Sonos präsentiert PLAY:5-Nachfolger und trueplay-Software

logo sonosSonos war einer der Pioniere des Musik-Streamings auf Lautsprechern und startete mit einem großen Angebot an Speakern. Nun präsentiert man mit dem neuen Play:5 das Nachfolger-Modell und bringt zugleich eine neue Tuning-Software auf den Markt. Mit Trueplay, so der Name der Software, können Sonos-Nutzer ihre Sonos Smart Speaker individuell auf deren unmittelbare Umgebung anpassen.

 

k PLAY5 Black  k SONOS Trueplay 2

Trueplay basiert auf der Tatsache, dass nur die wenigsten Räume akustisch optimal ausgerichtet sind. Mit Trueplay kann jeder Sonos-User jetzt erstmals seinen PLAY:1, PLAY:3 und PLAY:5 in nur wenigen Minuten an den entsprechenden Raum anpassen. Dadurch soll die Musik genau so klingen wie sie soll. Mit Hilfe der Sonos App, dem Mikrofon im Smartphone und einem speziellen Impulston durch den Speaker analysiert das System die Reflektion des Sounds von den Wänden, Möbeln, Fenstern und anderen Oberflächen in jedem beliebigen Raum. Sonos stellt daraufhin den entsprechenden Speaker so individuell ein, dass die Musik optimal klingt. Natürlich sollte man sich vorher einen festen Platz für den Lautsprecher aussuchen.

k SONOS Trueplay 1 k PLAY5 Exploded View

Ebenfalls neu dabei: der Nachfolger des PLAY:5. Dieser soll nun einen noch klareren Klang bieten, dafür sorgen drei Mitteltöner und drei Hochtöner. Das Design ist modern, schlicht und soll überall zuhause hinpassen. Laut Sonos soll sich der PLAY:5 auf das Wesentliche konzentrieren und auf unnötige Komplexität verzichten. Neu dabei ist nun auch eine Touch-Oberfläche, mit der man einen Song ganz einfach anspielen, pausieren und lauter oder leiser stellen kann. Durch eine Wischbewegung kann man nun neben dem nächsten Song auch nochmal den vorherigen Song auswählen. Zusammen mit der Playbar und dem SUBtm kann man den neuen Play:5 auch in ein 5.1 Heimkino-Setup einbinden.

k PLAY5 Black Back k PLAY5 Detail k PLAY5 White Pair

Der neue PLAY:5 in mattem Schwarz und mattem Weiß ist noch in diesem Jahr für 579 EUR (UVP) im Handel und auf der Sonos Webseite erhältlich. Trueplay ist zum Release vorerst für den PLAY:1, PLAY:3, und PLAY:5 verfügbar und erfordert ein Apple-Gerät (iPhone 4s oder jünger, iPad 2 oder iPod Touch (ab 5. Generation) mit iOS7 oder höher).

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

    • Sony MDR-1AM2 – Hi-Res Kopfhörer

      Sony MDR-1AM2 – Hi-Res KopfhörerSony hat den Rahmen der CES 2018 genutzt um einen Nachfolger der beliebten MDR-1A Bügelkopfhörer vorzustellen. Der Sony MDR-1AM2 stellt natürlich eine Weiterentwicklung des...

    • Cambridge Audio Netzwerkplayer CXN (V2)

      Cambridge Audio Netzwerkplayer CXN (V2)Nach dem Erfolg der ersten Auflage des Cambridge CXN, war es nur eine Frage der Zeit, dass der brittische Hersteller eine Update herausbringen wird. Der CXN (V2) kommt nun mit einer...

    • Marantz ND8006 - Allround-Netzwerk-CD-Player

      Marantz ND8006 - Allround-Netzwerk-CD-PlayerMarantz bestreitet mit dem Marantz ND8006 schlägt der Hersteller neue Wege ein. Es handelt sich dabei nämlich um den ersten Allround-Netzwerk-CD-Player von Marantz. Dennoch bietet man direkt einen sehr...

    • JBL LINK View Lautsprecher vorgestellt

      JBL LINK View Lautsprecher vorgestelltJBL bringt in Zusammenarbeit mit Google einen intelligenten Lautsprecher auf den Markt, der Google Assistant mit einem visuellen Display verbindet. Der JBL LINK View soll mit exzellenter...

    • Teufel stellt 2.1 Cinebar Duett vor

      Teufel stellt 2.1 Cinebar Duett vorDer Teufel Cinebar Duett kommt mit zehn High Performance-Tönern und soll mit dem kabellosen Subwoofer einen satten und präzisen Bass in jedem Wohnzimmer bereitstellen können. Die...

Aktuelle Testberichte