JBL's neue Innovationen OR300 & Soundgear

Logo JBLDa die CES in gewisser Weise auch eine Messe für Innovationen ist, hat es sich JBL nicht nehmen lassen und zwei komplette Neuheiten präsentiert. Besonders zukunftsweisend sind die neuen Kopfhörer, die besonders für Virtual Reality konzipiert sind. Mit den JBL Soundgear zeigt man ein neuartiges Lautsprecher-Modell.

 

Die On-Ear-Modelle OR300 und OR100 sind speziell für die VR-Brille Oculus Rift entwickelt worden. Sie sollen Umgebungsgeräusche abhalten und so den Nutzer wirklich auf das virtuelle Erlebnis fokussieren. Sie passend sowohl vom Design als auch vom Anschluss direkt zur Brille und wurden extra dafür konstruiert.

JBL OR300

Des Weiteren gibt es mit der JBL Soundgear einen innovativen Lautsprecher – wenn man denn Lautsprecher dazu sagen kann? Denn es ist ein Modell, das man am Hals trägt und sich per Bluetooth zum Smartphone oder Tablet verbindet. Das Design soll ein Hände- und Ohrenfreies Klangerlebnis bieten, wodurch der Nutzer seinen Sound auf eine komplett neue Art und Weise erleben soll. Es entsteht eine persönliche Klangzone ohne dabei durch einen Kopfhörer abgeschirmt zu sein. JBL sieht das Soundgear besonders bei der Hausarbeit, im Büro oder bei VR-Umgebungen. Es könnte allerdings auch beim Fernsehen über das Tablet genutzt werden. Durch ein Dual-Mikrofon ist das System auch für Telefon-Konferenzen geeignet und besitzt wie der JBL Flip 4 die Echo- und Geräuschunterdrückung.

JBL Soundgear JBL Soundgear 2

Die Kopfhörer JBL OR300 und JBL OR100 werden noch im Frühjahr 2017 gelauncht werden. Das JBL Soundgear gibt es im Sommer 2017 für den europäischen Markt. Preise gibt es noch keine.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte