Teufel Bamster Pro und neue Kopfhörer

logo TeufelBereits im letzten Jahr zur IFA 2015 wurde der Bamster Pro angekündigt. In diesem Jahr soll er nun endlich verfügbar sein. Lautsprecher Teufel hat in der Zeit noch mehr Optimierungen am mobilen Lautsprecher vorgenommen. Des Weiteren wurden neue Kopfhörer vorgestellt, der Teufel Move Pro und der Teufel Move BT. Wir haben aber erste Eindrücke per Video festgehalten.

Der Bamster Pro ist eher eine Weiterentwicklung des BT Bamster, deswegen kommt die Pro-Version auch in einer neuen Form daher. Auf der Oberseite ist ein Bedienfeld mit Lautstärke- und Wiedergaberegelung. Ein rot beleuchteter Ring zeigt am Bedienelement die Lautstärke und den Batteriestand an. Die Ladeschale lädt den Lautsprecher auf, bei vollem Akku kann man den Bamster Pro einfach abnehmen und die Musik genießen.  Unter der Haube stecken Aluinium-Vollbereichstreiber mit zwei passiven Basstreibern. Als Schnittstelle kann der Anwender auf Bluetooth 4.0 mit aptX sowie NFC zurückgreifen. Wer will kann mit der integrierten Freisprecheinrichtung auch telefonieren.

Die zusätzliche Ladeschale soll ein einfaches Laden ermöglichen. Der Akku selbst wird seitens des Herstellers mit einer Laufzeit von bis zu 10 Stunden spezifiziert, bei normaler Zimmerlautstärke versteht sich. Bei Verkaufspreis wird 229,99 EUR betragen ab dem 19.07.2016 im Teufel Online-Shop verfügbar sein.

 

 

Teufel Move BT & Move PRO

Der neue MOVE BT versteht sich als Bluetooth 4.0 (mit aptX) Kopfhörer mit einer effektiven Reichweite von bis 30 Meter. Die Akkulaufzeit beträgt 20 Stunden, bei einer Ladezeit von 2 Stunden. Des Weiteren ist das Produkt IP54-zertifiziert und dem zur Folge auch Spritzwasser geschützt. Das Gehäuse besteht aus Metall, darunter verbaut sind 5,8mm Neodym-Treiber die einen Frequenzganz von 20 Hz bis 20kHz abdecken können sollen. Am Verbindungskabel sitzt die In-Line-Fernbedienung mit Mikrofon, Lautstärkeregler sowie den Play/Pause-Button. Ab August 2016 soll der Kopfhörer zu einem Kurs von 99,99 EUR erhältlich sein.

Teufel MOVE BT Teufel MOVE Pro
Links: Teufel MOVE BT - Rechts: Teufel MOVE PRO

Ebenfalls neu im Programm wird der MOVE PRO sein. Dieser ist der Nachfolger des klassischen und kabelgebundenen Aureol Fidelity. Die elementaren Updates beziehen sich auf mechanische Verbesserungen an Gehäusekonstruktion und Design, Im Lieferumfang liegen weiterhin wieder verschiedenen Aufsätze für das eigenen Ohr bei. Des Weiteren hat man die Technik und die Ergonomie der Kopfhörer verbessert, sowie die Produktqualität an sich. Diese äußert sich u.a. im hochwertig ummanteltem PVC-Gewebekabel, dass nicht verknoten kann. Ab September 2016 sollen die Kopfhörer zum Preis von 119,99 EUR verfügbar sein.

Quelle: eigene, Teufel

Anmelden

Aktuelle News

    • Marantz PM8006 Vollverstärker präsentiert

      Marantz PM8006 Vollverstärker präsentiertMarantz kündigt die neueste Kreation an. Die Rede ist dabei vom PM8006 Vollverstärker. Dieser soll sich vor allem an Vinyl-Liebhaber richten – in ihm steckt die grundlegend neu...

    • Magnat Multi Monitor 220 – die Allround-Speaker

      Magnat Multi Monitor 220 – die Allround-SpeakerAuch wenn man es den schlichten Regallautsprechern es zunächst nicht ansieht, versuchen die Magnat Mulit Monitor 220 verschiedene Audio-Tugenden unter einen Hut zu bekommen. Denn der Mix...

    • Denon HEOS Super Link für Smart Home

      Denon HEOS Super Link für Smart HomeMit dem Denon HEOS Link hat der Hersteller bereits einen Mulitroom Vorversträker im Sortiment. Der Denon HEOS Super Link soll nun jedoch das gehobene Segment bedienen. Als Profi-Gerät für...

    • Nubert zeigt die neue Firmenzentrale

      Nubert zeigt die neue FirmenzentraleWie sicher einige schon mitbekommen haben, hatte sich der Schwäbische Lautsprecher-Hersteller Nubert in diesem Jahr deutlich vergrößert und seinen neuen Firmenneubau eingeweiht. Ganz stolz...

    • Gratis DALI Kabelset zur Rubicon 5, 6, 8

      Gratis DALI Kabelset zur Rubicon 5, 6, 8Wer im Dezember 2017 ein Paar DALI Rubicon beim autorisierten Fachhändler erwirbt, der kann mittels des MINT Gutscheinbuches das passende DALI Lautsprecherkabel (DALI CONNECT SC RM230S)...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

    • Test: Technics Grand Class SU-G700

      Test: Technics Grand Class SU-G700Nachdem wir im Juni die Reinkarnation des legendären SL-1210 MK2 Plattenspielers, mit dem Technics SL-1200G in einem Testbericht ausführlich vorstellen konnten, folgt nun die passende...

    • Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

      Test: DALI Spektor 1 & 2 RegallautsprecherErst im Juni diesen Jahres konnten wir uns von der klanglichen Leistung der DALI Rubicon 2 überzeugen, die mit einem Paarpreis von knapp 1800,- Euro im Mittelklasse-Segment angesiedelt...