IFA 2016: TEAC WS-A70 präsentiert (Video)

logo TeacVon TEAC gab es auf der IFA 2016 gab es erstmal einen Lautsprecher Prototypen zu sehen. Der TEAC WS-A70 versteht sich als All-in-One Hi-Res Audio System mit einer Fülle von Ausstattungsmerkmalen, sowie einer extrem hohen Verarbeitungsqualität. Zudem soll sich dieser individualisieren lassen. Unser Bericht sowie Video geben mehr Informationen preis.

Beim gezeigten Produkt handelt es sich in erster Linie um einen Lautsprecher, der alles Machbare und im Jahr 2016 gewünschte an Technik vereint. Das klassische Design soll an vergangene Dekaden erinnern, diese aber mit aktueller Technik garnieren. Wie bereits genannt, wird die Hi-Res Audio-Wiedergabe mit DSD 5.6 MHz und PCM 192 kHz unterstützt.

Wireless Streaming kann mittels Wi-Fi, Bluetooth oder Apples AirPlay realisiert werden. Auch Google Cast sowie eine Spotify-Anbindung werden Einzug ins System halten. Befeuert wird das Ganze mit einem koaxialen Zwei-Wege System (130mm / 25mm Passiv-Treiber). Hinsichtlich der Elektronik verbaut TEAC eine ICEpower Class-D Endstufe mit „50 + 50 Watt Ausgangsleistung“. Die Steuerung der Zuspielung selbst kann bzw. wird mit einer iOS / Android-App erfolgen.

TEAC WS A70 1

TEAC WS A70 3 TEAC WS A70 2

Die zum jetzigen Zeitpunkt bekannten Informationen gehen davon aus, dass man die Cover sich selbst individualisiert kaufen kann. Ob nun selbst ein Muster eingepflegt oder nur vorhandene ausgewählt werden können, steht noch nicht fest. Gleiches gilt auch für die angedachte Verfügbarkeit bzw. dem Preis. Wir bleiben dran!

Quelle: eigene

Anmelden