Neue Sony Bluetooth-Speaker und -Kopfhörer

logo sonyPassend zur CES in Las Vegas stellt Sony vier neue kabellose Lautsprecher sowie zwei Paar kabellose Kopfhörer vor. Sie erweitern die EXTRA BASS-Familie des japanischen Herstellers, wie der Name schon vermuten lässt liegt die Stärke der neuen Modelle besonders bei niedrigen Frequenzen.

 

 

Sony XB40 3 Sony MDR XB950N1 1

(links: Sony XB40, rechts: Sony XB950N1) 

Die neuen Lautsprecher und Kopfhörer sind vor allem für Club-Sound und Party-Hits gedacht. Sony unterteil die Speaker in die Modelle XB10, XB20, XB30 und XB40. Von klein bis groß ändern sich dementsprechend die Abmessungen. Da Sony ziemlich farbenfroh ist gibt es die Lautsprecher in Schwarz, Weiß, Rot, Orange, Gelb, Olivgrün und Blau. Die Farbe ist jedoch auch abhängig vom Modell. Man kann bis zu zehn Boxen zusammenschließen, wodurch die Musik synchron wiedergegeben wird.

Sony XB40 1 Sony XB40 2

(oben: Sony XB40, unten: Sony XB30)

Sony XB30 1 Sony XB30 2 Sony XB30 3

Bei zwei gleichen Boxen kann man einen Stereo-Modus einstellen. Die Akkulaufzeit soll bis zu 24 Stunden betragen, außerdem ist die Oberfläche wasserabweisend (IPX5). Es gibt diverse Lichteffekte wie ein Stroboskop-Blitz, farblich kann der Lautsprecher neben Weiß auch Regenbogenfarben darstellen. Zur Kontrolle des Lautspechers gibt es die SongPal App von Sony. Sie dient als Fernbedienung, stellt die Lichteffekte und Sound-Einstellungen ein und kann einige Zusatzfunktionen aktivieren. Die Verbindung zum Endgerät erfolgt über Bluetooth und NFC.

Sony XB20 1 Sony XB20 2

(oben: Sony XB20, unten: Sony XB10)

Sony XB10 1 Sony XB10 2 Sony XB10 3

Für Sound direkt auf die Ohren gibt es mit dem MDR-XB950N1 einen neuen Kopfhörer mit Noise Cancelling und einer Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden. Das neue Modell lässt sich falten und so bequem überall hin mitnehmen. Das Schwestermodell MDR-XB950B1 bietet eine Ausdauer von bis zu 18 Stunden und verzichtet dabei auf die Umgebungsgeräusch-Unterdrückung. Beide Kopfhörer verbinden sich wie schon die Lautsprecher über NFC und Bluetooth.

Sony MDR XB950N1 3 Sony MDR XB950B1 1 Sony MDR XB950N1 2

Die neuen Lautsprecher sind ab April 2017 verfügbar und liegen preislich bei 120EUR (XB20), 170 EUR (XB30) sowie 229 EUR (XB40). Als Ausnahme gilt da der XB10 für 60 EUR, der erst im Mai erscheinen wird. Die beiden Kopfhörer werden 250 EUR (XB950N1) und 200 EUR (XB950B1) kosten und ebenfalls ab April erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Cinema SB 450

      Test: JBL Cinema SB 450JBL als Teil des Harman-Konzerns, ist ein alter Hase im Audio-Bereich. So ist es nicht verwunderlich, dass man auch Soundbars unterschiedlichster Preiskategorien im Portfolio hat. Mit der...

    • Test: XTZ Spirit 11 Standlautsprecher

      Test: XTZ Spirit 11 StandlautsprecherXTZ hatte auf den Norddeutschen HiFi-Tagen 2017 die neuen Spirit 11 Standlautsprecher im Gepäck und führte sie dem Publikum vor. Wir hatten dort leider nur die Gelegenheit uns die XTZ...

    • Test: ELAC Discovery DS-S101-G

      Test: ELAC Discovery DS-S101-GErst letztes Jahr feierte das 1926 gegründete Kieler Unternehmen ELAC seinen 90-jährigens Firmenjubiläum und stellte einige interessante Produkte feierlich vor. Neben den High-End...

    • Test: JBL Everest Elite 700

      Test: JBL Everest Elite 700Die JBL Everest-Reihe bereits auf der IFA 2015 vorgestellt, nun hat es das Top-Modell in Form des Everest Elite 700 zum Test in unsere Redaktion geschafft. Zu den Ausstattungsmerkmalen...

    • Test: Sennheiser HD 650 Kopfhörer

      Test: Sennheiser HD 650 KopfhörerMit dem Sennheiser HD 650 hat der Kopfhörerhersteller schon vor einigen Jahren ein Update vom beliebten HD 600 am Markt etabliert. Trotz seines vermeintlichen Alters, ist dieser Kopfhörer...