IFA 2016: Harman / Kardon Omni+ Serie (Video)

logo harman kardonHarman/Kardon hat auf der IFA 2016 überarbeitete Multiroom- bzw. Streaming Lautsprecher präsentiert. Namentlich handelt es sich dabei um die Harman Kardon Omni+ Reihe. Dazu zählen in Summe insgesamt fünf Version, wobei das Omni 10+, Omni 20+ und der Omni 50+ wahr Neuvorstellungen sind.  Alle können High-Res-Audio bis 192 kHz abspielen und unterstützen Google Cast. Alle Details in Bild und Video:

Die Serie ist schon seit ein paar Jahren auf dem Markt, die großen Veränderungen zeigen sich aber vor allem im Inneren. Die Speaker unterstützen nun Google Cast, eine Software die es ermöglicht WLAN-Lautsprecher zu kontrollieren und beispielsweise in Gruppen aufzunehmen. So kann man einfacher auswählen, welche Speaker den Track spielen sollen.

Auch das Angebot der Streaming-Dienste wird so um Einiges vergrößert. Des Weitern wird nun HD-Audio unterstüzt, so kann Musik in 24-bit/192KHz wiedergegeben werden. Damit das Streaming problemlos funktioniert, setzt man auf Dualband-WLAN – also 2,4 und 5 GHz. Neu ist auch die Controller-App für die Speaker, hier hat Harman ein völliges Re-Design vollzogen und das Interface überarbeitet.

Harman Kardon Omni Plus 16 Harman Kardon Omni Plus 12 Harman Kardon Omni Plus 18
Harman Kardon Omni+ 20

Die äußere Formgebung ist rundlich geblieben, auch der passive Radiator auf der Rückseite ist geblieben und ein Blickfang für den Lautsprecher. Auf der Oberseite sind die Bedienelemente untergebracht, auf der Rückseite, unten, sind einige Anschlüsse platziert - darunter auch ein Klinken-Stecker. So kann der Omni+ sowohl über WLAN als auch über ein Kabel als mobiler Speaker betrieben werden. Harman/Kardon wird die Lautsprecher sowohl in schwarz als auch weiß anbieten.

Harman Kardon Omni Plus 1 Harman Kardon Omni Plus 3 Harman Kardon Omni Plus 9
Harman Kardon Omni+ 10

Der Harman/Kardon Omni 50+ ist ein wahrer Kraftprotz und geht als voll Outdor-tauglich durch. Er kann mit nach draußen genommen werden und schafft mit seinem maximalen Pegel von 80 db(A) auch ordentlich "Lautstärke". Im Inneren sitzen zwei 90mm Tieftöner sowie zwei 12mm Hochtöner. Die Gesamt-RMS-Leistung wird mit 4 x 25W angegeben. Die Akkulaufzeit betitelt der Hersteller mit bis fünf Stunden. Da Akkupack kann sogar entnommen werden, sollte dies einmal notwendig sein. In Summe bringt der Omni 50+ ein Gewicht von ca. 3,3 Kg auf die Waage.

Harman Kardon Omni Plus 5 Harman Kardon Omni Plus 8
Harman Kardon Omni+ 50

 

 Die neuen Lautsprecher werden für diesen Herbst erwartet, die Preise liegen bei 249$ für den Omni 10+, 349$ für das mittlere Modell und 499$ für den Omni 50+.

Hauptmerkmale Omni 10+ Omni 20+ Omni 50+ Omni Bar+ Omni Adapt+
Bluetooth-fähig
Multi-Room-Musikstreaming
Unterstützung für Spotify Connect und Google Cast
HiRes-Audio (24-bit/192 kHz)
Unterstützung für 5-GHz-WLAN
AUX Eingang Eingang Eingang Eingang Ein- und Ausgang
Optisch Eingang Ein- und Ausgang
HDMI Eingang
Tragbarkeit und IPX5
Dolby Digital-Decodierung
Integrierter Akku
Exklusiver virtueller Harman Display Surround Sound ü
Preis 249,- € 349,- € 549,- € 899,- € 299,- €

Quelle: Eigene, Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

    • Pioneer VSX-933 - 7.2 AV-Receiver

      Pioneer VSX-933 - 7.2 AV-ReceiverWie schon im vergangenen Jahr eröffnet nicht ein teurer AVR-Bolide aus dem Hause Pioneer die neue Produktsaison 2018 ein, sondern ein eher preiswertes Receiver-Modell. Der Pioneer VSX-933 legt...

    • NAD C 316 V2 Stereo-Verstärker vorgestellt

      NAD C 316 V2 Stereo-Verstärker vorgestelltMit dem Wiederaufleben der Vinyl Schallplatte hat sich NAD entschieden, den C 316BEE wiederzubeleben und zwar in Kombination mit dem RIAA Phono-Anschluss von NAD. Der neue C 316 V2 bekommt den...

    • ELAC Discovery Z3 Wireless Speaker

      ELAC Discovery Z3 Wireless SpeakerELAC stellt mit dem Discovery Z3 Wireless Speaker einen Lautsprecher vor, der im großen Stil aufspielen soll und dabei einfach zu installierendes Gerät bleibt. Der Discovery Z3 kann per...

    • Panasonic FZW954 & FZW804 OLED präsentiert (Video)

      Panasonic FZW954 & FZW804 OLED präsentiert (Video)Bereits zur CES 2018 in Las Vegas wurden die 2018er TV-Modell präsentiert. Dazu zählten bereits auch zwei neue OLED-Serien, genauer gesagt die Panasonic FZ954 und FZ804. Der FZ954 wird auch...

    • Panasonic FXW650 (FXW654) vorgestellt + Video

      Panasonic FXW650 (FXW654) vorgestellt + VideoMit der neuen Panasonic FXW654-Serie biten die Japaner einen preiswerten Einstieg in das 4K UHD-Zeitalter an. Die hohe Auflösung soll zusammen mit HDR Multi-Unterstützung, Adaptive...

Aktuelle Testberichte

    • Test: KEF LS50 Wireless Aktiv-Lautsprecher

      Test: KEF LS50 Wireless Aktiv-LautsprecherSeitdem KEF die LS50 im Jahre 2011 vorgestellt hat, ist die Welt der Kompaktlautsprecher damit um einen Referenzlautsprecher erweitert worden. Die kleinen Lautsprecher haben etliche...

    • Test: Onkyo A-9150 Verstärker

      Test: Onkyo A-9150 VerstärkerUnser letztes Artikel mit einem Produkt aus dem Hause Onkyo liegt schon ein paar Tage zurück, das Gespann aus Vorverstärker P-3000R mit der dazugehörigen Endstufe M-5000R bildet seitdem...

    • Test: Dockin D Fine

      Test: Dockin D FineNach dem Teufel BOOMSTER als Schwergewicht, hat es der nächste mobile Brocken auf den Prüfstand geschafft – der Dockin D Fine. Mit knapp 2 kg bewegt auch er sich nah an der Grenze, dass...

    • Test: Nubert nuPro A-100

      Test: Nubert nuPro A-100Der Markt für kleine Aktiv-Lautsprecher die flexibel eingesetzt werden können ist nicht so überschwemm wie der für die Passiv-Derivate. So bieten diese Konstrukte ab Haus schon ein breites...

    • Test: Teufel BOOMSTER

      Test: Teufel BOOMSTERAuch wenn die meisten wohl noch im Wintermood verweilen, stehen viele Audio-Hersteller bereits in den Startlöchern für die Sommer-Saison. Dies zeigt sich daran, dass immer mehr mobile...