Plyon Audio Ruby Line Lautsprecher vorgestellt

logo pylon audioDie High End 2017 ist in vollem Gange und alle Hersteller schmeißen mit Neuheiten um sich, wie man es sonst nur selten gesehen hat. So auch Pylon Audio, von denen wir zuletzt die Diamond 28 erst vorgestellt haben. Diese kommen unter anderem mit der brandneuen Ruby Line, welche optisch und auch farblich sehr zu gefallen weiß. Wir haben bereits einen Blick darauf geworfen.

Pylon Audio Ruby Line 01

Auffällig ist vor allem ausgefallen wirkende Design mit dem „aufgesetzten“ Bereich. An dieser Stelle muss man gleich sagen, dass es die Lautsprecher einmal als Pylon HE und einmal als Pylon SHE erhalten kann. Bei der „HE-Version“ sitzt der Mitteltöner im oberen Bereich, bei der SHE-Version genau umgedreht. Bei beiden handelt es sich um ein 2-Wege-System. Bei den Tieftöner handelt es sich um die PSW 18.8 EXS die von Pylon selbst entwickelt und gefertigt werden. Das besondere daran, es wird das Material "Endumax" verwendet, was man mit unter aus dem Militärbereich kennt und ggf. auch mehr Belastbarkeit als Kevlar aushalten soll. So die Aussage des Herstellers.

Pylon Audio Ruby Line 09 Pylon Audio Ruby Line 08

Pylon Audio Ruby Line 04

Die Ruby SHE decken einen Frequenzbereich von 20 bis 34 kHz ab und werden mit einer Nennleistung (Normal) von 100W angegeben. Die Spitze beträgt 150W. Bei den Ruby HE sind es exakt die gleichen Werte. Den Wirkungsgrad betitelt Pylon mit 87 dB (Ruby SHE) und 89 dB (Ruby HE), also durchaus humane Werte. Die Impedanz wird bei beiden mit 4 Ohm beziffert.

Pylon Audio Ruby Line 02 Pylon Audio Ruby Line 03

Pylon Audio Ruby Line 06 Pylon Audio Ruby Line 05 Pylon Audio Ruby Line 07

Das was wir bereits sehen konnten, eine Hörtesteinschätzung wird ggf. nachgereicht, sieht sehr überzeugend und hochwertig aus. Das matte Finish, der Deutsche sagt ja auch gern „Schleiflack“ dazu, wurde nahezu perfekt umgesetzt. Auch die weißen Chassis passen sich perfekt in das Bild eines sehr modernen Lautsprechers ein. Für den sicheren Stand sorgen entsprechende Spikes. Interessant ist auch der Preis, der für die Pylon Audio Ruby (HE und SHE) bei 1150 EUR startet, je nachdem welche Farbe man wählt. Insgesamt ein sehr interessantes Produkt, von dem wir ganz sicher weitere Infos nachschieben werden.

Quelle: eigene

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

    • Test: Technics Grand Class SU-G700

      Test: Technics Grand Class SU-G700Nachdem wir im Juni die Reinkarnation des legendären SL-1210 MK2 Plattenspielers, mit dem Technics SL-1200G in einem Testbericht ausführlich vorstellen konnten, folgt nun die passende...

    • Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

      Test: DALI Spektor 1 & 2 RegallautsprecherErst im Juni diesen Jahres konnten wir uns von der klanglichen Leistung der DALI Rubicon 2 überzeugen, die mit einem Paarpreis von knapp 1800,- Euro im Mittelklasse-Segment angesiedelt...