • Magnat Humidor Regallautsprecher

      Magnat Humidor RegallautsprecherNormalerweise enthalten Humidors edle Zigarren und regulieren die Luftfeuchtigkeit. Im Falle des neuen Magnat Humidor sind das allerdings keine Zigarren, sondern hochwertige...

    • Cambridge Audio zeigt tragbare Bluetooth-Systeme

      Cambridge Audio zeigt tragbare Bluetooth-SystemeDer britische Hersteller Cambridge Audio hat mit den kompakten YOYO M und YOYO S zwei portable Systeme für die kabellose Wiedergabe von Musik vorgestellt. Diese sollen durch ein...

    • HiFi-Journal Adventskalender 2017

      HiFi-Journal Adventskalender 2017In diesem Jahr werden wir nicht nur den passenden Lesestoff bieten wohin die Weihnachtsinvestitionen gehen könnten, sondern direkt die entsprechenden Preise in einem Adventskalender...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuPro A-700 Aktiv-Lautsprecher

      Test: Nubert nuPro A-700 Aktiv-LautsprecherIm vorliegenden Artikel wollen wir die Nubert nuPro A-700 vorstellen. Ein aktiver 3-Wege Standlautsprecher der die Stärken traditioneller Lautsprecher mit den Vorzügen von...

    • Test: DALI Epicon 2

      Test: DALI Epicon 2 Das dänische Lautsprecherunternehmen DALI hatten wir schon das eine oder andere Mal als redaktionellen Gast begrüßen dürfen. Zuletzt erst mit der Vorstellung der Einstiegslautsprecher...

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

kalender klein