Sonos präsentiert PLAY:5-Nachfolger und trueplay-Software

logo sonosSonos war einer der Pioniere des Musik-Streamings auf Lautsprechern und startete mit einem großen Angebot an Speakern. Nun präsentiert man mit dem neuen Play:5 das Nachfolger-Modell und bringt zugleich eine neue Tuning-Software auf den Markt. Mit Trueplay, so der Name der Software, können Sonos-Nutzer ihre Sonos Smart Speaker individuell auf deren unmittelbare Umgebung anpassen.

 

k PLAY5 Black  k SONOS Trueplay 2

Trueplay basiert auf der Tatsache, dass nur die wenigsten Räume akustisch optimal ausgerichtet sind. Mit Trueplay kann jeder Sonos-User jetzt erstmals seinen PLAY:1, PLAY:3 und PLAY:5 in nur wenigen Minuten an den entsprechenden Raum anpassen. Dadurch soll die Musik genau so klingen wie sie soll. Mit Hilfe der Sonos App, dem Mikrofon im Smartphone und einem speziellen Impulston durch den Speaker analysiert das System die Reflektion des Sounds von den Wänden, Möbeln, Fenstern und anderen Oberflächen in jedem beliebigen Raum. Sonos stellt daraufhin den entsprechenden Speaker so individuell ein, dass die Musik optimal klingt. Natürlich sollte man sich vorher einen festen Platz für den Lautsprecher aussuchen.

k SONOS Trueplay 1 k PLAY5 Exploded View

Ebenfalls neu dabei: der Nachfolger des PLAY:5. Dieser soll nun einen noch klareren Klang bieten, dafür sorgen drei Mitteltöner und drei Hochtöner. Das Design ist modern, schlicht und soll überall zuhause hinpassen. Laut Sonos soll sich der PLAY:5 auf das Wesentliche konzentrieren und auf unnötige Komplexität verzichten. Neu dabei ist nun auch eine Touch-Oberfläche, mit der man einen Song ganz einfach anspielen, pausieren und lauter oder leiser stellen kann. Durch eine Wischbewegung kann man nun neben dem nächsten Song auch nochmal den vorherigen Song auswählen. Zusammen mit der Playbar und dem SUBtm kann man den neuen Play:5 auch in ein 5.1 Heimkino-Setup einbinden.

k PLAY5 Black Back k PLAY5 Detail k PLAY5 White Pair

Der neue PLAY:5 in mattem Schwarz und mattem Weiß ist noch in diesem Jahr für 579 EUR (UVP) im Handel und auf der Sonos Webseite erhältlich. Trueplay ist zum Release vorerst für den PLAY:1, PLAY:3, und PLAY:5 verfügbar und erfordert ein Apple-Gerät (iPhone 4s oder jünger, iPad 2 oder iPod Touch (ab 5. Generation) mit iOS7 oder höher).

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

    • Marantz PM8006 Vollverstärker präsentiert

      Marantz PM8006 Vollverstärker präsentiertMarantz kündigt die neueste Kreation an. Die Rede ist dabei vom PM8006 Vollverstärker. Dieser soll sich vor allem an Vinyl-Liebhaber richten – in ihm steckt die grundlegend neu...

    • Magnat Multi Monitor 220 – die Allround-Speaker

      Magnat Multi Monitor 220 – die Allround-SpeakerAuch wenn man es den schlichten Regallautsprechern es zunächst nicht ansieht, versuchen die Magnat Mulit Monitor 220 verschiedene Audio-Tugenden unter einen Hut zu bekommen. Denn der Mix...

    • Denon HEOS Super Link für Smart Home

      Denon HEOS Super Link für Smart HomeMit dem Denon HEOS Link hat der Hersteller bereits einen Mulitroom Vorversträker im Sortiment. Der Denon HEOS Super Link soll nun jedoch das gehobene Segment bedienen. Als Profi-Gerät für...

    • Nubert zeigt die neue Firmenzentrale

      Nubert zeigt die neue FirmenzentraleWie sicher einige schon mitbekommen haben, hatte sich der Schwäbische Lautsprecher-Hersteller Nubert in diesem Jahr deutlich vergrößert und seinen neuen Firmenneubau eingeweiht. Ganz stolz...

    • Gratis DALI Kabelset zur Rubicon 5, 6, 8

      Gratis DALI Kabelset zur Rubicon 5, 6, 8Wer im Dezember 2017 ein Paar DALI Rubicon beim autorisierten Fachhändler erwirbt, der kann mittels des MINT Gutscheinbuches das passende DALI Lautsprecherkabel (DALI CONNECT SC RM230S)...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

    • Test: Technics Grand Class SU-G700

      Test: Technics Grand Class SU-G700Nachdem wir im Juni die Reinkarnation des legendären SL-1210 MK2 Plattenspielers, mit dem Technics SL-1200G in einem Testbericht ausführlich vorstellen konnten, folgt nun die passende...

    • Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

      Test: DALI Spektor 1 & 2 RegallautsprecherErst im Juni diesen Jahres konnten wir uns von der klanglichen Leistung der DALI Rubicon 2 überzeugen, die mit einem Paarpreis von knapp 1800,- Euro im Mittelklasse-Segment angesiedelt...