Teufel System 6 THX vorgestellt

logo TeufelAls erste Vorboten der IFA 2017 wurde das Teufel System 6 THX vorgestellt. Also Nachfolgemodell des System 5 THX wurde nicht nur optisch an den Komponenten Hand angelegt, sondern will man auch mittels technisch aufwendiger Messverfahren deutliche Verbesserungen erzielt haben. Das 5.2 THX Select Set samt zwei Passiv-Subwoofer ist ab sofort zu einem Preis von 1999 EUR erhältlich.

 

Teufel System 6 THX 01

Den Unterschied dieses Systems machten schon seit jeher die beiden Subwoofer aus. Dadurch ist es möglich Tieftöne konsequenter im Raum zu verteilen als es nur Subwoofer vermag. Des Weiteren will der Hersteller damit auch sicherstellen, dass selbst bei hohen Pegeln alles unverzerrt abgebildet wird. Bei Bedarf kann man die Subwoofer auch kabellos ansteuern, der Kabelweg zum Verstärker entfällt also. Besondere Sprünge „nach vorn“ will man mit den Mitteltönern der Satellitenlautsprecher erzielt haben. Welche neu konstruiert wurden und sich jetzt auf Grund von weniger Klirr deutlich besser anhören sollen, aber zugleich auch belastbarer geworden sind.

Teufel System 6 THX 02

Am bewährten Aufbau von Front-Satelliten und Dipol-Lautsprechern hat man nichts geändert. Die drei identischen Frontlautsprecher nutzen jeweils zwei Mitteltöner und werden von einem Hochtöner flankiert. Die Flachmembranen gewährleisten ein breites Abstrahlverhalten, wie es das THX-Lastenheft verlangt. So will man den Sweet Spot erweitert haben.

Teufel System 6 THX 03

Ebenfalls überarbeitet wurden die Dipol-Lautsprecher, genau genommen wurden sie im Vergleich zum System 5, gänzlich neu entwickelt. Die Bauweise und die indirekte Abstrahlung der Lautsprecher erzeugen ein diffuses Surround-Panorama, dass die Lautsprecher-Arrays eines Kinosaals simuliert. Ein zusätzlicher Tieftöner in den System-6-Dipole strahlt direkt gegen die Wand.

 

 

Preise und Verfügbarkeit

Das System 6 THX ist zum Preis von 1.999,99 EUR im Teufel Online-Shop erhältlich. Zum Set zählen drei identischen Frontlautsprecher, zwei Dipolen und zwei Subwoofer. Zwei Abdeckungssets – einmal Stoff, einmal Metall – für die Lautsprecher gehören zum Lieferumfang. Passende Standfüße für die Frontlautsprecher (AC 7001 SP) sowie Funkmodule (Subwoofer Wireless Maker System 6 THX) für die kabellose Signalübertragung zu den Subwoofern sind separat erhältlich.

 

Weitere Teufel Testberichte

▪ Test: RAUMFELD Stereo L

▪ Test: RAUMFELD One M

▪ Test: Teufel Cinebar 52 THX Streaming

▪ Test: Teufel Real Z

▪ Test: Teufel Bamster Pro

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Marantz PM8006 Vollverstärker präsentiert

      Marantz PM8006 Vollverstärker präsentiertMarantz kündigt die neueste Kreation an. Die Rede ist dabei vom PM8006 Vollverstärker. Dieser soll sich vor allem an Vinyl-Liebhaber richten – in ihm steckt die grundlegend neu...

    • Magnat Multi Monitor 220 – die Allround-Speaker

      Magnat Multi Monitor 220 – die Allround-SpeakerAuch wenn man es den schlichten Regallautsprechern es zunächst nicht ansieht, versuchen die Magnat Mulit Monitor 220 verschiedene Audio-Tugenden unter einen Hut zu bekommen. Denn der Mix...

    • Denon HEOS Super Link für Smart Home

      Denon HEOS Super Link für Smart HomeMit dem Denon HEOS Link hat der Hersteller bereits einen Mulitroom Vorversträker im Sortiment. Der Denon HEOS Super Link soll nun jedoch das gehobene Segment bedienen. Als Profi-Gerät für...

    • Nubert zeigt die neue Firmenzentrale

      Nubert zeigt die neue FirmenzentraleWie sicher einige schon mitbekommen haben, hatte sich der Schwäbische Lautsprecher-Hersteller Nubert in diesem Jahr deutlich vergrößert und seinen neuen Firmenneubau eingeweiht. Ganz stolz...

    • Gratis DALI Kabelset zur Rubicon 5, 6, 8

      Gratis DALI Kabelset zur Rubicon 5, 6, 8Wer im Dezember 2017 ein Paar DALI Rubicon beim autorisierten Fachhändler erwirbt, der kann mittels des MINT Gutscheinbuches das passende DALI Lautsprecherkabel (DALI CONNECT SC RM230S)...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

    • Test: Technics Grand Class SU-G700

      Test: Technics Grand Class SU-G700Nachdem wir im Juni die Reinkarnation des legendären SL-1210 MK2 Plattenspielers, mit dem Technics SL-1200G in einem Testbericht ausführlich vorstellen konnten, folgt nun die passende...

    • Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

      Test: DALI Spektor 1 & 2 RegallautsprecherErst im Juni diesen Jahres konnten wir uns von der klanglichen Leistung der DALI Rubicon 2 überzeugen, die mit einem Paarpreis von knapp 1800,- Euro im Mittelklasse-Segment angesiedelt...