IFA 2016: RAUMFELD Porzellan-Lautsprecher (Video)

logo raumfeldRAUMFELD hat passend zur IFA in Berlin einen neuen Lautsprecher Prototypen vorgestellt, doch dieses Mal ist das Produkt etwas komplett Neues. In Zusammenarbeit mit Rosenthal trifft feines Porzellan auf Hifi-Technik von RAUMFELD. Wir haben Video- und Bildeindrücke dazu gesammelt

 

Noch handelt es sich beim Produkt um einen Prototypen, aber die Idee steht und wird in Produktion gehen. Der Speaker ist ein vollwertiger Multiroom-Streaming-Lautsprecher. Das Gehäuse aus weißem Hartporzellan ist rundlich geformt und soll so beste Voraussetzungen für den Klang bieten. Durch die hohe Dichte des Materials und die porenfreie Strukturm, soll der Speaker sehr resonanzarm daherkommen.

Raumfeld Rosenthal Alien 2

Verbaut werden High-End-Coaxial-Treiber, angesteuert werden diese dann von einem Class-D Verstärker mit 160 Watt. Durch eine runde Öffnung nach Unten gibt es ein Bassreflex-System. Als Anschlüsse stehen WLAN, Line-In sowie Ethernet und USB zur Verfügung.

Raumfeld Rosenthal Alien 1 Raumfeld Rosenthal Alien 3

Zusätzlich hat RAUMFELDmit „Nuimo“ eine smarte Steuerung eines Berliner Startup-Unternehmens vorgestellt, mit der man das Streaming-Lineup bedienen kann. Der Controller ist rundlichgeformt und bietet neben einem Drehrad auch einen Button im Zentrum sowie eine Gesten-Steuerung. Unter dem Knopf in der Mitte ist zudem eine Art Anzeige verbaut, die sich aus mehreren weißen LEDs zusammensetzt.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vor allem Smart Home Geräte, wie beispielsweise die smarte Lampe HUE von Phillips oder eben Multiroom-Lautsprecher. Die Verbindung funktioniert über Bluetooth (Low Energy), aufgeladen wird der Nuimo durch Micro-USB. Die Akkulaufzeit soll etwa einen Monat betragen.

Raumfeld Nuimo Control 2 Raumfeld Nuimo Control 3

Zu welchem Zeitpunkt der Speaker erscheint und in welchem Preisrahmen das Modell sich befinden wird, kann man aktuell noch nicht sagen. Die Nuimo Smart Control hingegen gibt es bereits bei Amazon zu kaufen, auch bei RAUMFELD soll sie wohl in Zukunft angeboten werden. Der Preis liegt bei 199 EUR (UVP), es gibt sie in Schwarz und Weiß.

Quelle: Eigene

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

    • Test: Technics Grand Class SU-G700

      Test: Technics Grand Class SU-G700Nachdem wir im Juni die Reinkarnation des legendären SL-1210 MK2 Plattenspielers, mit dem Technics SL-1200G in einem Testbericht ausführlich vorstellen konnten, folgt nun die passende...

    • Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

      Test: DALI Spektor 1 & 2 RegallautsprecherErst im Juni diesen Jahres konnten wir uns von der klanglichen Leistung der DALI Rubicon 2 überzeugen, die mit einem Paarpreis von knapp 1800,- Euro im Mittelklasse-Segment angesiedelt...