News

High End 2016: SonoroHiFi vorgestellt (Video)

logo sonoroDer deutsche Hersteller Sonoro war in diesem Jahr mit einer wahrlich „großen“ Neuheit nach München gereist. Das SonoroHIFI getaufte Schmuckstück kommt nicht nur mit einer physischen Präsenz daher, sondern will auch leistungstechnisch groß auftrumpfen. Wir haben unseren ersten Eindruck in Bild, Text und Video festgehalten.

 

Sonoro HIFI 2 Sonoro HIFI 1

Der relativ extrovertierte Lautsprecher mit einem edel daherkommenden Standfußsystem versteht sich u.a. als Designstück (Abmessungen (536mm x 400mm x 297mm – B x T x H) im Wohnambiente, soll aber auch laut Hersteller dafür geeignet sein, das TV-Erlebnis aufzuwerten. Bei den Farben werden zunächst zwei Ausführungen zur Wahl stehen, Hochglanz-Weiß und Graphit-Hochglanz. Besonders die Farbgestaltung bzw. Qualität der Lackierung fiel sehr positiv auf. Laut Sonoro soll die Anwendung aus der Automobilbranche kommen, ohne dabei konkrete Angaben zu machen. Das Gehäuse soll sich besonders resonanzarm verhalten, gleichzeitig befinden sich darin zwei gegenüberliegende 6,5 Zoll Tieftöner. Des Weiteren zwei Zweiwegesysteme mit je einer Seiden-Kalotte umrahmt von zwei 3 Zoll-Mitteltönern in d’Appolito Anordnung.

Leider ließ sich am Messestand, wie man im Video vernehmen kann, auf Grund der sehr hohen Hallenlautstärke, keine vernünftige Hörprobe entnehmen. Was jedoch bei uns positiv hängen blieb war die große Bühne, die der sonoroHIFI bereits aufbauen konnte. Wie sich das Klangverhalten im entsprechenden Ambieten verhält wird besonders interessant sein. Die Veranlagungen erscheinen unserseits bereits sehr gelungen. Das sonoroHIFI ist ab September 2016 im Fachhandel in den Farben Weiß-Hochglanz oder Graphit-Hochglanz zum Preis von 1.499,00 EUR (UVP) inklusive farblich passendem Standfuß (H520mm x T370mm x H517mm) erhältlich.

 

Funktionsumfang des Lautsprechers

• Digitaler Soundprozessor (DSB) der neusten Generation
• 2 x 6,5 Zoll 70 Watt Hochleistungstieftöner RMS @ 0,01% THD mit einer unteren Grenzfrequenz von 35Hz / -3dB
• 4 x 3 Zoll 20 Watt Mitteltöner RMS @ 0,01% THD
• 2 x 20 Watt Hochleistungs-Seidenkalotten (Hochtöner) mit Ferrofluidkühlung und Neodymantrieb RMS @ 0,01% THD
• D’Appolito-Anordnung
• zwei Bassreflexröhren
• Slot-In CD-Player (CD, CD-R, CD-RW, MP3-CD, WMA) mit Repeat-, Shuffle- und Resume-Funktion
• MP3-CD-Information per ID3-Tags
• FM/DAB/DAB+ Digitalradio mit 9 Senderspeichern
• Automatische und manuelle Sendersuche
• Equalizerfunktion zum Einstellen von Bässen und Höhen
• Automatisch dimmbares Display mit Uhrzeit und Datum
• Alarmfunktion und Schlummer- Modus
• Aufwachen mit Radio, von CD, mit entspannenden sonoro Naturklängen und Wecksounds oder via Alarmton
• Sleep-Timer mit minutengenauer Einstellung (5-120 Min.)
• Vorinstallierte sonoro Music Samples für den Soundcheck
• Vorinstallierte Naturklänge, Entspannungsmelodien sowie Relax- und Meditationsinhalte
• Back-Up Batterie für Speicherung bei Stromausfall
• Fernbedienung (Infrarot)
• Benutzerfreundliche und intuitive Menüführung
• Netzschalter zum Stromsparen
• AC-Eingang
• Slot-In CD-Player
• Kopfhöreranschluss
• Externe FM/DAB/DAB+ Antenne
• 75 Ohm FM/DAB/DAB+ Antennenanschluss
• Eingebautes Netzteil
• aptX Bluetooth®-Technologie
• RCA Line-In
• Aux-In (3,5 mm Klinke) für weitere externe Abspielquellen wie Smartphone, Tablet, etc.

 

Quelle: eigene, Sonoro

Anmelden

Aktuelle News

    • Q Acoustics 3000i Serie vorgestellt

      Q Acoustics 3000i Serie vorgestelltDer englische Lautsprecherhersteller Q Acoustics präsentiert ihre neue 3000i-Serie, die eine Weiterentwicklung der erfolgreichen 3000er Modellreihe darstellt. Das Portfolio der 3000i-Serie...

    • Vinyl wird hochauflösend

      Vinyl wird hochauflösendDie Schallplatte ist in Deutschland wieder beliebter denn jeh. Allein 2017 wurden in Deutschland um die 3,3 Millionen Schallplatten verkauft, mit einem Umsatz von ungefähr 74 Millionen Euro....

    • XTZ Divine Delta im Shop verfügbar

      XTZ Divine Delta im Shop verfügbarDie auf den HiFi-Tagen in Hamburg vorgestellten XTZ Divine Delta (wir berichteten) sind nun im Shop des schwedischen Unternehmens verfügbar. Mit den Delta legt XTZ ihre hochpreisigste...

    • Ikea meets "HiFi" mit Eneby

      Ikea meets Neben unzähligen Möbellandschaften und anderen Einrichtungsbedarf, kann bei Ikea jetzt auch die passende Musikuntermalung für den entspannten Möbelaufbau gleich mit erworben werden. Mit...

    • Yamaha präsentiert den AV-Receiver RX-V385

      Yamaha präsentiert den AV-Receiver RX-V385Yamaha stattet ihr Portfolio mit einer neuen AV-Receiver-Generation aus und stellt daraus heute das neue Einsteigermodell RX-V385 vor. Das neue Modelll stellt zwar das kleinste in der...

Aktuelle Testberichte

    • Test: XTZ Divine Delta

      Test: XTZ Divine DeltaDas schwedische Unternehmen XTZ mit ihren Direktvertrieb beherbergt einige Produktlinien die in verschiedenen Preiskategorien anzutreffen sind. Einige Modelle wie z. B. die XTZ Spirit 11...

    • Test: Nubert nuPro AS-450

      Test: Nubert nuPro AS-450Das Sounddeck Nubert nuPro AS-450 (zum Shop) soll in diesem Artikel unseren Testprobanden darstellen. Bereits mit den beiden zuletztet von uns vorgestellten Modellen A-100 und A-700 aus...

    • Test: ELAC Miracord 70

      Test: ELAC Miracord 70Im Jahr 2017 ließ das Kieler Traditionsunternehmen ELAC die eigene Tradition im Segment der Vinylteller wieder aufleben und brachte den ELAC Miracord 90 (zum Artikel) Plattenspieler an den...

    • Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up

      Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up Nach dem Ultimate Ears mit ihrer erfolgreichen Serie Boom und Megaboom den Markt der mobilen Lautsprecher erobern konnte, möchte man natürlich auch auf den Zug der sprachgesteuerten portablen...

    • Test: Teufel Ultima 40 Mk2

      Test: Teufel Ultima 40 Mk2Mit einem Kampfpreis von knapp 500,- Euro für das Paar, stellt Teufel mit der Ultima 40 Mk2 einen der meist verkauften Standlautsprecher der letzten Jahre. Das Dreiwege-System ist sogar im...

Benutzerprofil