Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Heimkino Surround Empfehlung

Heimkino Surround Empfehlung 10 Dez 2017 13:06 #1

  • Hornberger
  • Hornbergers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Karma: 2
Huhu zusammen,

bin aktuell auf der Suche nach einem guten, aber bezahlbaren, Heimkino System. Kann da jemand von euch etwas empfehlen?

Nen Kumpel von mir hat bei sich 2 Boxen neben dem TV stehen und 2 Boxen (links und rechts) hinter der Couch. Bei ihm hört es sich wirklich so an als wäre man mittendrin und man hört "genau" raus wenn etwas links oder rechts auf dem TV stattfindet.

Leider hat der da nen extrem teures System stehen was ich mir Stand jetzt absolut nicht leisten kann. Gibt es für sowas Lösungen die erschwinglich sind und trotzdem was taugen?

Bestimmte Vorstellungen habe ich nicht weil ich da bislang noch keine Berührungspunkte mit hatte.
Letzte Änderung: 10 Dez 2017 13:06 von Hornberger.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 10 Dez 2017 21:25 #2

  • JohnnyERZ
  • JohnnyERZs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Ich denke hier sind viele Punkte ungeklärt um dir auf die schnelle weiterhelfen zu können:

- wie hoch ist dein Bugdet?
- welche Technik / Verstärker-AVR ist vorhanden
- wieviel Kanäle willst du haben (5.1 / 7.1) oder gar noch mehr?

usw.

Schreibe doch mal deine Vorstellungen, Wünsche und Möglichkeiten auf. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 11 Dez 2017 18:36 #3

  • Hornberger
  • Hornbergers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Karma: 2
So niedrig wie möglich, ohne aber die Qualität zu vernachlässigen :cheer: Also ich brauch definitiv keine Highend Lösung.

Technik ist bislang gar keine vorhanden, nur der 55 Zoll UHD Tv
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 11 Dez 2017 19:11 #4

  • slayer1988
  • slayer1988s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 14
  • Karma: 0
Diesen "mittendrin"-Effekt kannst du auch mit günstigen Lösungen schaffen. Vorausgesetzt das Medium bzw. Wiedergabegerät gibt den Surroundsound überhaupt her :lol:

Auch wenn du nicht audiophil unterwegs bist und möglichst wenig bezahlen möchtest, würde ich dir raten keine Lösung unter 200€ zu nehmen. Schau dir doch mal das Komplettsystem BDV-E2100 von Sony an, trifft das so in etwa deine Vorstellungen?
Letzte Änderung: 11 Dez 2017 19:11 von slayer1988. Begründung: edit
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 11 Dez 2017 19:15 #5

  • Hornberger
  • Hornbergers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Karma: 2
Danke schonmal für den Tipp, ich meinte aber generell auch eher was in diese Richtung:

www.bhphotovideo.com/images/images2500x2...l_Speaker_602479.jpg
i.ebayimg.com/00/s/MzUzWDQ5MQ==/z/oxcAAOSwe09Z8Etb/$_20.JPG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 11 Dez 2017 21:14 #6

  • JohnnyERZ
  • JohnnyERZs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Klar will man immer so wenig wie möglich ausgeben, aber eine Budgeteingrenzung brauchen wir dennoch um dir weiter helfen zu können!
Ich schmeiße an dieser Stelle mal eines der Teufel "schlanken" Teufel Systeme in den Raum. Welche genau schauen wir mal wenn du weist wieviel du ausgeben kannst / willst. Alternativ wäre auch ein Soundprojektor/Sounbar mit Mehrkanal sicherlich eine Überlegung wert.

Andere Frage noch, hörst du Musik damit oder nur Klang für Filme?
Letzte Änderung: 11 Dez 2017 21:15 von JohnnyERZ.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 12 Dez 2017 18:07 #7

  • Hornberger
  • Hornbergers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Karma: 2
Du ich hab halt wirklich keine Ahnung was die Sachen angeht und daher auch keine Ahnung was für Preise realistisch sind.

Ich würd sagen unter 500€ wäre gut.. wenn teurer naja gut. Und es soll hauptsächlich für Filme/Serien sein.. Musik im Zweifelsfall natürlich gerne auch.
Letzte Änderung: 12 Dez 2017 18:07 von Hornberger.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 12 Dez 2017 23:00 #8

hmm Hornberger 500 Euro ist natürlich bisschen knapp für ein komplettes Surround-Set.
Vielleicht erstmal paar Einsteigerlautsprecher und ein gebrauchter Receiver? Und dann später etwas aufrüsten?

Paar schöne Standlautsprecher
www.numanaudio.com/Lautsprecher/NUMAN-Reference-801.html - 380€
www.teufel.de/stereo/ultima-40-mk2-p12805.html - 380 €

oder hier ein recht gutes Set für den Preis

www.amazon.de/Jamo-626-HCS-Heimkinosystem-Farbe/dp/B00E3P7ZMO

dazu gebraucht einen Onkyo oder Pioneer Receiver um die 150€ und schon hättest du ein gutes Surroundset, was solche Komplettsets von Sony, Samsung etc. deutlich überlegen sind. Lautsprecher brauchen Volumen, das ist physikalisch begründet nun mal.
Später mal einen Subwoofer dazu und schon hat dich der Virus und es geht dann erst richtig los :lol:
Letzte Änderung: 12 Dez 2017 23:17 von mysticschlumpf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 13 Dez 2017 09:14 #9

  • Braineater
  • Braineaters Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 1
Auch wenn es dein Budget vermutlich sprengt, aber es gibt grade ein Top Angebot für ein Dali Zensor 1 5.1 Set: www.mydealz.de/deals/uk-import-dali-zens...oder-walnuss-1093976
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 13 Dez 2017 19:23 #10

  • Hornberger
  • Hornbergers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Karma: 2
@Brain

Ok ja das sprengt es (derzeit) dann leider doch. Ich mein ich hab bisher immer rein über den TV gehört.. da brauch ich jetzt keine mega Highend Lösung (Auch wenn es natürlich besser wäre).

Die Teufel Teile gefallen mir auf jeden Fall ziemlich gut, auch Designtechnisch echt chique Geräte. Bräuchte nur eben insgesamt 4 Stück und da wäre ich dann doch wieder bei 1000€
Letzte Änderung: 13 Dez 2017 19:24 von Hornberger.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 15 Dez 2017 13:38 #11

  • stonder
  • stonders Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 1
Ich würde hier auch der Empfehlung von mysticschlumpf nachgehen und lieber Stück für Stück ordentliche Lautsprecher + Receiver zu holen und dann aufzustocken als jetzt gezwungen zu sein im Budget zu bleiben. Vorher aber umbedingt Probehören beim Fachhändler in deiner Nähe :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 15 Dez 2017 15:48 #12

  • slayer1988
  • slayer1988s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 14
  • Karma: 0
So, ich will auch nochmal meinen Senf hier dazu geben, allerdings mit dem Risiko von den anderen Usern hier gelyncht zu werden^^ Bin soeben auf das folgende Angebot von Logitech gestoßen und dachte das wäre vielleicht was für diesen Thread, da du ja einen sehr großen Fokus auf den Preis setzt: Z506 für 49 € .

Zwar habe ich keine Erfahrungen mit dem Set und kann daher keine persönliche Empfehlung geben, aber die Bewertungen lesen sich wirklich super für das Preissegment. Wobei man natürlich auch einbeziehen muss, dass die potentiellen Käufer solch einer Lösung möglicherweise geringere Ansprüche an den produzierten Klang haben. Wobei ein durchschnittlicher TV hiermit sicher locker übertroffen wird. Vielleicht also ganz interessant für dich, auch wenn sich über die Optik streiten lässt :lol:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 15 Dez 2017 18:03 #13

  • Hornberger
  • Hornbergers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Karma: 2
Was heißt sehr großen Fokus auf den Preis.. ich find 500€ jetzt nicht wenig Geld und ja wohl auch mal deutlich mehr als son 50€ Logitech Gelump :P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Heimkino Surround Empfehlung 19 Dez 2017 17:13 #14

  • Hornberger
  • Hornbergers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Karma: 2
Jetzt hab ich ja mit der JBL Soundbar einen richtig geilen Anfang gemacht :) :)
Könnt ihr da evtl. was empfehlen was man damit kombinieren kann bzw. sinnvoll ergänzen kann?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aktuelle News

    • Audio Research zeigt neuen Röhrenverstärker

      Audio Research zeigt neuen RöhrenverstärkerNach nun zwei Jahren Entwicklungszeit stellt das US-amerikanische HiFi-Unternehmen Audio Research Corporation ihre neueste Kreation vor. Der Audio Research Reference 160M Vacuum Tube Power...

    • Q Acoustics 3000i Serie vorgestellt

      Q Acoustics 3000i Serie vorgestelltDer englische Lautsprecherhersteller Q Acoustics präsentiert ihre neue 3000i-Serie, die eine Weiterentwicklung der erfolgreichen 3000er Modellreihe darstellt. Das Portfolio der 3000i-Serie...

    • Vinyl wird hochauflösend

      Vinyl wird hochauflösendDie Schallplatte ist in Deutschland wieder beliebter denn jeh. Allein 2017 wurden in Deutschland um die 3,3 Millionen Schallplatten verkauft, mit einem Umsatz von ungefähr 74 Millionen Euro....

    • XTZ Divine Delta im Shop verfügbar

      XTZ Divine Delta im Shop verfügbarDie auf den HiFi-Tagen in Hamburg vorgestellten XTZ Divine Delta (wir berichteten) sind nun im Shop des schwedischen Unternehmens verfügbar. Mit den Delta legt XTZ ihre hochpreisigste...

    • Ikea meets "HiFi" mit Eneby

      Ikea meets Neben unzähligen Möbellandschaften und anderen Einrichtungsbedarf, kann bei Ikea jetzt auch die passende Musikuntermalung für den entspannten Möbelaufbau gleich mit erworben werden. Mit...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Teufel Cinebar Duett

      Test: Teufel Cinebar DuettMit der Teufel Cinebar Duett 2.1 möchten wir einen weiteren Kandidaten aus unserer Soundbar-Testreihe vorstellen. Die schlanke Soundbar wurde zur IFA 2017 vorgestellt möchte mit 10...

    • Test: XTZ Divine Delta

      Test: XTZ Divine DeltaDas schwedische Unternehmen XTZ mit ihren Direktvertrieb beherbergt einige Produktlinien die in verschiedenen Preiskategorien anzutreffen sind. Einige Modelle wie z. B. die XTZ Spirit 11...

    • Test: Nubert nuPro AS-450

      Test: Nubert nuPro AS-450Das Sounddeck Nubert nuPro AS-450 (zum Shop) soll in diesem Artikel unseren Testprobanden darstellen. Bereits mit den beiden zuletztet von uns vorgestellten Modellen A-100 und A-700 aus...

    • Test: ELAC Miracord 70

      Test: ELAC Miracord 70Im Jahr 2017 ließ das Kieler Traditionsunternehmen ELAC die eigene Tradition im Segment der Vinylteller wieder aufleben und brachte den ELAC Miracord 90 (zum Artikel) Plattenspieler an den...

    • Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up

      Test: UE MEGABLAST & BLAST + Power Up Nach dem Ultimate Ears mit ihrer erfolgreichen Serie Boom und Megaboom den Markt der mobilen Lautsprecher erobern konnte, möchte man natürlich auch auf den Zug der sprachgesteuerten portablen...

Benutzerprofil