Teufel Cinebar One und One+ vorgestellt

logo TeufelIm Rahmen der zurückliegenden IFA 2017 hat Lautsprecher Teufel ein breites Produktfeuerwerk abgebrannt. So wurden auch drei neue kompakte Soundbars vorgestellt. Einmal die Cinebar One+, die Cinebar Duett und auch die Cinebar Pro. Wir haben dazu alle Informationen, Bilder und auch Preise bereits zusammengetragen.

 

Teufel Cinebar one 01 Teufel Cinebar one 03
2.0 System - Teufel Cinebar One

Nicht nur neue Soundbars wurden zur IFA vorgestellt, sondern auch das komplette RAUMFELD-Programm zu Teufel-Lautsprechern verschmolzen inkl. Produkt-Refresh. Darüber hinaus sind auch der Teufel Rockster Air als auch das DAB+ Radio Teufel 3sixty zu nennen. Die Teufel Cinebar One bzw. One+ ist die kleinste Ausführung im Teufel-Lineup und kommt in der „One-Version“ ohne Sub daher, die „One+“ Ausführung hat noch einen 6,5 Zoll Subwoofer mit dabei.

Teufel Cinebar one 02
2.1 System - Teufel Cinebar One+

In der Soundbar selbst werkeln vier Chassis mit jeweils eigener Endstufe. Anschlussseitig hat der Kunde Zugriff via Bluetooth 4.0 mit aptX, HDMI mit CEC und ARC zur Steuerung direkt mit TV-Fernbedienung, als auch einen Line-In und einen optischen Digitaleingang. Auch am PC kann die Soundbar angeschlossen (via USB) werden. Das System wird in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein. Die Cinebar One wird 270,- EUR und die Cinebar One+ 370 EUR kosten. Die genannten Produkte können ab sofort im Teufel im Online-Store schon vorbestellt werden.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte