Nubert zeigt die neue Firmenzentrale

logo NubertWie sicher einige schon mitbekommen haben, hatte sich der Schwäbische Lautsprecher-Hersteller Nubert in diesem Jahr deutlich vergrößert und seinen neuen Firmenneubau eingeweiht. Ganz stolz präsentiert man nun das neue Entwicklungs- und Logistikzentrum, was auch für den Kunden einige Vorteile mit sich bringen soll. Insgesamt kann sich die Chassis-Schmiede nun auf rund 8800 Quadratmeter entfalten.

 

Nubert Firmenzentrale

Den größten Vorteil will man gegenüber dem Kunden dahingehend erzielen, in dem sämtliche Bestell- als auch Service-Prozesse beschleunigt werden. Im Detail bedeutet es, dass nun die bisherigen Lagerorte vereint und genügend Platz für die Kommissionierung, die Qualitätskontrolle und alle Servicearbeiten vorhanden sind. Bestellungen, die wochentags bis etwa 13:00 Uhr eingehen, werden in der Regel noch am gleichen Tag bearbeitet und versendet, sodass der Kunde kann den begehrten Artikel oft bereits am nächsten Tag in Empfang nehmen. Von der Gesamtfläche beansprucht das Lager allein rund 5500 Quadratmeter.

Nubert Lager Nubert Messraum

Ebenso wichtig war das neue Messlabor welches man frei nach eigenen Vorstellungen der Nubert Ingenieure entworfen worden. Es ist als sogenannter Halbraum mit reflektierendem Boden ausgelegt und bietet ein Nutzvolumen von über 300 Kubikmetern, was insbesondere die Erfassung langwelliger Bassfrequenzen erleichtert. Eine aufwendige Bedämpfung mithilfe speziell angefertigter Dämmmatten aus Polyesterfasern gewährleistet die bestmögliche Reflexionsreduktion in kritischen Tonbereichen. Noch mehr Details dazu kann man im Nubert-Forum finden.

Nubert Nubertstraße

Nicht alle Abteilungen der Speaker Factory sind in das neue Hauptquartier in der eigens getauften Nubertstraße übergewechselt. Die Hörstudios sowie die Kundenberaterinnen und -berater der Hotline bleiben in den angestammten Räumlichkeiten in der Schwäbisch Gmünder Goethestraße 69.

 

Anmelden