Onkyo präsentiert TX-NR555 und TX-NR656 mit DTS:X

logo onkyoOnkyo hat die neuen Mittelklasse Reciever TX-NR555 und TX-NR656 vorgestellt. Beide 7.2-Kanal Netzwerk-AV-Receiver kommen mit einer dedizierten Dolby Atmos-, DTX:X- sowie Google Cast Unterstützung daher. Des Weiteren führt Onkyo das erste eigene Multiroom Streaming System ein, womit sich kabellos im gesamten Haushalt Musik „ausstrahlen“ lässt.

Zu seinem 70-jährigen Firmenjubiläum bringt Onkyo die beiden 7.2-Kanal Netzwerk-AV-Receiver TX-NR555 (130 Watt pro Kanal) und TX-NR656 (160 Watt pro Kanal) mit Onkyos Hochstrom-Verstärkung “Dynamic Audio Amplification” auf den Markt. Beide unterstützen neben DTS:X™* und Dolby Atmos® auch 6G Video, Google Cast™*, AirPlay, WLAN sowie ein neues kabelloses Multi-Room-Audio-System. Die beworbene DTS:X-Unterstützung soll durch ein Firmware-Update, dem Besitzer, nachgereicht werden. Der Veröffentlichungstermins ist von Onkyo für diesen Sommer geplant.

 TX NR555Frontk TX NR555Reark
Netzwerk-AV-Receiver TX-NR555

Technische Daten und Information zum Onkyo TX-NR555

TX NR656Frontk TX NR656Reark
Netzwerk-AV-Receiver TX-NR656

Technische Daten und Information zum Onkyo TX-NR656

Optimierte Raumkalibrierung für 3D-Audioformate

Die Onkyo AccuReflex-Technologie synchronisiert die von der Decke reflektierten Klangelemente aus nach oben abstrahlenden Upfiring-Lautsprechern mit den Klangelementen der andereren Lautsprecher. Dies ist vor allem bei objektbasierten 3D-Audioformaten von Bedeutung, um Objekte in der Höhe klanglich authentisch abbilden zu können. Zusammen mit der AccuEQ-Technologie, die stehende Wellen verhindert, soll AccuReflex für einen perfekt ausbalancierten Surround-Klang sorgen.

Praktische Multi-Room-Wiedergabe mit FireConnect

Mittels eines für diesen Sommer geplanten Firmware Updates wird zudem FireConnect™ auf dem TX-NR555, TX-NR656 sowie ausgewählten älteren Modellen zur Verfügung stehen. FireConnect™, entwickelt von der Blackfire Research Corporation, ist ein stabiles Wireless Protokoll, das jede an den Receiver angeschlossene Audioquelle (egal ob Plattenspieler oder Streaming Audio) auf ausgewählte Lautsprecher in anderen Räumen spiegelt. Alternativ stehen Powered Zone 2 Lautsprecher-Ausgänge für die Wiedergabe von digitalen und analogen Quellen in einem zweiten Raum zur Verfügung.  

Neue Möglichkeiten bei der Audiowiedergabe

Google Cast™, AirPlay, WLAN und Bluetooth geben Musik von mobilen Endgeräten oder PC wieder, während die Onkyo Remote App Audiodateien von Medienservern streamt – egal ob MP3 oder High-Res. Digitale Musik soll von der rauschfreien 32-Bit D/A-Wandlung mithilfe der Vector Linear Shaping Circuitry (VLSC™)-Technologie profitieren, während eine diskrete Verstärkung ohne Phasenverschiebung für Klarheit und Tiefe sorgt.

Quelle: Pressemitteilung Onkyo

Anmelden

Aktuelle News

    • Pioneer VSX-933 - 7.2 AV-Receiver

      Pioneer VSX-933 - 7.2 AV-ReceiverWie schon im vergangenen Jahr eröffnet nicht ein teurer AVR-Bolide aus dem Hause Pioneer die neue Produktsaison 2018 ein, sondern ein eher preiswertes Receiver-Modell. Der Pioneer VSX-933 legt...

    • NAD C 316 V2 Stereo-Verstärker vorgestellt

      NAD C 316 V2 Stereo-Verstärker vorgestelltMit dem Wiederaufleben der Vinyl Schallplatte hat sich NAD entschieden, den C 316BEE wiederzubeleben und zwar in Kombination mit dem RIAA Phono-Anschluss von NAD. Der neue C 316 V2 bekommt den...

    • ELAC Discovery Z3 Wireless Speaker

      ELAC Discovery Z3 Wireless SpeakerELAC stellt mit dem Discovery Z3 Wireless Speaker einen Lautsprecher vor, der im großen Stil aufspielen soll und dabei einfach zu installierendes Gerät bleibt. Der Discovery Z3 kann per...

    • Panasonic FZW954 & FZW804 OLED präsentiert (Video)

      Panasonic FZW954 & FZW804 OLED präsentiert (Video)Bereits zur CES 2018 in Las Vegas wurden die 2018er TV-Modell präsentiert. Dazu zählten bereits auch zwei neue OLED-Serien, genauer gesagt die Panasonic FZ954 und FZ804. Der FZ954 wird auch...

    • Panasonic FXW650 (FXW654) vorgestellt + Video

      Panasonic FXW650 (FXW654) vorgestellt + VideoMit der neuen Panasonic FXW654-Serie biten die Japaner einen preiswerten Einstieg in das 4K UHD-Zeitalter an. Die hohe Auflösung soll zusammen mit HDR Multi-Unterstützung, Adaptive...

Aktuelle Testberichte

    • Test: KEF LS50 Wireless Aktiv-Lautsprecher

      Test: KEF LS50 Wireless Aktiv-LautsprecherSeitdem KEF die LS50 im Jahre 2011 vorgestellt hat, ist die Welt der Kompaktlautsprecher damit um einen Referenzlautsprecher erweitert worden. Die kleinen Lautsprecher haben etliche...

    • Test: Onkyo A-9150 Verstärker

      Test: Onkyo A-9150 VerstärkerUnser letztes Artikel mit einem Produkt aus dem Hause Onkyo liegt schon ein paar Tage zurück, das Gespann aus Vorverstärker P-3000R mit der dazugehörigen Endstufe M-5000R bildet seitdem...

    • Test: Dockin D Fine

      Test: Dockin D FineNach dem Teufel BOOMSTER als Schwergewicht, hat es der nächste mobile Brocken auf den Prüfstand geschafft – der Dockin D Fine. Mit knapp 2 kg bewegt auch er sich nah an der Grenze, dass...

    • Test: Nubert nuPro A-100

      Test: Nubert nuPro A-100Der Markt für kleine Aktiv-Lautsprecher die flexibel eingesetzt werden können ist nicht so überschwemm wie der für die Passiv-Derivate. So bieten diese Konstrukte ab Haus schon ein breites...

    • Test: Teufel BOOMSTER

      Test: Teufel BOOMSTERAuch wenn die meisten wohl noch im Wintermood verweilen, stehen viele Audio-Hersteller bereits in den Startlöchern für die Sommer-Saison. Dies zeigt sich daran, dass immer mehr mobile...