Teufel Cinebar 11 jetzt auch in Weiß

logo TeufelDie Teufel Cinebar 11 ist schon seit geraumer Zeit am Markt erhältlich. Nun haben die Berliner diese Soundbar passender Weiß in einem schicken Weiß aufgelegt bzw. dem eigenen Shop hinzugefügt. Die Konstellation aus 60W Subwoofer plus sehr schlanker Soundbar gilt seit Verkaufsstart als Dauerbrenner.

Der sehr elegante und platzsparende Aufbau der Cinebar lassen es zu, das Chassis dezent unter oder vor dem TV-Gerät anzubringen. Entgegen der Erwartung will der Hersteller trotz der schmalen Abmaße ein hervorragendes Klangbild liefern. Links und rechts sitzen jeweils ein Hochtöner sowie drei Mitteltöner. Klanglich sieht man sich bei Teufel gut aufgestellt.

cinebar 11 set white

Als Schnittstellen stehen Bluetooth und NFC zur Verfügung, so dass man u.a. bequem per Smartphone Musik auf die Cinebar einspeisen kann. Für die Verbindung zum TV sorgt ein HDMI-Ein und Ausgang. Über die so genannte HDMI-ARC-Schnittstelle, kann auch der Ton vom TV direkt über die Cinebar abgespielt werden. Hat man einen CEC-fähigen Fernseher, kann man mit der Fernbedienung davon auch die Lautstärker der Cinebar regulieren. Mittels optischem Toslink-Kabel kann man auch das Tonsignal von der Spielekonsole abgreifen.

Teufel Cinebar weiss 4 Teufel Cinebar weiss 2 Teufel Cinebar weiss 3

Neben der eigentlichen Toneinheit wird auch ein Downfire-Subwoofer mitgeliefert. Dieser kommt mit einer 60W Nennleisung (Sinus) daher. Die Frequenzbereiche will man nun nochmals verbessert haben. So reichen die Tieftöne nun bis zu 33 Hz herunter. Wer will der kann auch die drahtlose Verbindung herstellen, so dass ein weiteres Kabelgewirr entfällt. Der Teufel Cinebar 11, ob nun in Schwar oder Weiß, sind zum Normalpreis für 399,- EUR im Teufel Online-Shop erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Pioneer VSX-933 - 7.2 AV-Receiver

      Pioneer VSX-933 - 7.2 AV-ReceiverWie schon im vergangenen Jahr eröffnet nicht ein teurer AVR-Bolide aus dem Hause Pioneer die neue Produktsaison 2018 ein, sondern ein eher preiswertes Receiver-Modell. Der Pioneer VSX-933 legt...

    • NAD C 316 V2 Stereo-Verstärker vorgestellt

      NAD C 316 V2 Stereo-Verstärker vorgestelltMit dem Wiederaufleben der Vinyl Schallplatte hat sich NAD entschieden, den C 316BEE wiederzubeleben und zwar in Kombination mit dem RIAA Phono-Anschluss von NAD. Der neue C 316 V2 bekommt den...

    • ELAC Discovery Z3 Wireless Speaker

      ELAC Discovery Z3 Wireless SpeakerELAC stellt mit dem Discovery Z3 Wireless Speaker einen Lautsprecher vor, der im großen Stil aufspielen soll und dabei einfach zu installierendes Gerät bleibt. Der Discovery Z3 kann per...

    • Panasonic FZW954 & FZW804 OLED präsentiert (Video)

      Panasonic FZW954 & FZW804 OLED präsentiert (Video)Bereits zur CES 2018 in Las Vegas wurden die 2018er TV-Modell präsentiert. Dazu zählten bereits auch zwei neue OLED-Serien, genauer gesagt die Panasonic FZ954 und FZ804. Der FZ954 wird auch...

    • Panasonic FXW650 (FXW654) vorgestellt + Video

      Panasonic FXW650 (FXW654) vorgestellt + VideoMit der neuen Panasonic FXW654-Serie biten die Japaner einen preiswerten Einstieg in das 4K UHD-Zeitalter an. Die hohe Auflösung soll zusammen mit HDR Multi-Unterstützung, Adaptive...

Aktuelle Testberichte

    • Test: KEF LS50 Wireless Aktiv-Lautsprecher

      Test: KEF LS50 Wireless Aktiv-LautsprecherSeitdem KEF die LS50 im Jahre 2011 vorgestellt hat, ist die Welt der Kompaktlautsprecher damit um einen Referenzlautsprecher erweitert worden. Die kleinen Lautsprecher haben etliche...

    • Test: Onkyo A-9150 Verstärker

      Test: Onkyo A-9150 VerstärkerUnser letztes Artikel mit einem Produkt aus dem Hause Onkyo liegt schon ein paar Tage zurück, das Gespann aus Vorverstärker P-3000R mit der dazugehörigen Endstufe M-5000R bildet seitdem...

    • Test: Dockin D Fine

      Test: Dockin D FineNach dem Teufel BOOMSTER als Schwergewicht, hat es der nächste mobile Brocken auf den Prüfstand geschafft – der Dockin D Fine. Mit knapp 2 kg bewegt auch er sich nah an der Grenze, dass...

    • Test: Nubert nuPro A-100

      Test: Nubert nuPro A-100Der Markt für kleine Aktiv-Lautsprecher die flexibel eingesetzt werden können ist nicht so überschwemm wie der für die Passiv-Derivate. So bieten diese Konstrukte ab Haus schon ein breites...

    • Test: Teufel BOOMSTER

      Test: Teufel BOOMSTERAuch wenn die meisten wohl noch im Wintermood verweilen, stehen viele Audio-Hersteller bereits in den Startlöchern für die Sommer-Saison. Dies zeigt sich daran, dass immer mehr mobile...