Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 28 Apr 2017 15:00 #1

  • Redaktion
  • Redaktions Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 421
  • Dank erhalten: 40
  • Karma: 5

Thomson 55UC6406 newsVoll ausgestattete TVs, egal ob nun OLED oder LCD, gibt es inzwischen mehr als genügend. Die dafür aufgerufenen Preise will oder kann kaum jemand zahlen, weil sie schlichtweg zu hoch sind. Eine gute preislicher Alternative bieten daher die Modelle der UC64-Serie von Thomson. Verfügbar in den Größen von 43 bis 65 Zoll bieten diese u.a. HDR10, HLG, 4K-UHD bei 60fps und zahlreiche weitere Features. Wir haben den Thomson 55UC6406 sowie den Thomson 43UC6406 für einen Testbericht auf den Zahn gefühlt.

Mehr lesen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 03 Mai 2017 10:15 #2

  • StormGoth
  • StormGoths Avatar
An sich nettes Gerät, aber mich stört die ungleichmäßige Ausleuchtung, genauer gesagt: die dunklen Ecken, wie auch im ersten Artikelbild.
Habe den 43er hier, bin aber echt am überlegen, ihn wieder zurück zu bringen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 25 Mai 2017 13:50 #3

  • Jürgen S.
  • Jürgen S.s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
Tach,
habe seit ein paar Wochen den 55 Zöller, bin recht zufrieden damit. Hängt sich schonmal beim zappendurch das TV Programm "weg" (d.h. Meldung kein Sender zur Verfügung, schwarzes Bild, der jeweilige TV Sender hätte keinen VT etc)...
Hängt an einem Onkyo AV Receiver. Leider lässt sich die Amazon App nicht installieren, der TV hat bei Sendern die schlechter als 720p lt werden so seine Probleme...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 26 Mai 2017 15:32 #4

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 1
Hallo Jürgen, im Grunde genommen kann ich das bestätigen was du bzgl. des Bildes sagst. Hat man aber hochauflösendes Material, ist das Bild top. Um mal ganz subjektiv zu sprechen: alles darunter ist für mich inzwischen inakzeptabel im Jahr 2017. Aber solange die breite Masse immer noch nicht danach schreit...

Welchen Onkyo genau hast du denn daran angeschlossen? Was Amazon Prime angeht, dass ist ganz klar eine Restriktion seitens Google, von denen das Betriebssystem kommt, und man so nicht dem Konkurenten Amazon in die Karten spielen will. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 27 Mai 2017 09:30 #5

  • Jürgen S.
  • Jürgen S.s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
Hallo,

habe einen Onkyo TX-NR 609.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 29 Mai 2017 23:40 #6

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 1
Ich würde an deiner Stelle einfach mal mit einem anderem AVR gegen-testen obs daran liegt, ggf. auf Firmware-Updates untersuchen den Onkyo?

mfg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 30 Mai 2017 06:16 #7

  • Jürgen S.
  • Jürgen S.s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
Moin,
für das Gerät gibt´s keine updates mehr und ein neuer AV ist z.zt. nicht drin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 30 Mai 2017 09:35 #8

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 1
Es war ja auch nich die Rede davon eine neuen zu kaufen, sondern mal mit einem anderen Gerät zu testen ggf. von Bekannten etc. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 30 Mai 2017 21:17 #9

  • Jürgen S.
  • Jürgen S.s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
Habe ich schon verstanden :) , anderen entfällt trotzdem. Neuer AV ist schon vorgemerkt, wird aber noch ein bisserl dauern.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 18 Jun 2017 12:52 #10

  • Jürgen S.
  • Jürgen S.s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
So, neuen Receiver Pioneer VSX 930 und neue Graka, jetzt hat der TV aus meiner Sicht ein Bombenbild. Im PC Modus 4096x2160, wer braucht mehr...?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 18 Jun 2017 20:34 #11

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 1
Jürgen S. schrieb:
So, neuen Receiver Pioneer VSX 930 und neue Graka, jetzt hat der TV aus meiner Sicht ein Bombenbild. Im PC Modus 4096x2160, wer braucht mehr...?

Na das sind doch super Nachrichten und bestätigt eigentlich auch nur unser Testresultat. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 21 Jun 2017 15:45 #12

  • Ferreman
  • Ferremans Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
Habe auf Grund diese Test auch den Fernseher gekauft. Voll zufrieden!

Aber, die digital out (audio) ist 'out of sync' Also die Verstärker kriegt es eine halbe Sekunde zu spat. Auch habe Ich nicht gefunden wie Ich das Audio von die Fernseher ausschalte. Also immer eine Echo wenn Ich Netflix 4k mit Audio uber das Onkyo mit auf das Fernseher gucke.

Normal gucke ich nur Kodi und IPTV über eine Box also kein grosses Thema. Aber sund das die Audio nicht besser zu verriegeln ist auf das Fernseher.

Verzeihung fur das Deutsch, Ich bin ein Hollander :)
Letzte Änderung: 21 Jun 2017 15:47 von Ferreman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 21 Jun 2017 15:51 #13

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 1
Hallo Ferremann, wilkommen im Forum :)

Jetzt so auf die Schnelle möchte ich meinen, dass in den Einstellungen ein Menüpunkt existiert in dem man die Verzögerung des Tonsignals anpassen kann. Gleiches gilt natürlich auch für den Verstärker, dort auch mal bitte prüfen oder ggf. die Einstellungen zurücksetzen. Bei Gelegenheit gucke ich nochmal nach.

Grüße
Marcel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 29 Jun 2017 15:52 #14

  • Thorsten
  • Thorstens Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Hallo zusammen!

Danke für den tollen Test, der mich darin bestärkt hat, mir ebenso das 55er-Modell zuzulegen. Soweit bin ich auch sehr zufrieden, ich suche allerdings noch nach einer Möglichkeit meinen alten Panasonic-Videorekorder, der nur einen Scart-Anschluss hat, an das gute Stück anzuschließen. Hat vielleicht jemand eine Idee, wie dies zu bewerkstelligen wäre? Für ein paar gute Tips wäre ich sehr verbunden!

Beste Grüße und vielen Dank
Thorsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Test: Thomson 55UC6406 und 43UC6406 29 Jun 2017 16:30 #15

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 10
  • Karma: 1
Thorsten schrieb:
Hallo zusammen!

Danke für den tollen Test, der mich darin bestärkt hat, mir ebenso das 55er-Modell zuzulegen. Soweit bin ich auch sehr zufrieden, ich suche allerdings noch nach einer Möglichkeit meinen alten Panasonic-Videorekorder, der nur einen Scart-Anschluss hat, an das gute Stück anzuschließen. Hat vielleicht jemand eine Idee, wie dies zu bewerkstelligen wäre? Für ein paar gute Tips wäre ich sehr verbunden!

Beste Grüße und vielen Dank
Thorsten

Hi Thorsten, vielen Dank für die Blumen und wilkommen hier im Forum. :)
Jetzt aus dem Stehgreif fällt mir nicht wirklich eine Lösung ein, hat denn der Videorecorder Componenten-Anschlüsse?

Letzte Änderung: 29 Jun 2017 16:33 von Marcel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2