IFA 2016: Sonoro STREAM fürs Badezimmer

logo sonoroAuf der IFA hat auch der deutsche Hersteller Sonoro viele Neuheiten im Repertoire. Frisch aus der Klangfabrik hat der Hersteller heute den neuen Sonoro Stream vorgestellt, ein Produkt mit welchen der Hersteller seine Raumwelten komplettiert. Wir haben bereits erste Blicke darauf geworfen und diese dokumentiert.

Das neue Modell kommt in einer Holz/Mesh-Optik daher und wird in verschiedenen Ausführungen erhältlich sein. Bei den Holzarten stehen die Varianten amerikanische Walnuss, Kirschholz, Birkenholz und Ebenholz zur Auswahl. Das Audiosystem kommt mit einen kleinen Formfaktor daher, der eine unkomplizierte Platzierung ermöglichen soll. Das grafische Display, welches sich den Lichtverhältnissen anpasst, soll dafür sorgen, dass dem Musikgenuss im heimischen Wellness-Bereich nichts mehr im Wege steht.

Sonoro Stream 1

Die Bedienung des Systems soll wie gewohnt einfach sein. Es können über das Display die Drehregler und Druckknöpfe bedient werden, aber auch die Steuerung mittels einer wasserdichten Fernbedienung sowie App ist möglich. Für eine reibungslose Sound-Wiedergabe sorgt ein 3 Zoll-Breitband Lautsprecher, der den Hoch- und Mitteltonbereich bedient. Um das Ganze zu komplettieren, hat Sonoro jeweils pro Seite einen Passivtreiber verbaut der den Bassbereich abdeckt.

Sonoro Stream 2 Sonoro Stream 3

Bei der Auswahl der Audioinhalte bietet der Hersteller dem Benutzer die Möglichkeit zwischen verschiedenen Quellen auszuwählen. Radio, Online-Musikdienste oder die eigene Bibliothek per Bluetooth, der Benutzer hat die Flexibilität schnell und einfach die gewünschte Quelle abzuspielen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, weitere Wiedergabequellen über den 3,5mm Stereo-Klinkeneingang oder dem USB-Port mit integrierter Ladefunktion abzuspielen.

Sonoro Stream 4 Sonoro Stream 5

Als weiteres Feature hat der Hersteller die neue Multiroom-Lösung vorgestellt. So können mehrere Lautsprecher, welche sich im selben WLAN-Netzwerk befinden, gleichzeitig gesteuert werden um dieselbe Musik in allen Räumen abzuspielen, aber auch um jedes Audiosystem einzeln anzusteuern und ggf. pro Raum einen anderen Titel wiederzugeben.

Sonoro Stream 6

Die Verfügbarkeit betitelt der Hersteller für das Ende des Jahres, bzw. noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft. Der Preis wird sich auf 299 EUR belaufen.

 Quelle: Pressemitteilung, eigene

Anmelden

Aktuelle News

    • Magnat Signature 1105 und 1109 vorgestellt

      Magnat Signature 1105 und 1109 vorgestelltDie Standlautsprecher Magnat Signature 1105 und 1109 wurden auf der IFA 2017 vorgestellt und sind ab nun verfügbar. Die Lautsprecher sollen den High-End Stereo Bereich abdecken und...

    • DALI Lautsprecher mit eigenem YouTube-Kanal

      DALI Lautsprecher mit eigenem YouTube-KanalInteraktion und Social-Media sind für jedes Unternehmen wichtige und nicht mehr wegzudenkende Faktoren geworden. Nun hat das dänische Lautsprecherunternehmen DALI seine Aktivitäten in...

    • Sennheiser HD 25 Robin Schulz Edition

      Sennheiser HD 25 Robin Schulz EditionSeit vielen Jahren nutzt Robin Schulz seinen schwarzen Sennheiser HD 25 bei seinen Gigs. Er selber sagt: „Der Kopfhörer ist ein treuer Begleiter während meiner gesamten Karriere“. Die...

    • Magnat Humidor Regallautsprecher

      Magnat Humidor RegallautsprecherNormalerweise enthalten Humidors edle Zigarren und regulieren die Luftfeuchtigkeit. Im Falle des neuen Magnat Humidor sind das allerdings keine Zigarren, sondern hochwertige...

    • Cambridge Audio zeigt tragbare Bluetooth-Systeme

      Cambridge Audio zeigt tragbare Bluetooth-SystemeDer britische Hersteller Cambridge Audio hat mit den kompakten YOYO M und YOYO S zwei portable Systeme für die kabellose Wiedergabe von Musik vorgestellt. Diese sollen durch ein...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuPro A-700 Aktiv-Lautsprecher

      Test: Nubert nuPro A-700 Aktiv-LautsprecherIm vorliegenden Artikel wollen wir die Nubert nuPro A-700 vorstellen. Ein aktiver 3-Wege Standlautsprecher der die Stärken traditioneller Lautsprecher mit den Vorzügen von...

    • Test: DALI Epicon 2

      Test: DALI Epicon 2 Das dänische Lautsprecherunternehmen DALI hatten wir schon das eine oder andere Mal als redaktionellen Gast begrüßen dürfen. Zuletzt erst mit der Vorstellung der Einstiegslautsprecher...

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

kalender klein