Denon zeigt PMA-2500NE und DCD-2500NE

logo DenonMit dem PMA-2500NE und DCD-2500NE will Denon in der Premiumklasse der Vollverstärker damit eine neue Ära einläuten. Beide Geräte kommen mit integriertem D/A-Wandler und der Super Audio CD-Player DCD-2500NE daher. Des Weiteren werden alle neuesten Audioformate unterstützt so dass die Ansprüche der Zielgruppe mehr als erfüllt werden sollen. Der DCD-2500NE (UVP € 1.999,-) und der PMA-2500NE (UVP € 2.499,-) sind ab Februar  Premium-Silber erhältlich.

 

Denon PC MAD CD2500

Mit der 2500NE-Serie leitet Denon eine neue Ära (New Era, NE) bei der Wiedergabe von hochauflösenden Audiodaten ein. Beide Produkte unterstützen auf ihre eigene Weise die neuen Audioformate. Der DCD-2500NE ganz klassisch durch Unterstützung der Super Audio CD-Wiedergabe, aber auch durch die Wiedergabe selbst erstellter DVD R/RWs mit PCM-Dateien bis 192 kHz / 24 bit und DSD-Aufzeichnungen bis DSD 5,6 MHz. Der PMA-2500NE mit integriertem D/A-Wandlermodus ermöglicht die direkteste Art, High-Resolution-Audio zu genießen: PCM-Streams bis 384 kHz / 32 bit und DSD bis 11,2 MHz können direkt vom Computer wiedergegeben werden. Mit den Denon 2500 NE-Modellen können Nutzer zuhause Musik in Masterband-Qualität genießen.

Denon PMA-2500NE Vollverstärker mit DAC - Haupteigenschaften

  • 2 x 160 W (4 Ohm) Ausgangsleistung
  • Advanced Ultra High Current (UHC)-MOS Single Push-Pull Endstufen
  • Schottky Brückendioden im Netzteil
  • DAC Master Clock-Design
  • USB-B Eingang für High-Resolution Audio bis zu 384 kHz / 32 Bit und 11.2 MHz DSD
  • Aufwändige Isolationsschaltung zur Unterdrückung hochfrequenter Störungen vom Computer über den USB-B-Eingang
  • 2 optische und 2 koaxiale Eingänge für Signale bis zu 24 Bit und 192 kHz
  • Advanced AL32 Processing Plus
  • Rauscharmes FL-Display zur Anzeige der Eingangsquelle und Abtastrate
  • Analog-Modus zur Abschaltung von Display und digitaler Eingangssektion für optimalen Klanggenuss bei Analogquellen
  • Direct Mechanical Ground Construction zur Unterdrückung von externen Vibrationen
  • Chassis-Konstruktion mit 6 unabhängigen Blöcken zur Eliminierung von Rauschen
  • Doppeltransformatoren in LC (Leakage Cancelling)-Anordnung
  • Separate Netzteile für analoge und digitale Schaltungen
  • Großer Dynamikumfang mit optimaler Unterstützung für hochauflösende Quellen
  • Hochwertiges Lautstärkepotenziometer
  • Hochleistungs-Entzerrer/Vorverstärker für Phono MM/MC
  • Erhältlich in Premium-Silber

Denon DCD-2500NE Super Audio CD-Player - Haupteigenschaften

  • Advanced AL32 Processing + ultrapräziser 192kHz/32bit D/A-Wandler
  • DAC Master Clock-Design für geringen Jitter und Rauschen
  • Direct Mechanical Ground Construction zur Minimierung unerwünschter Vibrationen
  • Minimale Signalwege und ausgewählte Bauteile für höchste Signalreinheit
  • Original Denon Laufwerksmechanismus mit Advanced S.V.H. (Suppress Vibration Hybrid)-Schublade
  • Wiedergabe von Super Audio CD und CD
  • Wiedergabe von DSD-Dateien (2.8 MHz / 5.6 MHz) und WAV, AIFF, FLAC-Dateien bis zu 192 kHz / 24 Bit (ALAC bis 96 kHz / 24 Bit) auf DVD-R/-RW/+R/+RW
  • Wiedergabe von MP3, WMA und AAC-Dateien auf CD-R/RW und DVD-R/-RW/+R/+RW
  • Getrennte Transformatoren für digitale und analoge Sektion
  • Pure Direct-Modus
  • Optischer und koaxialer Digitalausgang, Analog-Ausgang
  • Erhältlich in Premium-Silber

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-Player

      Test: Marantz PM6006 Verstärker & CD6006 CD-PlayerMit dem Vollverstärker PM6006 und dem CD-Player CD6006 aus dem Hause Marantz möchten eine Combo vorstellen, die im Preissegment um die 800,- Euro rangiert und nicht nur optisch gut...

    • Test: Numan Reference 802

      Test: Numan Reference 802Das im Lautsprecher-Segment es sehr hochpreise Variationen an Lautsprechern gibt muss man niemanden erzählen, der sich diesem Bereich umschaut. Im Einstiegsbereich gibt es aber leider viel...

    • Test: Yamaha MusicCast Chorus

      Test: Yamaha MusicCast Chorus Wer in die Welt der Multiroom-Systeme einsteigen möchte, hat erstmal die Qual der Wahl für welches System man sich entscheiden soll. Schließlich sind die am Markt erhältlichen Plattformen...

    • Test: Technics Grand Class SU-G700

      Test: Technics Grand Class SU-G700Nachdem wir im Juni die Reinkarnation des legendären SL-1210 MK2 Plattenspielers, mit dem Technics SL-1200G in einem Testbericht ausführlich vorstellen konnten, folgt nun die passende...

    • Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

      Test: DALI Spektor 1 & 2 RegallautsprecherErst im Juni diesen Jahres konnten wir uns von der klanglichen Leistung der DALI Rubicon 2 überzeugen, die mit einem Paarpreis von knapp 1800,- Euro im Mittelklasse-Segment angesiedelt...